Vorverkauf für Rammstein-Konzert 2020 in Hamburg beginnt bald

Hamburg - Jetzt steht fest, wann die Berliner Band Rammstein in Hamburg auftritt.

Till Lindemann, Frontsänger von Rammstein, beim Konzert in Berlin.
Till Lindemann, Frontsänger von Rammstein, beim Konzert in Berlin.  © dpa/Christoph Soeder

Teil 2 der ersten Stadiontournee in der Band-Geschichte führt am 1. Juli 2020 ins Hamburger Volksparkstadion.

Der Vorverkauf für die Karten beginnt am Freitag, 5. Juli, um 11 Uhr exklusiv über eventim.com/rammstein.

Mitglieder des Rammstein-Fanclubs "LIFAD" können bereits ab Mittwoch bis Donnerstag um 11 Uhr limitierte Tickets kaufen.

Konzertkarten kosten zwischen 73 und 116 Euro plus Gebühren. Jeder kann maximal sechs Karten kaufen.

Generell gilt, dass die Tickets personalisiert sind, der Name des Käufers also auf der Karte steht. Nur er darf zur Veranstaltung.

Die Weitergabe ist verboten. Falls doch etwas dazwischen kommt, können die Tickets nur unter fansale.de weiterverkauft werden.

Die Konzertagentur FKP Scorpio weist darauf hin, dass Tickets nur bei Eventim gekauft werden können. Alle anderen Angebote seien nicht autorisiert. Wer woanders Tickets kauft, erhält keinen Zutritt zum Konzert.

Titelfoto: dpa/Christoph Soeder

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0