Polizei Köln: Möglicher Terroranschlag verhindert, keine konkrete Gefahr 2.734
Der Soli wird abgeschafft, aber nicht alle Steuerzahler können sich freuen Top
Lilo will "Stricher" Joey bei Promi Big Brother loswerden: "Wieso kriegen wir den nicht weg?" Top
Warnschüsse der Polizei! Schwere Krawalle vor Champions-League-Quali-Spiel in Bern Neu
Zug kracht in Auto: Fahrer tot! Neu
2.734

Polizei Köln: Möglicher Terroranschlag verhindert, keine konkrete Gefahr

Sechs Männer bei Razzien in Köln und Düren festgenommen

Die Kölner Polizei hat nach eigenen Angaben möglicherweise einen Anschlag verhindert. Bei einer Razzia in Köln und Düren wurden sechs Männer festgenommen.

Köln - Die Kölner Polizei hat nach eigener Einschätzung einen möglichen Terroranschlag verhindert.

Die Polizei nahm insgesamt sechs Männer in Köln und Dürren fest.
Die Polizei nahm insgesamt sechs Männer in Köln und Dürren fest.

"Wir hatten aktuell verdeckte Erkenntnisse, dass ein Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte", sagte der Leitende Kriminaldirektor Klaus-Stephan Becker am Donnerstag.

Bei Razzien hatten Beamte am Morgen mehrere Wohnungen in Köln und Düren sowie eine Baustelle durchsucht und insgesamt sechs Männer in Gewahrsam genommen.

Einer von ihnen, ein deutsch-libanesischer Konvertit aus Berlin, sei schon seit langem als Gefährder bekannt und eng mit der dortigen Dschihadisten-Szene verbunden.

Der 30-Jährige Konvertit sei erst kürzlich nach Düren gezogen. In einem abgehörten Gespräch habe der 30-Jährige deutlich gemacht, dass er zu einem Anschlag bereit sei, sagte Becker.

Konkrete Hinweise dazu, wann und wo dies geschehen sollte, lägen aber nicht vor. Der 30-Jährige sei nach Bewertung der Sicherheitsbehörden "Mitglied einer sehr konspirativ agierenden multinationalen Gruppe".

Männer galten teils als Gefährder

Die Polizei hatte etliche Wohnungen durchsucht.
Die Polizei hatte etliche Wohnungen durchsucht.

Er habe unter anderem 2016 die Rolle eines Vertretungs-Imams in der Berliner Fussilet-Moschee übernommen. Dort verkehrte auch der Attentäter des Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlags, Anis Amri.

Der 30-Jährige sei in Düren in die Wohnung eines 21-jährigen Deutschen gezogen, der vom Verfassungsschutz ebenfalls als Gefährder eingestuft sei und als "radikalisierter junger Konvertit" gelte.

Dieser habe eine sehr hohe Gewaltbereitschaft und im vergangenen Jahr den Treueeid auf den sogenannten Islamischen Staat geschworen.

Bei den anderen Ingewahrsamnahmen handele es sich um zwei weitere deutsche Konvertiten im Alter von 20 und 21 Jahren. Zudem wurden zwei Verdächtige auf einer Kölner Baustelle gefasst. Dort gab es eine Razzia, weil der 30-Jährige Inhaber einer Trockenbaufirma ist, die dort arbeitete.

Update, 16.00 Uhr: Polizei Köln mit weiteren Details zur Razzia und Gefährdern

Bei einer Pressekonferenz nannte die Kölner Polizei weitere Details. Zentrale Figur der Razzia: Der 30-jährige "Herr C.", ein deutsch-libanesischer Konvertit aus Berlin, der in der dortigen Dschihadisten-Szene bestens vernetzt sei.

Er sei seit 2013 vom Verfassungsschutz als Gefährder eingestuft und erst kürzlich in die Wohnung des 21-jährigen "Herrn R." nach Düren gezogen.

Ein abgehörtes Gespräch des 30-Jährigen versetzte die Ermittler nun in Alarmbereitschaft. "Herr C. hat davon gesprochen, den Aufstieg in die höchste Stufe des Paradieses des muslimischen Glaubens zu planen." Dies könne ein Synonym für ein Selbstmordattentat sein.

"Der Einsatz heute war alternativlos", betonte Becker. Konkrete Hinweise auf ein Anschlagsziel lägen nicht vor.

Der 30-Jährige sei nach Bewertung der Sicherheitsbehörden "Mitglied einer sehr konspirativ agierenden multinationalen Gruppe" und habe mehrmals versucht, mit gefälschten Papieren ins Gebiet des sogenannten Islamischen Staates (IS) auszureisen, um dort zu kämpfen.

Update, 18 Uhr: Keine konkreten Anschlagspläne

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) sagte später, es habe "keine Hinweise auf einen konkreten Anschlagsort, keine Hinweise auf eine konkrete Anschlagszeit und keine Hinweise auf eine konkrete Anschlagsart" gegeben.

Die Polizei habe allerdings Hinweise gehabt, dass die in Gewahrsam genommenen Personen "möglicherweise einen Terroranschlag planen könnten".

Mit den Durchsuchungen sollten deshalb weitere Erkenntnisse gewonnen und Beweismittel gefunden werden. Die nordrhein-westfälische Polizei sei "ständig wachsam" und habe die Gefährder im Blick. Laut Kölner Polizei habe einer von zwei Sprengstoffhunden bei der Durchsuchung einer Baustelle angeschlagen, die Ermittler fanden aber nichts.

In Köln kam auch ein Sprengstoffhund der Polizei zum Einsatz.
In Köln kam auch ein Sprengstoffhund der Polizei zum Einsatz.

Fotos: Oliver Berg/dpa, Horst Konopke

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.247 Anzeige
"Bachelor in Paradise: Nach Korb von Gerda sucht auch Serkan sein Glück im Paradies Neu
Wegen Baby-Wunsch: Steht ihre GZSZ-Liebe vor dem Aus? Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.253 Anzeige
Justizskandal um "King Abode": Gericht grübelt plötzlich über wahres Alter des Bautzner Krawallflüchtlings Neu Update
Über 300 Menschen an Bord: Feuer tötet Mann auf Kreuzfahrtschiff Neu
FC Bayern sucht einen Sechser: 40-Millionen-Mann im Visier, Berater lässt aufhorchen Neu
Flammen-Inferno in Suchtklinik: Ein Mensch mit schwersten Brandverletzungen Neu
36-Jährige in Tornesch getötet: Polizei schweigt zu Hintergründen Neu
"Sie lag in ihrem eigenen Blut": Warum musste die junge Frau auf dem Reiterhof sterben? Neu
Alpinist (21) stürzt 250 Meter tief in den Tod Neu
Polizei ratlos: Wo versteckt sich das Schweriner Stachelschwein? Neu
Sneaker-Battle: Händler sagt Online-Betrügern den Kampf an Neu
Stau und volle Züge zum Ferienende: Urlauber wollen jetzt alle nach Hause Neu
Welche sexy Promi-Lady lässt hier so tief blicken? Neu
Trotz Kuss: Bachelorette lässt David kurz vor Dreamdate abblitzen Neu
Transfer-Posse um Bas Dost geht weiter: Eintracht-Vorstand Bobic mit Klartext Neu
Mesale Tolu über Türkei: "Von Pressefreiheit kann keine Rede sein" 474
Das sagt der LKA-Chef zu Hilfssheriff Boris Palmer 1.239
Tod von Mädchen im Irak: Deutsche steht vor Gericht, Verfassungsschützer macht Aussage 109
"Systemsprenger": Das ist der deutsche Hoffnungsträger bei den Oscars 239
Schießerei am Michel! Streit vor "Kebap House" eskaliert 2.084 Update
Annemarie Carpendale postet süßes Foto mit Sohn Mads: Follower sind empört! 26.099
Späti in Bayern: Wie ein kleiner Kiosk das Ladenschluss-Gesetz umgeht 546
Blutiges Beziehungsdrama: Liebespaar soll Leiche zerstückelt und einbetoniert haben 1.195
Theresias Ehemann spricht Klartext: Das geht wirklich bei Promi Big Brother ab 1.805
Warum liegt da Klopapier?! Irre Kunst-Aktion verschandelt Weltkulturerbe 802
Endlich Papa: Kult-Regisseur Quentin Tarantino und Frau Danielle erwarten erstes Kind 410
Schrecklicher Verdacht: Strangulierte Hilfsarbeiter Reiterhof-Chefin zu Tode? 4.623
Rocco Starks Ex: Sie bereut die Hochzeit! 3.825
AKK startet in heiße Wahlkampfphase in Brandenburg! 264
Zuckersüßes Baby-Foto: BTN-Star ist Papa geworden 1.131
Alle Spitzenkandidaten auf einem Podium: Der große Schlagabtausch vor der Wahl 2.491
Schöne Sportlerin nach dem Training tot am Straßenrand gefunden 10.722
Mann kann nicht fassen, was der Fahrer vor ihm seinem Hund antut und handelt sofort 36.134
Er hatte viel gezapft, aber kein Benzin! Mann will an Tanke bezahlen und wird von der Polizei abgeholt 2.127
Leiser Zischer bis nasslauter Quietscher: So klingen Fürze 956
Tochter sendet Mutter Bild ihrer neuen Wohnung und bereut es sofort 3.829
Nachbar macht gerade Frühstück: Kind (2) stürzt aus Hotelfenster 721
Praktikantin ist sprachlos, weil sie Arbeitsplatz wegen dieses Outfits verlassen muss 4.783
Nach Doping-Vorwürfen: Das sagt Hütter zum Hinteregger-Gate 192
Vor Union-Spiel: Reporter von Fans geschlagen 4.270
Vor Konzert in Dresden: Geschmackloser Empfang für Feine Sahne Fischfilet 55.830 Update
Schülerin vergewaltigt: Mädchen (16) und drei junge Männer müssen in den Knast! 8.151
Schwerer Kutschunfall! Mutter in Lebensgefahr, Töchter verletzt 4.352
Pärchen (22,17) zündet sein halbes Dorf an 4.597
Radfahrer reißt sich bei Unfall Brustwarze ab und lässt sie liegen 3.733
"Ein toller Mann": Welcher Kerl bringt Michelle Hunziker zum Schwärmen? 1.507