Schon vier Tote in dieser Saison! Ist das Klettern in der Sächsischen Schweiz noch sicher? 9.117
Hasenpest erneut nachgewiesen! Tödliche Tier-Krankheit kann auch Menschen befallen Neu
Eklat beim CFC: Sobotzik rassistisch beleidigt! Frahn klagt gegen Kündigung Neu
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 151.704 Anzeige
Er ist zu gut! Lewandowski-Dreierpack sichert dem FC Bayern den Sieg auf Schalke Neu
9.117

Schon vier Tote in dieser Saison! Ist das Klettern in der Sächsischen Schweiz noch sicher?

Seit März verloren vier Menschen ihr Leben in der Sächsischen Schweiz

Mit dem abgestürzten Kletterer am Gansfelsen verloren seit März vier Menschen ihr Leben in der Sächsischen Schweiz. Ist klettern im Elbsandsteingebirge sicher?

Von Hermann Tydecks

Rathen - Mit dem abgestürzten Kletterer (†34) am Gansfelsen (TAG24 berichtete) verloren seit März schon vier Menschen ihr Leben in der Sächsischen Schweiz. Zudem wurden mutwillig Sicherungsringe und Wegemarkierungen zerstört. Und bröckelnde Felsteile mussten sogar gesperrt werden. Ist das Klettern im Elbsandsteingebirge noch sicher?

Auf dem Gipfel Johanniswacht: Klettern in der Sächsischen Schweiz ist beliebt.
Auf dem Gipfel Johanniswacht: Klettern in der Sächsischen Schweiz ist beliebt.

Ja, es gebe mehr Tote als im Vorjahr, bestätigt Wido Woicik (54), Bergwacht-Einsatzleiter und Sicherheitsexperte des Sächsischen Bergsteigerbundes (SBB).

"Schwankungen der Opferzahlen sind aber normal. Der diesjährige Anstieg liegt an den günstigen Witterungsbedingungen, da dann auch mehr geklettert wird."

24 Sicherungsringe und 450 Markierungen auf Wegen wurden 2019 zerstört. Die Polizei konnte bislang aber keine Täter ausfindig machen. Offenbar wollen die Zerstörer damit den Urzustand des Gebirges herstellen, der breiten Masse den Zugang zu Felsen erschweren.

"Diese Taten sind ärgerlich. Mit den Unglücksfällen haben sie aber nichts zu tun", so Woicik, der selbst für den SBB Sicherungsringe installiert. "Dennoch kann die Sabotage an Ringen für Kletterer lebensgefährlich werden."

Sein Tipp: Meist sieht man zerstörte Ringe von unten. Vorm Einstieg sollten Kletterer danach Ausschau halten, entsprechende Routen meiden.

Was bröckelnde Felsen wie die nicht mehr begehbare Basteiaussicht oder die im Juli gesperrte Felssäule der "Steinschleuder" angeht: "Das ist normal im Erosionsgebirge, gab's schon immer und im selben Maße auch in den Alpen", so der Experte.

Woiciks Fazit: "Klettern ist nicht unsicherer geworden. Hobby- und Profibergsteiger sollten sich nicht verunsichern lassen."

Schon vier Menschen kamen in diesem Jahr ums Leben.
Schon vier Menschen kamen in diesem Jahr ums Leben.
Nachdem sich eine acht Meter hohe Säule am Gipfel der Steinschleuder verschoben hatte, wurde das Klettern dort untersagt
Nachdem sich eine acht Meter hohe Säule am Gipfel der Steinschleuder verschoben hatte, wurde das Klettern dort untersagt
Ein Sicherheitsrisiko: 24 Ringe wurden in diesem Jahr mutwillig beschädigt.
Ein Sicherheitsrisiko: 24 Ringe wurden in diesem Jahr mutwillig beschädigt.
Kletterer und Sicherheitsexperte Wido Woicik (54) installiert für den Sächsischen Bergsteigerbund Sicherungsringe.
Kletterer und Sicherheitsexperte Wido Woicik (54) installiert für den Sächsischen Bergsteigerbund Sicherungsringe.

Fotos: Mike Jäger, Marko Förster, Wido Woicik, SBB, Maik Börner, Maik Börner, Marko Förster, Mike Jäger

MediaMarkt: Diesen Sonntag gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 9.514 Anzeige
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode 7.517
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival 2.790
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren 1.366
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video 5.282
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 1.616 Anzeige
Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl für mutmaßlichen Fahrrad-Mörder 143 Update
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 3.124
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 4.132
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 1.310
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 777
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 6.962
Friedliche Sitzblockaden am Tagebau: Polizei greift ein 142 Update
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 115
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 1.283
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 2.437
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs 2.744
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 716
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 2.068
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 4.706
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 958
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 22.931
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 278
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 2.720
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 1.038
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 1.535
Metallica in München: Und Plötzlich singen alle "Schickeria" 9.120
Polizei entdeckt zerstörtes Cabrio am Waldrand, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät 11.898
Karl-May-Festspiele steuern dank Promis auf Rekordsaison zu 1.651
Geburtstagsfeier eskaliert: Zwei Jugendliche festgenommen! 2.503
Kölner Band AnnenMayKantereit kündigt Pause an 5.191
Auto kracht in Wohnmobil: Junge (12) schwebt in Lebensgefahr 5.547
Nicht zu fassen, wer hier ein Paket von der Veranda klaut! 2.117
"Unteilbar"-Demo in Dresden: 35.000 Menschen in der Stadt unterwegs 24.200 Live
Völlig irre: Frau fährt auf Autobahn, da trifft ein Laptop ihren Wagen! 1.796
Tragischer Unfall: Kleinkind (3) wird von Traktor überrollt und getötet 27.891
Krawalle beim G7-Gipfel? Drei junge Deutsche in Frankreich verurteilt 877
Unfall in Weimar: "Tatort"-Schauspieler Dominique Horwitz schwer verunglückt 35.398
Radfahrer erschießt Mann in Berlin: Zeugin spricht von "Hinrichtung" 3.386
Uschi Glas verrät Geheimrezept für ein langes und glückliches Leben 2.595
Erlkönig in Chemnitz entdeckt! Was fährt denn hier durch die City? 4.607
Tokio Hotels "Summercamp 2019" in Ferropolis: Das macht die Tickets so teuer 6.593
Horror-Crash: Jugendliche fragt im Krankenhaus wiederholt nach totem Freund 11.791
Horror-Mutter: Drogenabhängige Frau bringt Baby zur Welt, unfassbar, was sie dann tut 9.921
Shirin David posiert splitternackt und bekommt üblen Shitstorm! 3.650
Immer mehr Bürger in NRW besitzen eine Waffe 661
Darum sammelt dieser Musiker Zigaretten-Kippen in einer Flasche 1.074
Nach HSV-Abgang: Lasogga feiert Traum-Debüt in Katar 1.517