Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein Neu Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste Neu Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.844 Anzeige Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.390 Anzeige
1.149

Mann, Frau und *: Wie soll drittes Geschlecht denn nun geschrieben werden?

Der Rat für deutsche Rechtschreibung hat sich zum geschlechtergerechten Schreiben geäußert

Bürger*innen und Student_innen oder gar Lehr_er_innen - die Debatte um geschlechtergerechtes Schreiben erhitzt viele Gemüter.

Passau - Auch wenn der Genderstern zunehmend verwendet wird - in das Regelwerk der deutschen Sprache wird er vorerst nicht einziehen. Der Rat für deutsche Rechtschreibung hat sich bei seiner Tagung am Freitag in Passau einstimmig dafür ausgesprochen, den Sprachgebrauch zunächst weiter zu beobachten.

Die Debatte um Gendersprache erhitzt viele Gemüter. (Symbolbild)
Die Debatte um Gendersprache erhitzt viele Gemüter. (Symbolbild)

"Die Erprobungsphase verschiedener Bezeichnungen des dritten Geschlechts verläuft in den Ländern des deutschen Sprachraums unterschiedlich schnell und intensiv", sagte Vorsitzender Josef Lange. Sie soll nicht durch vorzeitige Empfehlungen und Festlegungen des Rats beeinflusst werden, wie das Gremium befand.

Der gesellschaftliche Diskurs zur Gendersprache verlaufe sehr kontrovers. Durch Verfassungsgerichtsentscheidungen in Deutschland und Österreich sei die Diskussion beschleunigt worden, sagte Lange.

Das Recht der Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, angemessen sprachlich bezeichnet zu werden, sei "ein Anliegen, das sich auch in der geschriebenen Sprache abbilden soll", heißt es im Ergebnispapier des Rates.

Der Rat sei sich bewusst, dass geschriebene Sprache mit Blick auf die Darstellung von Lebenswirklichkeiten sehr unterschiedlich wahrgenommen werde.

Die Schreibweisen, mit denen unterschiedliche Geschlechter dargestellt werden, müssten zur Kenntnis genommen und geprüft werden. "Sie können aber nicht jeweils für sich Allgemeingültigkeit und Verbindlichkeit für die geschriebene Sprache beanspruchen", stellte das Gremium klar.

Es gibt bereits Möglichkeiten, geschlechtergerecht zu schreiben

Der Rat verweist darauf, dass es bereits grammatische und orthographische Mittel gibt, geschlechtergerecht zu schreiben. (Symbolbild)
Der Rat verweist darauf, dass es bereits grammatische und orthographische Mittel gibt, geschlechtergerecht zu schreiben. (Symbolbild)

In der geschriebenen Sprache gibt es dem Rat zufolge derzeit sowohl grammatische als auch orthographische Ausdrucksmittel für geschlechtergerechtes Schreiben.

Orthographisch sind das etwa das Sternchen (Asterisk) und der Tiefstrich (Gendergap). Möglich ist auch der Zusatz "divers" (m, w, d). Ausdrücklich verwiesen die Rechtschreibexperten auch auf das generische Maskulinum. Dieses verwendet das grammatische männliche Geschlecht unabhängig vom biologischen Geschlecht (Beispiel: "Wann kommt der Handwerker?").

Bereits bei seiner Sitzung im Juni in Wien war der Rat übereingekommen, dass Gendersprache verständlich und lesbar, vorlesbar, grammatisch korrekt, eindeutig und rechtssicher sowie übertragbar - im Hinblick auf deutschsprachige Länder mit mehreren Amts- und Minderheitensprachen - sein soll.

Der Rat will weiterhin den Schreibgebrauch in verschiedenen Medien und Gruppen analysieren.

Fotos: DPA

Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt Neu Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 8.934 Anzeige 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen Neu Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg Neu Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein Neu Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 13.445 Anzeige +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ Neu Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben Neu Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt Neu Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend Neu Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet Neu Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! Neu Sensation! Ältester Fürstenmord der Geschichte geschah vor 3846 Jahren in Mitteldeutschland Neu
Streit in Asylunterkunft eskaliert: Frau kippt kochendes Wasser über 28-Jährige Neu "Fügt SPD schweren Schaden zu!" Vorstand will Sarrazin ausschließen Neu
Trauer um Gentners Vater: Starb er an einem Aneurysma? 1.096 Zurück an den Ort des Grauens: Sophia Flörsch will wieder nach Macao 818 Botschaft für alle getrennten Eltern: Pietro Lombardi lobt Mama Sarah 696 Christian Tramitz bleibt privat und beruflich lieber auf dem Land 615 Frau benutzt Nasendusche, danach zerfressen Amöben ihr Gehirn 1.109 Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern 15.636 Weil sein Papa AfD-Politiker ist! Waldorfschule lehnt Kind ab 1.009 Oberbürgermeister bei Autounfall schwer verletzt 234 Der Kampf verschärft sich! So wird 2019 für GZSZ-Katrin 1.599 Umfrage: AKK mächtig, SPD besonders im Osten ohne Chancen 1.158 Schönste Frau der Welt gekürt: Transfrau verpasst Sieg nur knapp! 927 Diese 15-Jährige macht mit Politikern kurzen Prozess 1.419 Darum lacht keiner mehr über den HSV! Und BVB begeistert weiterhin! 2.359 Darf man Fake News verbreiten? Blogger wegen Anschlags-Meldung vor Gericht 371 Update Tod mit 35! Boss von Quiz-App leblos in Wohnung gefunden 2.621 Bahnverkehr lahmgelegt: Zug überfährt mehrere Wildschweine 310 Yagmur (3) starb an Misshandlung: Was hat sich seit ihrem Tod verändert? 1.329 Erschreckend: So viele Reichsbürger im Nordosten besitzen Waffen 263 Rührende Worte der "Sportler des Jahres" für Kristina Vogel 1.086 Autofahrer aufgepasst! Schneefall und Nässe sorgen für glatte Straßen 2.433 Schock im Wald: Spaziergänger finden menschliches Skelett 2.625 Update Amazon-Streik mitten im Weihnachtsgeschäft! Mitarbeiter verlangen Tarifverhandlungen 143 Polizist erschießt Mann in Bochum, der Gegenstand gezogen hatte 4.154 Update Samuel Rösch aus Sachsen gewinnt "Voice of Germany"-Finale 5.767 Haschisch zum Frühstück: Schulen haben ein Drogenproblem 1.744 Menschen feiern ausgelassen vor einer Diskothek, als plötzlich eine Handgranate explodiert 4.786 Studie zeigt: Eltern geben viel zu viel Geld für Weihnachtsgeschenke aus 595 Yacht-Party bei "Die Geissens" gerät komplett aus den Fugen 7.927 Es wird ernst bei "Köln 50667": Freddy sinnt auf Rache! 452 Erste Konsequenzen nach G20: Vier Männern droht jetzt eine Millionen-Strafe! 2.308 Micaela Schäfer über erstes Treffen mit Katja: "Durfte ihren Vibrator steuern!" 3.992 Es ist ein Mädchen! Doch Schwesta Ewa hat noch eine weitere Botschaft 1.909