Raubüberfall an S-Bahnhof: Täter klauen Faschingskostüm und Geldbörse

Maisach - Am Sonntagabend wurde am S-Bahnhof im Maisacher Ortsteil Gernlinden im Landkreis Fürstenfeldbruck ein 23-Jähriger von drei Unbekannten angegriffen und ausgeraubt.

Attackiert und ausgeraubt wurde ein 23-Jähriger am Sonntagabend. (Symbolbild)
Attackiert und ausgeraubt wurde ein 23-Jähriger am Sonntagabend. (Symbolbild)  © 123RF/Felix Renaud

Gegen 19.15 Uhr wurde der Mann von den Tätern angesprochen. Anschließend schubsten sie ihn zu Boden und traten ihn auf die Hand und in den Bauch.

"Währenddessen nahmen sie ihm sein Adlerkostüm ab und entwendeten seine Geldbörse sowie Zigaretten", heißt es in der Polizeimeldung.

Durch die Attacke erlitt der 23-Jährige einen Bruch in der Hand und musste im Krankenhaus versorgt werden.

In der Geldbörse befanden sich neben einem niedrigen Bargeldbetrag auch einige Ausweis-Dokumente.

Beschreibung der drei unbekannten Angreifer:

Täter 1:

  • ca. 190 cm groß
  • ca. 26 Jahre alt
  • untersetzte Statur
  • sprach bayerisch
  • bekleidet mit dunkler Jeans
  • roter Jacke und grauer Wollmütze

Täter 2:

  • ca. 180 cm groß
  • ca. 24 Jahre alt
  • kräftige Statur
  • sprach bayerisch
  • bekleidet mit einem 80er Jahre Sportanzug in weiß/ neon rot/ neon grün
  • blonder Perücke
  • neon orangem Stirnband

Täter 3:

  • ca. 175 cm groß
  • ca. 22 Jahre alt
  • schlanke Statur
  • sprach bayerisch
  • bekleidet mit einem Elefantenoverall

Die Kripo Fürstenfeldbruck sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 081416120 zu melden.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet unter der Telefonnummer 08141/6120 um Hinweise. (Symbolbild)
Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet unter der Telefonnummer 08141/6120 um Hinweise. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Titelfoto: 123RF/Felix Renaud

Mehr zum Thema Zeugenaufruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0