Lkw kippt plötzlich auf Autobahn um: Fahrer in Lebensgefahr

Ratingen – Am Mittwochnachmittag ist ein Lastwagen auf die A3 bei Ratingen umgekippt.

Der Lkw-Fahrer schwebt nach dem Unfall in Lebensgefahr.
Der Lkw-Fahrer schwebt nach dem Unfall in Lebensgefahr.  © Patrick Schüller

Wie die Feuerwehr mitteilt, ist der Lkw aus bislang ungeklärter Ursache in die Leitplanke gekracht und umgestürzt.

Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen und versperrte dadurch mehrere Fahrspuren.

Der Fahrer war in dem Lastwagen eingeklemmt und erlitt schwerste Verletzungen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Während der Einsatzmaßnahmen musste die A3 in Fahrtrichtung Köln kurzzeitig vollständig gesperrt werden, anschließend wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die Feuerwehr sorgte für die Sicherheit an der Einsatzstelle.
Die Feuerwehr sorgte für die Sicherheit an der Einsatzstelle.  © Feuerwehr Ratingen
Der Laster durchbrach die Leitplanke.
Der Laster durchbrach die Leitplanke.  © Feuerwehr Ratingen
Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.
Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.  © Feuerwehr Ratingen

Titelfoto: Feuerwehr Ratingen

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0