Sanfter als Botox: Ist das neue Wundermittel gegen Falten wirklich so gut?

Ratgeber - Parakresse soll DAS neue Wundermittel gegen Augenfältchen und Krähenfüße und mindestens so wirksam wie Botox sein. Sanftes Anti-Aging statt starrer Mimik, geht das?

Rund um die Augenpartie soll die Parakresse fältchenmildernd wirken.
Rund um die Augenpartie soll die Parakresse fältchenmildernd wirken.  © 123rf.com/Edhar Yuralaits

Botox gilt zwar noch immer als Faltenkiller Nummer eins. Allerdings führt das eingesetzte Nervengift Botulinumtoxin oft zu unerwünschten Nebenwirkungen (zum Beispiel Hautreizungen, Schwellungen, emotionslose Mimik), und seine Langzeitwirkung ist auch noch nicht vollständig erforscht.

Als Alternative kam 2017 Biotulin auch auf den deutschen Markt (TAG24 berichtete). Das Anti-Falten-Gel, auch als Bio-Botox bekannt, gilt besonders in prominenten Kreisen als kleines Wundermittel. Und anders als Botox, das unter die Haut gespritzt wird, wird Biotulin gecremt. Als Ergebnis versprechen die Hersteller eine glatte, jugendliche Haut.

Für ein ähnlich sanftes Anti-Aging soll nun also die Parakresse sorgen. Aber hat es die kleine Pflanze aus Brasilien wirklich drauf?

Die Blüten der brasilianischen Heilpflanze Parakresse sind leuchtend gelb, ihr Geschmack wechselt zwischen süß, sauer und salzig.
Die Blüten der brasilianischen Heilpflanze Parakresse sind leuchtend gelb, ihr Geschmack wechselt zwischen süß, sauer und salzig.  © 123rf.com/Bancha Chuamuangpan

Wie das Magazin "Elle" berichtet, soll Parakresse in Augencreme einen milden, aber äußerst wirksamen Anti-Aging-Effekt haben. Die Augenpartie werde sofort geglättet.

Ähnlich wie Biotulin hat Parakresse einen ungewöhnlichen Effekt, nämlich eine leichte Betäubung der Haut. Allerdings ist die jeweils nicht so langanhaltend wie beim Botox. Veranwortlich dafür ist das in der Parakresse enthaltene Spilanthol, das lokalanästhetisch wirkt und die Hautmuskeln entspannt.

Ergebnis: Die Hautoberfläche soll laut "Elle" sofort sichtbar gestrafft und geglättet sein.

Großer Vorteil gegenüber Botox: Die Muskeln bleiben beweglich, die Mimik erstarrt nicht.

Ihr wollt mehr Schönheitstipps? >>> Hier verraten wir Euch, wie Ihr feinen Linien am Dekolleté vorbeugt. Dass Gold viel mehr auf der Haut kann, als einen Glow zaubern, lest Ihr >>> hier. Und wer wissen will, wie Schneckenschleim Narben verblassen lässt und die Haut strafft, klickt >>> hier.

Titelfoto: 123rf.com/Bancha Chuamuangpan/Edhar Yuralaits

Mehr zum Thema Gesundheit: