Rauchwolke kilometerweit zu sehen: Was steht hier in Flammen?

Ein Mähdrescher und ein Traktor gingen am Sonntagmittag in Flammen auf.
Ein Mähdrescher und ein Traktor gingen am Sonntagmittag in Flammen auf.  © Lausitznews

Obergurig/Bautzen - Eine riesige dunkle Rauchwolke stieg am Sonntagmittag in den Himmel von Obergurig auf - selbst in Bautzen war diese noch deutlich zu sehen.

Laut ersten Informationen der Polizei Görlitz standen gegen 13 Uhr auf einem Feld am Fuße des Mönchswalder Berges ein Mähdrescher und ein Traktor in Flammen.

Wie es zu dem Brand kam, ist bisher noch nicht bekannt. Die Beamten sind aktuell noch vor Ort. Ob weitere Ermittlungen nötig werden, muss sich erst noch zeigen. Höchstwahrscheinlich handelt es sich lediglich um einen technischen Defekt.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Eine riesige dunkle Rauchwolke stieg in den Himmel.
Eine riesige dunkle Rauchwolke stieg in den Himmel.  © Lausitznews

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0