Drei Männer berauben Kölnerin (19) in der Innenstadt und laufen lachend weg

Köln - In der Kölner Innenstadt ist in der Nacht zu Donnerstag eine junge Frau (19) von drei Männern ausgeraubt worden. Die Täter überfielen sie und klauten ihre Handtasche.

Das Opfer wurde von drei Männern überfallen. (Symbolbild)
Das Opfer wurde von drei Männern überfallen. (Symbolbild)  © 123RF

Laut Kölner Polizei war die junge Frau gegen 1.50 Uhr auf der Lintgasse unterwegs. Dort kamen drei unbekannte Männer auf sie zu.

Sie versuchten zusammen ihre Handtasche zu entreißen. Die Frau wehrte sich, doch einer der Männer umklammerte sie von hinten.

Dann nahmen die Räuber die Tasche und stießen ihr Opfer zu Boden. Die Frau erlitt Schürfwunden am Bein und an den Händen.

Laut Polizei ließen die Täter die Frau zurück und flüchteten lachend in Richtung Alter Markt.

Die Kölnerin beschrieb die Männer als etwa 20-30 Jahre alt und dunkel gekleidet. Einer soll eine dunkelgrüne Jacke getragen haben.

Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0221 229-0 bei der Kölner Polizei zu melden.

Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0