Stream me up: "Picard"-Trailer zur Amazon-Serie begeistert "Star Trek"-Fans!

München/New York - Auf der New Yorker Comic Con sind am Samstag Fans der "Star Trek"-Saga auf ihre Kosten gekommen. Zumindest in Sachen Vorfreude. Sie waren die ersten, die offiziell den neuen Trailer der im Januar startenden Serie "Star Trek: Picard" sehen durften.

Kommandant Jean-Luc Picard (Sir Patrick Stewart) kehrt mit vorerst zehn Episoden zurück auf die Monitore.
Kommandant Jean-Luc Picard (Sir Patrick Stewart) kehrt mit vorerst zehn Episoden zurück auf die Monitore.  © Amazon.de/Trae Patton

Vorgestellt wurde die knapp dreiminütige Augenweide vom Darsteller der namensgebenden Kult-Figur persönlich: Sir Patrick Stewart.

Insgesamt auf zehn Folgen in dieser ersten Staffel dürfen sich die Fans weltweit freuen. Am 24. Januar wird die erste Episode auf der Streaming-Plattform Amazon Prime seine Premiere feiern.

Alle weiteren Folgen werden 24 Stunden nach der US-Ausstrahlung (Amazon hat in den USA nicht die Exklusiv-Rechte) weltweit online gestellt und freigegeben. "Bingen", also die komplette Serie auf einmal anschauen, klappt also nicht.

Außer man wartet die zehn Wochen ab, bis alle Teile im Netz sind. Sieben Staffeln lang verkörperte Sir Patrick Stewart den ehrwürdigen Kommandanten Jean-Luc Picard, in der Serie "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert".

Die Serie wird von CBS Television Studios in Zusammenarbeit mit Secret Hideout und Roddenberry Entertainment produziert.

Titelfoto: Amazon.de/Trae Patton

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0