Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt Top Update 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.185 Anzeige Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
7.193

"Hasi"-Räumung in Halle abgebrochen!

Räumung der "Hasi" in Halle

Die Hasi in Halle soll am heutigen Mittwoch geräumt werden. Die Polizei rechnete bereits vorab mit massivem Widerstand.

Von Eric Mittmann

Halle (Saale) - Das soziokulturelle Zentrum Hasi in der Hallenser Hafenstraße soll am heutigen Mittwoch um 16 Uhr geräumt werden. Mehrere Kundgebungen wurden angekündigt, um dagegen zu demonstrieren. Die Polizei rechnete bereits vorab mit massivem Widerstand.

Polizeisperre für die Räumung der "Hasi".
Polizeisperre für die Räumung der "Hasi".

"Das ist der größte Einsatz seit den 1990ern", erklärte ein Polizeisprecher gegenüber TAG24. Zwar konnte er aus einsatztaktischen Gründen keine Angaben zur Zahl der Beamten vor Ort machen. "Wir sind jedoch mit entsprechenden Einsatzkräften präsent", so der Sprecher.

Dass die Behörde mit massivem Widerstand bei der Räumung des Gebäudes an der Hafenstraße 7 rechnet, hatte sie bereits zuvor mitgeteilt (TAG24 berichtete). Und auch die Unterstützer des soziokulturellen Zentrums hatten deutlich gemacht, dass sie ihr Haus nicht ohne weiteres aufgeben werden.

Eine Petition wurde ins Leben gerufen, die mittlerweile mehr als 4000 Unterschriften gesammelt hat. Zudem wurden eine Kundgebung sowie eine Mahnwache angekündigt.

Die Polizei hat Kontrollpunkte um das Saline-Viertel eingerichtet. Wer zur "Hasi" möchte, darf nicht passieren.
Die Polizei hat Kontrollpunkte um das Saline-Viertel eingerichtet. Wer zur "Hasi" möchte, darf nicht passieren.

Die Mahnwache soll bereits um 12 Uhr an der Ecke Mansfelder Straße und Herrenstraße stattfinden. Die Kundgebung ist für 13 Uhr auf dem Markt angekündigt. Die Informationen zu den geplanten Aktionen wurden auf einer Aktionskarte gesammelt, die online einsehbar ist.

Auch ein Blockade- und Repressions-Dokumentationskonzept sollte erarbeitet werden. Den Unterstützern zufolge ist für 14 Uhr zudem eine Sprechstunde im Stadtrat angekündigt.

Der "MZ" zufolge hat die Polizei mittlerweile das Saline-Viertel in Halle für den Einsatz abgeriegelt. Zudem wurden Autos abgeschleppt. "Menschen, die zur Hasi wollen, werden von der Polizei abgewiesen. Anwohner können die Kontrollpunkte auch weiterhin passieren", erklärte ein weiterer Sprecher dazu auf Anfrage von TAG24. "Es handelt sich also um kein direktes Sperrgebiet."

Die Behörde warnte zudem vorab vor Verkehrseinschränkungen, zu denen es am Mittwoch insbesondere in der Hafenstraße kommen wird. Die Parkmöglichkeiten sind seit 7 Uhr eingeschränkt. Das Passieren der Straße ist nur noch eingeschränkt möglich.

Derzeit lasse sich noch nicht abschätzen, wie viele Menschen an den angekündigten Demonstrationen teilnehmen werden.

HIER HALTEN WIR EUCH AUF DEM LAUFENDEN

UPDATE, 17.30 Uhr: Die Räumung der "Hasi" wird gestoppt! Es gibt rechtliche Bedenken seitens der Polizei.

UPDATE, 16.45 Uhr: Der Anwalt des betroffenen Capuze e.V. kritisiert die Vorgehensweise der Gerichtsvollzieherin. "Das habe ich in jahrelanger Erfahrung noch nie erlebt", so Volker Kadler, "es ist unglaublich, dass die Dame sich anmaßt, hier eine eigene Rechtsprüfung vorzunehmen, die auch nach ihrer eigenen Kenntnis rechtswidrig ist. Ich finde es eine Katastrophe, insbesondere für unsere Stadt. Egal wie man zu diesem Projekt steht, ist die Frage, ob das auf der Straße gelöst werden muss oder nicht mit politischem Konsens."

UPDATE, 16.30 Uhr: Laut "MZ" haben sich mehrere Hausbesetzer in ein Baumhaus zurückgezogen und harren dort aus. Mittlerweile ist auch die Gerichtsvollzieherin eingetroffen.

UPDATE, 15.30 Uhr: Ein HWG-Sprecher hat einen angeblichen Formfehler zurückgewiesen. "Wir haben alles für die Räumung Erforderliche veranlasst", sagte er der "MZ".

Weiterhin wurden dem Bericht zufolge Strom und Wasser im "Hasi" abgestellt.

UPDATE, 14.30 Uhr:

Die Demonstration auf dem Markt ist bereits beendet. Nach Informationen von TAG24 nahmen rund 150 Menschen teil. Ein Teil der Leute zog weiter zur Bürgersprechstunde im Rathaus. In direkter Nähe zur Hafenstraße sollen nochmals rund 100 Personen demonstrieren.

UPDATE, 14.15 Uhr:

Scheitert die Räumung der Hasi an einem Formfehler? Laut "MZ" soll zwar ein Räumungstitel vorliegen, dieser jedoch nur für den Betreiberverein des besetzten Hauses gelten, der nur aus einer Handvoll Leuten bestehe.

Die Hallesche Wohnungsgesellschaft (HWG), die die Räumung gefordert hat, habe es zudem versäumt, von der Hasi zu erfragen, wer sich noch in dem Haus befindet. Der rechtliche Vertreter des Vereins sei deswegen der Auffassung, dass andere Personen auf dem Gelände nicht rausgeworfen werden dürfen. Bleibt die Frage, ob Polizei und Gerichtsvollzieherin das ebenfalls so sehen.

UPDATE, 14 Uhr:

Wie die "MZ" berichtet ist die Demonstration am Hallenser Markt mittlerweile gestartet. Die Lage soll friedlich sein.

Etwa 700 Beamte sollen sich derweil in der Stadt im Einsatz befinden, darunter sogar Einsatzkräfte aus Berlin samt Konfliktmanagern.

Die Aktionskarte zu den Demonstrationen für den Erhalt der "Hasi".
Die Aktionskarte zu den Demonstrationen für den Erhalt der "Hasi".
Das alternative Wohnprojekt "Hasi" soll am heutigen Mittwoch geräumt werden.
Das alternative Wohnprojekt "Hasi" soll am heutigen Mittwoch geräumt werden.

Fotos: Screenshot/openstreetmap.fr, Tom Wunderlich

Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? Top Tödlicher Unfall: Reisebus erfasst Frau und überrollt sie 1.451 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.626 Anzeige Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 1.276 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 964 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.332 Anzeige Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 2.931 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein 244 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 5.624 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 252 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 6.776 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 2.870 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 3.181
Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 510 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.387 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 6.730 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.556
Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 958 Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 23.747 Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 1.509 Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 1.176 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 81 Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 2.999 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 635 Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 548 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 460 Update Häufigste Todesursache im Job ist Krebs 1.183 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 2.548 Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? 1.382 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 1.175 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 2.448 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 2.019 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 935 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 196 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 297 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 773 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 4.129 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 1.936 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 760 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 2.156 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 219 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.573 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 7.296 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 3.105 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 3.395 Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich 553 Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse 311 Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten! 100.579 Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger 3.520