Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

527

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.457
Anzeige
3.616

Rattenjagd! Waffeneinsatz in der Kanalisation

Dresden - Igitt! Mehr als zwei Millionen Ratten hausen im Untergrund von Dresden. Jetzt erprobt die Stadt eine neue Methode zur Rattenbekämpfung.
Toni Seiler (25) kontrolliert die unterirdische Selbstschussanlage nahe des Rundkinos.
Toni Seiler (25) kontrolliert die unterirdische Selbstschussanlage nahe des Rundkinos.

Von Tom Schmidtgen

Dresden - Igitt! Mehr als zwei Millionen Ratten hausen im Untergrund von Dresden. Zwar bekommen nur wenige die Nager wirklich zu Gesicht. Doch sie sind da, leben bevorzugt unter Hotels und Gastwirtschaften, aber auch in ganz normalen Kanälen. Jetzt erprobt die Stadt eine neue Methode zur Rattenbekämpfung.

Mit 130 Stundenkilometern prasseln 14 Bolzen von oben auf den Nager ein. Das Tier hat keine Chance. Die Ratte wird zerschmettert.

Mithilfe von Bewegungs- und Temperatursensoren erfasst die „Anticimex SMART“ ein Tier und löst wie eine Art Selbstschussanlage sofort aus. In den ersten vier Testwochen immerhin 58 Mal, also etwa zwei Schuss und Treffer pro Tag.

Die Selbstschussanlage lässt Ratten keine Überlebenschance.
Die Selbstschussanlage lässt Ratten keine Überlebenschance.

„Wir hoffen, mit der neuen Technik Geld einzusparen“, erklärt Frank Lieber (56), der für über 1000 Kilometer Kanalisation bei der Stadtentwässerung zuständig ist.

Bisher wurden nämlich nur Giftköder ausgelegt. Das kostet jährlich gut 25.000 Euro.

Die Selbstschussanlagen (Ringstraße, Calvinstraße, Trompeterstraße, Pfotenhauerstraße) testet die Stadtentwässerung bis März in unterirdischen Abwasserrohren (20 bis 30 Zentimeter Durchmesser), dann wird entschieden.

Experte Lieber: „Voraussichtlich werden wir diese vier Geräte für je 1200 Euro pro Monat mieten.“

Herr über Dresdens Kanalnetz: Frank Lieber (56) hofft auf einen Erfolg der neuen Anlage.
Herr über Dresdens Kanalnetz: Frank Lieber (56) hofft auf einen Erfolg der neuen Anlage.

Ein GPS-Gerät sendet übrigens jeden ausgelösten Schuss sofort an die Rechner der Mitarbeiter.

Die Anlage spannt sich danach selbstständig neu.

Lieber: „Bei Giftködern wissen wir dagegen nie genau wie viele Tiere sterben.“

Die tote Ratte wird nach der Exekution übrigens weggespült und landet in der Kläranlage. Wenn nicht? „Ratten sind Kannibalen ...“

Fotos: Steffen Füssel

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.530

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.297

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.261
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.496

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.121

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.041
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.080

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

10.148

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.930

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.135

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.302

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.372

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.833

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.826

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.750

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.593

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.864

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.226

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

525

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

883

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.432
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.192

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

788

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

421

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.380

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.936

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.498
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

793

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.979

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.993

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

466

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.539

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.938

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.850

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.148

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.347

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.145

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.988

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.752

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.568

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.845

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

693