Raubüberfall am Wiener Platz: Drei bewaffnete Männer gesucht

Köln – Am Montagabend kam es gegen 23 Uhr zu einem bewaffneten Überfall in Köln-Mülheim.

In Köln ist ein Mann (24) am Abend auf offener Straße von drei bewaffneten Männern überfallen worden. (Symbolbild)
In Köln ist ein Mann (24) am Abend auf offener Straße von drei bewaffneten Männern überfallen worden. (Symbolbild)  © 123RF

Drei unbekannte Männer haben einen 24-Jährigen, nach einem Kneipenbesuch auf der Adamstraße, bis zum Wiener Platz verfolgt und mit einer Schusswaffe bedroht.

Der Rösrather floh in eine nahegelegene Apotheke und konnte so verhindern, dass die Angreifer das geforderte Smartphone erbeuten konnten.

Das Trio rannte dann über die Genovevastraße in Richtung Bergisch-Gladbacher-Straße weg.

Der Mann mit der Waffe soll circa 20 Jahre alt sein und wird als recht groß und schlank beschrieben. Bei der Tat soll der schwarzhaarige, schwarze Kleidung sowie eine schwarze Mütze getragen haben. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0