Unfall auf B98 bei Rammenau: Renault überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

Rammenau - Am Dienstagnachmittag kam es kurz nach 15 Uhr auf der Bundesstraße 98 zwischen Burkau und Rammenau zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der Renault überschlug sich auf der B98 zwischen Rammenau und Burkau.
Der Renault überschlug sich auf der B98 zwischen Rammenau und Burkau.  © Rocci Klein

Auf Nachfrage von TAG24 bestätigte die Polizei Görlitz, dass der Fahrer (Jahrgang 1941) schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Beamten ermitteln derzeit noch zur Unfallursache.

Nach Zeugenaussagen soll der Mann alleine im Fahrzeug gesessen haben, als er aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Renault nach rechts von der Fahrbahn ab kam und in einen Graben geriet. Von dort soll er zurück auf die Fahrbahn gerollt sein und schoss nun in einen Graben auf der anderen Straßenseite, wo er sich schließlich überschlug.

Außer der Polizei, die die Unfallspuren aufnahm, waren auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rammenau vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern.

Die B98 war für etwa 30 Minuten voll gesperrt.

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren am Einsatzort.
Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren am Einsatzort.  © Rocci Klein

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0