Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

TOP

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

NEU

Flensburg-Punkte kannste morgen online einsehen

NEU

Während epileptischen Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.989

Chemnitz zahlt für Radwege viel Geld, aber...

Chemnitz - Die Stadt treibt ihr Radverkehrskonzept weiter voran. In der Frankenberger Straße entstanden jetzt für 8500 Euro Radweg-Markierungen, auch am Chemnitztalradweg (Gesamtkosten: 800.000 Euro) wird wieder gebaut.
Ein Radfahrer-Sorgenkind: Grünen- Stadtrat Bernhard Herrmann (49, r.) an der Kreuzung Waisenstraße/ Bahnhofstraße. Sie ist gefährlich für Radfahrer und hat ein unklares Hinweisschild.
Ein Radfahrer-Sorgenkind: Grünen- Stadtrat Bernhard Herrmann (49, r.) an der Kreuzung Waisenstraße/ Bahnhofstraße. Sie ist gefährlich für Radfahrer und hat ein unklares Hinweisschild.

Chemnitz - Die Stadt treibt ihr Radverkehrskonzept weiter voran. In der Frankenberger Straße entstanden jetzt für 8500 Euro Radweg-Markierungen, auch am Chemnitztalradweg (Gesamtkosten: 800.000 Euro) wird wieder gebaut.

Die Chemnitzer sollen bis 2020 zwölf Prozent ihrer Wege radeln, derzeit sind es nur magere sechs Prozent. Weitere Bauvorhaben in diesem Jahr:

  • Radwege an der Kalkstraßen-Verlängerung, zwischen Oberfrohnaer Straße und A72
  • Eine Radfahrerampel in der Leipziger Straße (Höhe Matthesstraße)
  • Neue Radwege in der Hofer Straße

Radfahrer loben das Radverkehrskonzept, welches mit 600.000 Euro Investitionen jährlich Radel-Anreize schaffen soll. „Auch die zahlreichen - und meist überbelegten - Radbügel in der Innenstadt sprechen für sich“, sagt Martin Schmidt (31), Mitglied des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC).

Halb gesperrte Straßen - wie in der Henriettenstraße - sollten für Radfahrer geöffnet werden.
Halb gesperrte Straßen - wie in der Henriettenstraße - sollten für Radfahrer geöffnet werden.

Bis 2020 sollen weitere 400 Rad-Bügel im Zentrum entstehen, derzeit sind es etwas mehr als 100.

Doch es gibt noch Radler-Fallen: so in der Limbacher Straße. Dort endet der Radweg abrupt, geht in eine Bus- und dann Parkspur über! „Die Spur könnte man für Radfahrer öffnen“, sagt der ehemalige Grünen-Stadtrat.

Auch für Autofahrer gesperrte Baustellen wie in der Henriettenstraße sollten für Radfahrer geöffnet werden.

Schmidts Clubkollege Bernhard Herrmann (49) hat andere Sorgen. Auf dem Weg zur Arbeit radelt der Ingenieur über die Waisenstraße, muss aus Richtung Dresdner Straße die Bahnhofstraße überqueren.

„Das gelbe Hinweisschild neben der Ampel ist irreführend.“

Am Chemnitztalradweg gehen die Bauarbeiten weiter, im Dezember 2015 sollen sie abgeschlossen sein.
Am Chemnitztalradweg gehen die Bauarbeiten weiter, im Dezember 2015 sollen sie abgeschlossen sein.

Es lotst links abbiegende Radfahrer über Bürgersteige in die Bahnhofstraße. Fußwege sind für Radler verboten, aber sicherer als die Kreuzungs-Radwege.

Herrmann: „Ich lag schon zwei Mal auf der Straße, nachdem mir ein rechts abbiegendes Auto den Weg abschnitt.“

Beim Abbiegen entstehen die größten Gefahren für Radfahrer.

Erst Donnerstagmittag rammte ein CVAG-Bus einen die Spur wechselnden Radfahrer auf der Theaterstraße, der Radler wurde leicht verletzt.

Fotos: Uwe Meinhold

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

NEU

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

NEU

Polizist vor Polizeiwache erschossen

NEU

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

NEU

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

NEU

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

NEU

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

NEU

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

NEU

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

NEU

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

NEU

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

1.440

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

1.762

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

1.343

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

8.748

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

800

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

4.789

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

413

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

12.412

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

4.034

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

2.896

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

12.816

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

6.034

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

3.545

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

656

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.400

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

8.104

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

2.809

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

7.368

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

571

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

10.597

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

17.325

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

4.606

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

653

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.298

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

4.395

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

9.537

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.671

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.339

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

523

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.910

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

3.010

Von Leipzig direkt nach New York!

4.381

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

8.240