Ist das hier die coolste Location für ein Rapvideo?

Fey-Z haut seit Juni wieder regelmäßig Musik raus.
Fey-Z haut seit Juni wieder regelmäßig Musik raus.

Bielefeld - Rapper Fey-Z hat am Sonntag einen neuen Song rausgehauen. Das Video dazu ist in der wohl buntesten Location in Bielefeld entstanden: Im AJZ an der Heeper Straße.

Beim Angucken des Videos fragen Zuschauer sich vermutlich drei Sachen: Warum wackelt der Kameramann eigentlich so? Ist Fey-Z eigentlich Fan von Eintracht Frankfurt? Und was zur Hölle will der Kerl mit dieser Taschenlampe im Video?

Wenigstens beweist er - wie auch in seinem Rap über den Bielefelder Stadtteil Stieghorst - mal wieder jede Menge Wortwitz.

Wer das Video gesehen hat, kriegt mit Sicherheit Bock direkt "Dogs out" von DMX anzuschmeißen und währenddessen mit den Kollegen eine Runde Plumpsack zu spielen.

Fey-Z, der mit bürgerlichem Namen Feyzi heißt, hat übrigens im letzten Jahr eine Platte unter dem Titel "Stieghorst" rausgehauen. Das Video zum gleichnamigen Song ist allerdings hauptsächlich an der Uni und auf dem Kesselbrink aufgenommen worden.

Nach den Jungs von Hardsoul, die Baumheide in ihrem Song "Pumpen"besingen, ist Stieghorst also der zweite Bielefelder Bezirk mit einer eigenen Hymne. Wann wohl Brackwede und Schildesche folgen?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0