Deutsche Lieder in aller Welt: In diesen Ländern stand Rammstein auf Nummer 1 der Charts

Berlin - Ob Till Lindemann mit so einem Mega-Erfolg wohl gerechnet hat? Gleich in 14 Ländern schoss das erste Album der Band seit zehn Jahren auf Platz 1 der Charts!

Till Lindemann ist Frontsänger von Rammstein.
Till Lindemann ist Frontsänger von Rammstein.  © Axel Heimken/dpa

Gestern verloren Rammstein ihre Pole-Position in den deutschen Charts, doch Grund zu traurig sein dürfte die Band trotzdem überhaupt keinen haben!

Denn in insgesamt 14 Ländern packten Rammstein den Sprung auf den Spitzenplatz der jeweiligen Hitliste. Über den gesamten Globus verteilt und völlig unabhängig von etwaigen Sprachbarrieren scheint die Musik von Rammstein sehr gut anzukommen.

Hier die Liste der Länder, deren Charts Rammstein angeführt haben

  • Deutschland
  • Österreich
  • Belgien
  • Dänemark
  • Frankreich
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Finnland
  • Estland
  • Portugal
  • Schweiz
  • Russland
  • Polen
  • Kanada

Ein unglaublicher Erfolg für eine Deutsche Band!

Rammstein auch in den USA erfolgreich

Zwar nicht auf Nummer eins, dafür aber in den Top 5, machten sich Rammstein in diesen Ländern breit:
Schweden, Großbritannien, Italien, Spanien, Tschechien, Lettland und Litauen.

Als besonders süßes Zuckerstück darf man wohl Rammsteins Erfolg in den USA bezeichnen. Hier packten es die Berliner auf Platz neun – Rekord für Rammstein!

Bisher war in den USA "Liebe ist für alle da" die Rammstein-Platte mit der stärksten Chartplatzierung. Die Band konnte 2009 Platz 13 erreichen.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Berlin Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0