Schauriger Fund: Leichen in Lebensmittel-Kühlhaus entdeckt

Rawa Mazowiecka - Schauriger Fund im Dorf Sadkowice in der Nähe der polnischen Stadt Rawa Mazowiecka. Dort wurden in einem Kühlhaus für Lebensmittel zwei Männerleichen entdeckt.

Kühlhäuser dürfen nicht ohne Schutzkleidung betreten werden.
Kühlhäuser dürfen nicht ohne Schutzkleidung betreten werden.  © 123rf.com/Sornranison Prakittrakoon

Wie das polnische Nachrichtenportal "Planeta" berichtet, handele es sich bei den beiden Toten um ukrainische Staatsbürger (28, 46).

Es ist noch nicht bekannt, unter welchen Umständen sie starben. Sollten sie noch am Leben gewesen sein, als sie in dem Raum eingesperrt wurden, hätten sie aller Wahrscheinlichkeit nach furchtbare Qualen bis zu ihrem Tod durchlebt, heißt es in dem Bericht weiter.

Entdeckt wurden die beiden Männerleichen vom Besitzer des Kühlhauses, der sofort die Polizei alarmierte.

Wie Arkadiusz Chmielewski, Sprecher der Polizei Rawa Mazowiecka, erklärte, hätten die Ukrainer auf dem Grundstück gewohnt, auf dem sich das Kühlhaus befindet, und das Gebäude ohne entsprechende Schutzkleidung zu betreten sei eine tödliche Bedrohung.

Die Polizei ermittelt nun, ob die Männer am Leben waren, als die Tür hinter ihnen zuschlug und das Eishaus zur Todesfalle wurde. Die Botschaft der Ukraine wurde bereits über den Vorfall informiert.

Die Polizei ermittelt in dem Fall. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt in dem Fall. (Symbolbild)  © 123rf.com/Tomasz Trybus

Titelfoto: 123rf.com/Tomasz Trybus/Sornranison Prakittrakoon

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0