Schwerer Landfriedensbruch: Polizei sucht diese Männer! Neu Wahlkampf in Hessen: Hat AfD-Aktivist mit scharfer Pistole gedroht? Neu Unglaublich! Mutter und Tochter (4) werden mit Böllern beworfen Neu Spitzenplatz bei Startups: NRW überholt Berlin Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 2.114 Anzeige
99

Kölner Rat gedenkt getöteter Stadträtin

Marielle Franco war Stadträtin in Kölns Partnerstadt Rio de Janeiro in Brasilien

Die engagierte Politikerin wurde nur 38 Jahre alt. Bei dem Attentat wurde auch ihr Fahrer erschossen.

Köln / Rio de Janeiro - Schweigen im Kölner Rat: Für eine Minute gedachten die Ratsmitglieder in der Sitzung am Dienstag der in Rio de Janeiro erschossenen Politikerin Marielle Franco.

Marielle Franco (38) wurde Opfer eines Attentats.
Marielle Franco (38) wurde Opfer eines Attentats.

Marielle Franco (38) war Stadträtin in Rio de Janeiro, Kölns Partnerstadt in Brasilien. Die junge Frau mit den lockigen Haaren gehörte der linken Partei PSOL an.

Die Brasilianerin wurde am 14. März Opfer eines Mordanschlags. Sie wurde durch Schüsse getötet. Bei dem Attentat wurde auch ihr Fahrer getötet. Ermittler gehen von einem politischen Anschlag aus.

Eine mögliche Ursache für das tödliche Attentat: Wenige Tage vor ihrem Tod veröffentlichte sie einen Text, in dem sie die Militärpolizei für drei Morde an Jugendlichen in Favelas von Rio de Janeiro beschuldigte. Sie war Leiterin der Menschenrechtskommission, die seit Februar das Militär in Rio überwachen sollte.

Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, schickte ihrem Kollegen in Rio de Janeiro einen Kondolenzbrief. "Ich war zutiefst schockiert über die Nachricht des Anschlags auf Stadträtin Marielle Franco und ihren Fahrer. Ich spreche Ihnen unser tief empfundenes Beileid aus", schrieb sie in den Brief.

Und weiter: "Der Rat der Stadt Köln verurteilt diesen brutalen und feigen Anschlag auf eine Frau, die für ihre Stadt gegen Diskriminierung und für Menschenrechte kämpfte. Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Angehörigen, Freunden und Kollegen von Frau Franco, ihres Fahrers sowie bei allen Bürgerinnen und Bürgern von Rio de Janeiro."

In Gedenken an die beiden Opfer des Anschlags legte der Rat der Stadt Köln deshalb die Schweigeminute zu Beginn der Sitzung ein.

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker gedachte der getöteten brasilianischen Stadträtin. (Archivbild)
Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker gedachte der getöteten brasilianischen Stadträtin. (Archivbild)

Fotos: DPA

Cathy Hummels Perioden-Post sorgt für heftige Debatte im Netz Neu "Familienoberhaupt" des "MIRI-Clans" in Sachsen festgenommen! Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 8.128 Anzeige Ist Meghan mit Mädchen oder Junge schwanger? Prinz Harry verplappert sich Neu Dieser VfB-Star ist im Papa-Glück: Doch ein Problem hat er mit seiner Freundin Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 5.547 Anzeige Dumm gelaufen! Schuh-Dieb macht entscheidenden Fehler Neu WM-Affäre: Müssen Niersbach, Zwanziger und Schmidt doch vor Gericht? Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 14.118 Anzeige Damit Ihr entspannter in den Urlaub kommt: Berliner Startup kassiert 150 Millionen Dollar! Neu Kein Zufall! Deshalb erinnert dieses Phantombild an Nicolas Cage Neu Vorfreude steigt: Erste TV-Termine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Neu Viele schauen online: Jede dritte Videothek muss schließen 659 Gericht lässt Klage gegen ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry zu 1.965 Formel-1-Star rastet aus und demoliert Umkleidekabine 3.774 Wegen einer EC-Karte? Mann liegt tot in der Badewanne! 1.800
Fußballclub schließt Usain Bolt vom Training aus 1.641 Frau soll Freundin (13) von Tochter immer wieder missbraucht haben 4.123
Pistole, Cuttermesser, Fleischerbeil: Drei Raubüberfälle in Berlin! 169 Was ist denn hier los? Melanie Müller aus "Bierkönig" getragen 4.367 Naturspektakel! 250.000 Kraniche überqueren Deutschland 183 Rührende Worte und Tränen: Yvonne Catterfeld trauert um toten Kollegen 3.804 Volkskrankheit Schuppenflechte: Jetzt gibt es eine vielversprechende Therapie! 1.218 Bittere Tränen bei "Bauer sucht Frau": Kandidat Guy wird sitzengelassen 1.876 Warum krachte dieser Bus in den LKW? Lebensgefährlich verletzter Busfahrer sagt aus 2.022 Verdächtiger nach 27 Jahren geschnappt: Prozess um tote Stephanie (†10) beginnt 1.543 Laster rutscht Hang hinunter und zerquetscht Fahrer 2.919 Bier-Laster-Crash auf A9: Teile der Autobahn noch immer gesperrt 2.211 Erste Gespräche: Arbeitet Dieter Bohlen bald mit der 187 Strassenbande? 3.703 Wochen nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Das hat sich auf der AIDAluna verändert! 7.070 Nach der Trennung: Streit bei "Goodbye Deutschland"-Jenny und Ex Ralf 4.484 Fünf Verletzte: Erst tritt giftiges Ammoniak aus, dann brennt es im Schwimmbad 1.300 Riskante Notlandung: Plötzlich steht ein Flugzeug auf der Autobahn 1.466 Nirgendwo in Deutschland wird so viel Soja angebaut wie hier! 71 Tödlicher Verkehrsunfall: Radladerschaufel rammt Auto 2.873 Das Drama hat ein Ende! Dieser GZSZ-Star steigt aus 32.411 125 Urlauber stecken seit zwei Tagen in Ägypten fest 13.552 Witwe erschüttert: Diebe klauen letzte Erinnerungen an ihren Mann (†90) 3.678 Tödliches Versehen: Jäger erschießt eigenen Kollegen 2.232 HSV-Vorstand Becker schlägt Alarm: Aufstieg ist in großer Gefahr 716 Fall Susanna: Steht Ali Bashar noch in diesem Jahr vor Gericht? 858 99 Patienten getötet? Mammutprozess steht bevor 581 Nach Explosion einer Bodycam: Polizei zieht Tausende Geräte aus dem Verkehr! 1.915 Ärzte machen im Magen eines Mannes unglaubliche Entdeckung 1.611 So schlecht ist die Kino-Komödie "Career Day mit Hindernissen" geworden 580 Junge (5) hat Streit mit Oma, kurz darauf sitzt er in einem Polizeiauto 2.105 14 Jahre nach dem Tod von Asylbewerber: Fall könnte neu aufgerollt werden 1.243 Was darf die Polizei bei Facebook? Demo-Teilnehmer klagen gegen Fotos 1.900 Update Mit fremdem Jungen (5) absichtlich vor Zug gesprungen: Mann gesteht 218 Update Drei Feuerwehrleute sollen Autos angezündet haben, um sie zu löschen! 151