Riesige Rauchsäule über Erfurt: Was ist hier passiert?

Erfurt - Eine große schwarze Rauchwolke zog sich am Donnerstagabend über Teile der Thüringer Landeshauptstadt, doch was war da los gewesen?

Eine riesige Rauchsäule war über der Stadt zu sehen.
Eine riesige Rauchsäule war über der Stadt zu sehen.  © Vesselin Georgiev

Mehrere Feuerwehren wurden gegen 18.30 Uhr zu einem Großeinsatz alarmiert, denn in der Greifswalder Straße in Erfurt war es zu einem Brand an einer Lagerhalle gekommen.

Ein Reifenstapel hatte Feuer gefangen und so nicht nur den Großeinsatz, sondern auch die große Rauchwolke ausgelöst.

Die Feuerwehr begann damit, das Feuer zu löschen, bekam das Problem schnell in den Griff. Zum Glück, denn in der angrenzenden Lagerhalle wurden Karnevalswagen gelagert, die ansonsten auch in Gefahr gewesen wären.

Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr musste zu einem Großeinsatz ausrücken.
Die Feuerwehr musste zu einem Großeinsatz ausrücken.  © Marcus Scheidel
Die Kriminalpolizei ermittelt nun.
Die Kriminalpolizei ermittelt nun.  © Marcus Scheidel

Titelfoto: Vesselin Georgiev

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0