Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

NEU

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

NEU

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
10.219

48 Randalierer von Heidenau überführt!

Dresden - Nach den schwerern Randalen von Rechten und Asylgegnern im August 2015 hat die Polizei 55 Ermittlungsverfahren eingeleitet und 48 Verdächtige ermittelt!
Vor der Erstaufnahmeeinrichtung im ehemaligen Praktiker-Baumarkt war es zu tagelangen Randalen gekommen.
Vor der Erstaufnahmeeinrichtung im ehemaligen Praktiker-Baumarkt war es zu tagelangen Randalen gekommen.

Dresden - Nach den schweren Ausschreitungen vor der Erstaufnahmeeinrichtung in Heidenau hat die Polizei mehrere Dutzend mutmaßliche Täter ermittelt.

Im August hatten Rechte und Asylgegner gegen die Ankunft von Flüchtlingen protestiert. Dabei war es an mindestens zwei Tagen zu Straßenschlachten mit der Polizei gekommen. An einem dritten Tag gab es Auseinandersetzungen mit linken Gegendemonstranten.

Danach wurde die Polizei kritisiert, nur zwei Verdächtige festgenommen zu haben und keine hinreichende Strafverfolgung zu betreiben.

"Dieser Rückschluss ist falsch! Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun", stellte Polizeisprecher Thomas Geithner jetzt klar.

Die Polizisten wurden unter anderem mit Feuerwerkskörpern angegriffen.
Die Polizisten wurden unter anderem mit Feuerwerkskörpern angegriffen.

Im Zusammenhang mit den Randalen hat die Kripo inzwischen 55 Ermittlungsverfahren eingeleitet und 48 Tatverdächtige ermittelt.

Ihnen werden die Tatbestände der Volksverhetzung, des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, der Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel, des besonders schweren Landfriedensbruchs, der Beleidigung, der (gefährlichen) Körperverletzung, der Bedrohung sowie Verstöße gegen das Versammlungs- und Sprengstoffgesetz vorgeworfen.

"25 Ermittlungsverfahren mit 20 Tatverdächtigen wurden bisher an die Staatsanwaltschaft Dresden abgegeben", so Geithner.

Die Mehrzahl der ermittelten Tatverdächtigen werde dem rechten Lager, einige auch dem linken Lager zugerechnet.

Zwei Randalierer wurden vor Ort festgenommen. Inzwischen wurden 48 ermittelt.
Zwei Randalierer wurden vor Ort festgenommen. Inzwischen wurden 48 ermittelt.

Fotos: Essler, dpa

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

NEU

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

2.508

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

706

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.487

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.187

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

5.985

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.092

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

4.709

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

6.219

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.577

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.265
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.382

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

7.919

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

8.211

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

7.536

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.263

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

4.427

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.399

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

837

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.193

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.390

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

2.858

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.412

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.410

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.487

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

11.661

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.173

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.435

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

10.688

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

4.415

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

12.111

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

10.674

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.641

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.130

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.810

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.371

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.641

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.771

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

18.681

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.832

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.694

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

11.599