Schwerer Unfall! Radstar John Degenkolb verletzt

Radstar John Degenkolb (27) wurde bei einem Trainingsunfall in Spanien verletzt und kam ins Krankenhaus.
Radstar John Degenkolb (27) wurde bei einem Trainingsunfall in Spanien verletzt und kam ins Krankenhaus.

Valencia - Der deutsche Radstar John Degenkolb (27) und fünf weitere Fahrer des deutschen Profi-Radteams Giant-Alpecin sind am Samstag bei einem schweren Trainingsunfall im Süden Spaniens verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden.

Neben Paris-Roubaix-Sieger John Degenkolb verunglückten nach Angaben des Rennstalls der Franzose Warren Barguil, der Amerikaner Chad Haga, der Schwede Fredrik Ludvigsson, der Niederländer Ramon Sinkeldam und das deutsche Talent Max Walscheid.

"Alle im Team sind geschockt", wurde Teamarzt Anko Boelens auf der Team-Homepage zitiert: "Alle sind bei Bewusstsein, stabil und ansprechbar, aber wir warten auf neue Informationen und stehen in Kontakt zu den Klinikärzten, um die weitere Behandlung zu besprechen."

Laut lokalen Medien-Berichten soll eine Engländerin den Unfall am Nachmittag verursacht haben, als sie auf der falschen Fahrbahnseite fuhr. Laut Giant-Alpecin fuhr das Fahrer-Sextett Seite an Seite auf der eigenen Fahrbahn.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0