Ein Meister seines Fachs: Sandro Flemming ist Sachsens erster Fisch-Sommelier

Radebeul - Sachsen hat seinen ersten Fisch-Sommelier: Sandro Flemming (38) aus Radebeul hat die harte und aufwändige Ausbildung hinter sich gebracht und darf sich nun Meister seines Fachs nennen.

Sandro Flemming (38) ist Sachsens erster Fisch-Sommelier.
Sandro Flemming (38) ist Sachsens erster Fisch-Sommelier.  © Steffen Füssel

"50 Unterrichtsstunden in Bremerhaven musste ich dafür absolvieren und 1200 Seiten Skript lernen", erzählt Flemming, der sich beim Dresdner Selgros zum Teamleiter der Fischabteilung hoch gearbeitet hat.

"Natürlich ging es in der Ausbildung darum, den Geruchssinn zu schulen, aber auch die Optik eines Fisches genau bewerten zu können."

Überraschend war für ihn aber auch, dass er viel über Wein und dessen Anbau lernen musste. "Welcher Tropfen passt am besten zu welchem Fisch, das kann ich jetzt meinen Kunden mit auf den Weg geben."

Und eine Fisch-Empfehlung passend zur Jahreszeit, hat Flemming auch noch parat: "Im August ist der Preis für Lachsfilet immer günstig. Am besten ist übrigens das Isländische Lachsfilet, mein persönlicher Favorit."

Sein Handwerk hat Sandro Flemming in einer aufwändigen Ausbildung erlernt.
Sein Handwerk hat Sandro Flemming in einer aufwändigen Ausbildung erlernt.  © Steffen Füssel

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0