Mann in Köln-Niehl überfällt Wirt und will Whisky

Köln - Mit einer Schusswaffe in den Händen hat ein Unbekannter einen Wirt (57) in Köln-Niehl überfallen. Der Täter raubte am Freitagabend ein Lokal an der Tilsiter Straße aus, teilte die Kölner Polizei am Sonntag mit.

Der gesuchte Räuber hatte eine Waffe.
Der gesuchte Räuber hatte eine Waffe.  © 123RF

Der flüchtige Täter betrat gegen 22.45 Uhr das Lokal. Der Wirt wischte zu diesem Zeitpunkt bereits den Boden, hatte die Tür aber noch geöffnet, so die Polizei.

Der maskierte Räuber bedrohte dann den Wirt mit einer Schusswaffe.

Der Wirt gab sein Geld heraus und händigte dem Räuber auch noch eine Flasche Whisky aus, die er gefordert hatte.

Der Gesuchte soll etwa 18 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein.

Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke, eine schwarze Wollmütze und schwarze Handschuhe.

Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort des Bewaffneten nimmt das Kölner Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 entgegen.

Der Täter verlangte eine Flasche Whisky.
Der Täter verlangte eine Flasche Whisky.  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0