England erteilt Rauchverbot in Autos mit Kindern

In England ist das Rauchen im Beisein von Kindern im Auto ab 1. Oktober verboten.
In England ist das Rauchen im Beisein von Kindern im Auto ab 1. Oktober verboten.

England - Rauchen im Auto - darauf können die wenigsten Süchtlinge verzichten. In England hört der Spaß ab 1. Oktober spätestens dann auf, wenn Kinder mit im Wagen sitzen. Ärzte fordern das Verbot auch in Deutschland.

Eigentlich selbstverständlich, doch jetzt auch per Gesetz in England verboten: Ab 1.Oktober dürfen Autofahrer im Beisein von Kindern (unter 18 Jahren) im Wagen nicht mehr rauchen.

Die Engländer greifen hart durch. Auf der Insel ist bereits seit 2007 das Rauchen in Kneipen, öffentlichen Gebäuden und Restaurants verboten. Wer gegen das neue Gesetz verstößt, muss 50 Pfund (ca. 70 Euro) zahlen.

Wissenschaftler konnten nachweisen, dass die Feinstaubpartikelbelastung in Autos, in denen geraucht wurde, drei Mal höher war als der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) festgelegte Grenzwert. Da reicht selbst das Öffnen von Fenstern im Wagen nicht aus, um die eigene oder die Gesundheit des Kindes nicht zu gefährden.

Kommt das Gesetz auch nach Deutschland?

Gesundheitsexperten sprechen sich dafür aus. "Wir unterstützen diese Regelung und sind davon überzeugt, dass man auch in Deutschland über ein solches Gesetz nachdenken sollte", sagt Klaus Riddering, Pressesprecher der Deutschen Kinderkrebsstiftung gegenüber "Der Westen".

Kinder im Entwicklungsstadium dürften diesen schädlichen Stoffen nicht schutzlos ausgesetzt werden. Andreas Stang, Professor am Universitätsklinikum Essen im Bereich der Krebs-Epidemologie, sieht das ähnlich, fordert deutlichere Nichtrauchergesetze in Deutschland auch für das Rauchen im Auto. "Zwar ist es eine Beschneidung der freiheitlichen Rechte, aber ich als Arzt bin für diese Beschränkung zugunsten eines besseren Gesundheitszustandes der Menschen."

Einen Hoffnungsschimmer für Dauerraucher im Königreich gibt es aber: In Cabrios ist das Rauchen auch in Zukunft erlaubt.

Fotos: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0