"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

TOP

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

13.937
Anzeige
5.285

Dresden verdient Millionen mit unseren Parkgebühren, aber...

Dresden - 7,83 Millionen Euro hat Dresden letztes Jahr allein mit Parkgebühren eingenommen. Was nach reichlich Geld klingt, ist eigentlich viel zu wenig. Kaum zu glauben: Die Stadt blieb damit weit unter Plan.
Seit elf Jahren wurden die Parkgebühren in Dresden nicht erhöht. Dabei soll es bleiben.
Seit elf Jahren wurden die Parkgebühren in Dresden nicht erhöht. Dabei soll es bleiben.

Von Dirk Hein

Dresden - 7,83 Millionen Euro hat Dresden letztes Jahr allein mit Parkgebühren eingenommen. Was nach reichlich Geld klingt, ist eigentlich viel zu wenig. Kaum zu glauben: Die Stadt blieb damit weit unter Plan.

Über Jahre galten die Einnahmen durch städtische Parktickets als sichere Bank. Wurden so 2012 etwa 6,8 Millionen Euro ins Stadtsäckel gespült, waren es 2013 satte 7,2 Millionen Euro und 2014 gar 7,8 Millionen Euro. Das ergab jetzt eine Anfrage von Linken-Chef André Schollbach (37).

Vor diesem Hintergrund hatten Linke, Grüne und SPD bei der Aufstellung des aktuellen Doppelhaushaltes mit weiter sprudelnden Einnahmen gerechnet und vom Straßen- und Tiefbauamt die Zielmarke von 8,5 Millionen Euro eingefordert.

Reinhard Koettnitz (61), Chef des Straßen- und Tiefbauamtes, ist für die kommunalen Parkplätze verantwortlich.
Reinhard Koettnitz (61), Chef des Straßen- und Tiefbauamtes, ist für die kommunalen Parkplätze verantwortlich.

Doch daraus wird nichts.

2015 blieben die Einnahmen nahezu konstant. Lediglich 28.000 Euro mehr wurden über das gesamte Jahr in die 415 Parkscheinautomaten gesteckt.

Der wichtigste Grund dafür: Trotz immer neuer kostenpflichtiger Parkzonen bleibt die Gesamtzahl aller öffentliche Parkplätze konstant. Alleine rund um den Postplatz sind über 260 kommunale Stellflächen durch den Verkauf städtischer Grundstücke weggefallen.

Die Stadt will daran nichts ändern. „Im öffentlichen Verkehrsraum sind keine Maßnahmen zur Kompensierung geplant“, so Reinhard Koettnitz (61), Chef des Straßen- und Tiefbauamtes.

Eine gute Nachricht gibt es dennoch. Die immer seltener werdenen Parkplätze müssen zumindest nicht teuerer bezahlt werden. Die noch 2015 geplanten Gebührenerhöhungen sind vom Tisch. „Die Stadt plant aktuell keine Erhöhung“, so Koettnitz weiter.

Die Parkgebühren in Dresden sind damit seit über elf Jahren konstant. Wo das im Haushalt fehlende Geld aufgetrieben werden soll, ließ Koettnitz allerdings offen.

Foto: Steffen Füssel

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

NEU

Kein Internet! Bundestag ist offline

NEU

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

NEU

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.415
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

902

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

1.643

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.713
Anzeige

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

2.641

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

5.500

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.004
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

4.424

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

2.934

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

4.538

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.201

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

1.877

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.328

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

467

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

9.378
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

7.628

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.666

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.259

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

8.572

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.683

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.061

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.760

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

3.942

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.445

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.565

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.924

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.362

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.041

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.105

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

30.223

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.510

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.212

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.399

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.407

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.281

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.859

Diese Tatort-Kommissare machen nach 20 Jahren Schluss

1.327

Hier fand die Polizei das seit Fasching vermisste Mädchen wieder

24.262