Es ist passiert: Komplettes Rammstein-Album auf mehreren Seiten illegal veröffentlicht

Berlin - Habt Ihr in euerem Kalender am morgigen Freitag auch ein dickes, schwarzes "R" im Kalender stehen? Leute mit genug krimineller Energie können das nun einen Tag vortragen: Denn das Rammstein-Album wurde auf diversen Seiten geleakt!

Das dürfte Rammstein-Sänger Till Lindemann so gar nicht gefallen: Bereits heute gibt es das neue Album als illegalen Download.
Das dürfte Rammstein-Sänger Till Lindemann so gar nicht gefallen: Bereits heute gibt es das neue Album als illegalen Download.

Gut, eine große Überraschung sind Leaks bei so großen und heiß erwarteten Veröffentlichungen natürlich nicht. Dennoch ist es für viele Bands eine herbe Enttäuschung, denn häufig ist der Release-Termin auch mit größeren Marketingaktionen verbunden.

Anscheinend wurde die neue Scheibe der Berliner Band gleich auf mehreren Portalen illegal hochgeladen.

In diversen Leak-Foren äußern sich die Fans bereits zum Album. Und im Allgemeinen scheint "Rammstein" beim Publikum deutlich besser anzukommen, als bei der Presse (TAG24 berichtete).

Zu Leaks kam es bereits bei Rammsteins Single-Auskopplung "Deutschland". Aber auch andere Künstler sind von frühzeitigen illegalen Downloads betroffen. Den Berliner Rapper Capital Bra ereilte vor kurzem das gleiche Schicksal. (TAG24 berichtete)

Bevor Ihr das Album nun schon heute aus dem Internet ziehen wollt, hier ein wichtiger Hinweis: Es ist natürlich illegal, sich auf diesem Wege kostenlos und vor Veröffentlichung das Rammstein Album herunterzuladen! Wer die Musik der Band schätzt, sollte warten und für das Album auch zahlen. Alternativ kann man es ab morgen natürlich auch über legale Streaming-Dienste hören.

Mehr zum Thema Berlin Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0