"Unverschämt": SPD-Chef Schulz sauer über erneute Merkel-Kandidatur

Top

Nach Jamaika-Aus: Das wünschen sich die Deutschen

Top

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

Top

Großeinsatz: Einfamilienhaus eingestürzt, Feuerwehr sucht Verschüttete

Neu
Update

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.136
Anzeige
7.623

Räumungsklage! Deutsche Bahn will Autonome in Leipzig loswerden

Die Deutsche Bahn will die Besetzer ihres Geländes in Leipzig-Connewitz loswerden und hat Räumungsklage vor dem Bundesgerichtshof eingereicht.
Vor etwa einem Jahr besetzten Autonome ein ehemaliges Umspannwerk der Deutschen Bahn in Leipzig.
Vor etwa einem Jahr besetzten Autonome ein ehemaliges Umspannwerk der Deutschen Bahn in Leipzig.

Leipzig - Schon wieder Stress in Connewitz! Diesmal geht es um das "Black Triangle", ein besetztes Gelände der Deutschen Bahn an der Arno-Nitzsche-Straße. Die Bahn will die Besetzer per Räumungsklage loswerden.

Deshalb reichte das Unternehmen am vergangenen Donnerstag vor dem Bundesgerichtshof Räumungsklage für das ehemalige Umspannwerk ein. Dies berichtet die "BILD".

Das 10.000 Quadratmeter große Gelände liegt umrahmt von drei Bahntrassen und dem Kleingartenverein Reichsbahn Connewitz. Vor etwa einem Jahr besetzten Autonome das verwaiste Umspannwerk und richteten sich dort häuslich ein.

Unterstützer feiern das Black Triangle und deren Bewohner als "freien bzw. befreiten Raum mitten in einer privatisierten und von ökonomischen Besitzansprüchen geprägten Gesellschaft. Ein Raum der von allen mitgestaltet und mit Leben erfüllt werden kann". In Polizeikreisen gilt das Black Triangle laut "BILD" mittlerweile dagegen als "Leipzigs linksextremes Hauptquartier".

Der Stadt Leipzig sind nach eigenen Angaben die Hände gebunden. Es handele sich um ein Privatgelände der Bahn und diese könne als einzige eine Räumung anweisen. Laut Innenminister Markus Ulbig (53, CDU) hatte die Bahn selbst im vergangenen Jahr mit der Bundespolizei und der Polizeidirektion Leipzig nach einer Lösung gesucht.

Bisher aber nichts passiert. Nach der Gerichtsentscheidung wolle man aber sofort handeln, heißt es jetzt.

Auch solche Schilder findet man auf dem besetzten Gelände der Bahn.
Auch solche Schilder findet man auf dem besetzten Gelände der Bahn.

Was aber erwartet die Behörden, sollten sie mit dem entsprechenden Gerichtsbeschluss an die Türen des Black Triangle klopfen? Darüber kann man nur spekulieren, einige Anhaltspunkte finden sich aber im Netz. Ende März tauchte auf dem Portal "linksunten.indymedia.org" ein mutmaßliches Bekennerschreiben zu Brandanschlägen auf Kabelschächte der Deutschen Bahn in Leipzig auf.

Darin heißt es: "Seit kurzem kursiert ein Aufruf, welcher lautet: 'Räumt die Bahn, legen wir sie lahm!', den wir sehr unterstützenswert finden." Weil man nicht so lange warten wolle, habe man in der Nacht vom 19.03. auf den 20.03. zwei Streckenabschnitte der Bahn sabotiert. Der Brief endet mit den Worten: "Dies sei ein Vorgeschmack für die Deutsche Bahn-AG, was im Falle einer Räumung zu erwarten ist."

Auch die Bewohner des Black Triangle haben unmissverständlich ausgedrückt, was sie von einer möglichen Räumungsklage halten. So steht auf einem Schild vor dem mit Fahrzeugen verbarrikadierten Eingang die Botschaft: "Besetzt bleibt besetzt." Auf der Webseite namens "Black Triangle" unter dem Menüpunkt "Tag X" zu lesen: "Es kann durchaus sinnvoll sein die Bahn spueheren zu lassen was wir von einer Raeumungsklage halten wuerden… (Rechtschreibung übernommen)"

Ob die Webseite wirklich von den Bewohnern des Black Triangle betrieben wird, lässt sich nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen. Ein Impressum sucht man vergebens.

Fotos: Screenshot/twitter

Mit diesem Frühstück hast Du besseren Sex!

1.291

Nach Spiel Karlsruhe-Zwickau: Fan stirbt im Krankenhaus

6.188

Lebensgefahr! Hier wurde einfach ohne Absperrung abgerissen

4.073

Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen? Neues Foto befeuert Gerüchteküche

5.860

EHEC ist zurück! Warnung vor infizierter Mettwurst

3.054

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

1.241

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

85.424
Anzeige

Trump provoziert "kleinen Raketenmann"

1.443

Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

2.737

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

915

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.322
Anzeige

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

25.827

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

1.033

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

1.139

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

1.127

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

1.973

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

9.571

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

768

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

205

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

2.003

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

3.070

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

545

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

2.557

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

12.043

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

4.615

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

31.393

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

3.609

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

2.453

Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

7.152

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

1.532

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

3.470
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

982

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

1.064

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

788

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

4.548

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

1.851

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

936

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

1.949

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

1.519

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

656

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

5.351

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

5.012

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

13.041

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

1.261

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

1.918

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

3.185

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.753

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

5.626

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

10.678

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

1.134

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

2.245

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

6.072

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

8.875

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

469
Update