Unbekannte stehlen seltene Keramik-Skulptur während Ausstellung

Radebeul - Unbekannte haben am Wochenende aus einer Ausstellung am Knohllweg in Radebeul bei Dresden eine Skulptur gestohlen. Der Wert der Keramikfigur liegt bei etwa 280 Euro.

Die Keramikfigur "Dame mit Fächer in der Oper" wurde gestohlen.
Die Keramikfigur "Dame mit Fächer in der Oper" wurde gestohlen.  © Polizeidirektion Dresden

Der Diebstahl ereignete sich nach Angaben der Dresdner Polizei während der Öffnungszeiten der Ausstellung.

Der Zeitraum, in dem die Täter die Figur entwendeten, liegt daher zwischen Freitagmorgen um 10 Uhr und Sonntagabend um 19 Uhr.

Bei der Figur handelt es sich um eine Keramik-Skulptur mit dem Titel "Dame mit Fächer in der Oper". Diese ist circa 20x35x15 Zentimeter groß. Der Wert beträgt rund 280 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder Angaben zum Verbleib der Skulptur machen können.

Hinweise an die Polizeidirektion Dresden werden unter (0351) 483 22 33 oder beim Polizeirevier Meißen entgegen genommen.

Der Diebstahl ereignete sich während einer Ausstellung auf dem Knohllweg in Radebeul (Symbolbild).
Der Diebstahl ereignete sich während einer Ausstellung auf dem Knohllweg in Radebeul (Symbolbild).  © Birgit Seifert/123RF

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0