Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.605 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Top iPhone bei den Media Märkten Berlin und Brandenburg jetzt besonders günstig Anzeige
1.564

Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim

Schäferhündin am Samstag endlich wieder mit ihren Besitzern aus Hösbach vereint

400 Kilometer weit war sie ausgebüchst, am Samstag darf Schäferhündin Rapunzel wieder zurück nach Hösbach.
Zwar brauche Rapunzel noch immer intensive Betreuung, der Freude über das Wiedersehen tat dies aber keinen Abbruch.
Zwar brauche Rapunzel noch immer intensive Betreuung, der Freude über das Wiedersehen tat dies aber keinen Abbruch.

Zürich/Frankfurt - Nach einer fast halbjährigen Odyssee ist die Schäferhündin Rapunzel wieder in der Obhut ihrer Familie.

"Es war ein stürmisches, freudiges Wiedersehen. Rapunzel hat sich noch etwas mehr gefreut als sonst", sagte die erleichterte Besitzerin Jasmin Ehret-Väth, nachdem sie am Samstag ihr Haustier aus dem Tierkrankenhaus der Universität Zürich abgeholt hatte.

Rapunzel war wohl rund 400 Kilometer vom hessischen Hösbach in die Schweiz gewandert (TAG24 berichtete). Dort war die Hündin am 9. Februar in schlechtem Zustand von Rettungssanitätern an einer Autobahn nahe Zürich gefunden worden.

"Die Hündin war mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Auto angefahren worden", sagte Universitätssprecher Beat Müller. Das Tier hatte innere Blutungen, Beckenbrüche und die Milz musste ihm entfernt werden. Dank der Betreuung auf der Intensivstation kam es aber wieder zu Kräften (TAG24 berichtete).

"Rapunzel hat keine psychischen Schäden. Sie macht einen guten Eindruck", freute sich das 41-jährige Frauchen am Samstag. Allerdings sei sie noch nicht so beweglich und könne wohl erst in vier Wochen wieder Treppen steigen. "Sie braucht schon noch intensive Betreuung", so Ehret-Väth. Zu Hause warten noch drei Schäferhunde auf die achtjährige Rapunzel.

Das Tier war vor rund einem halben Jahr bei einem Tierarzt abgehauen. Jasmin Ehret-Väth und ihre Familie suchten mit Anzeigen und im Internet nach Rapunzel - und bekamen immer wieder Hinweise.

Weil die Hündin einen Chip trug, konnten nach ihrem Auffinden ihre Besitzer schnell ermittelt werden.

Noch ein wenig mitgenommen, aber durchaus glücklich über das Wiedersehen mit ihrer Familie zeigte sich Rapunzel am Samstag.
Noch ein wenig mitgenommen, aber durchaus glücklich über das Wiedersehen mit ihrer Familie zeigte sich Rapunzel am Samstag.

Fotos: dpa/Ennio Leanza/KEYSTONE

Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané 20 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 348 MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.754 Anzeige Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.501 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 8.858 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 6.093 Anzeige Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 11.934 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 2.754 Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.515 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 887 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.310 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.918 Anzeige Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 1.001 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 926
Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.964 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 639
Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.546 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.556 Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 2.297 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.176 Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 868 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 3.352 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 3.550 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.681 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 10.517 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 120 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.783 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.497 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 299 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 1.198 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 529 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 4.161 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 702 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 3.131 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 214 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 217 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 26.514 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 6.876 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 3.014 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.432 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 3.312 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.846 Schock! Leonardo DiCaprio muss Oscar wieder abgeben 4.969 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 8.837 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.670 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 3.470 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 604 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 970 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 13.134