In letzter Sekunde! Feuerwehr rettet Katze bei 30 Grad vom Dach

Neu

Facebook bricht sein Schweigen: Kritik an Heiko Maas und neuem Gesetz

Neu

Darf er auf Facebook untenrum ohne gezeigt werden?

Neu

Hat ein Lehrer das Playmate nur "aus Versehen" gestalkt?

Neu
11.525

Großrazzia bei Hooligans wegen Verdacht auf Drogenhandel

Polen - Während es in Sachsen trotz des Überfalls von Connewitz vor acht Tagen eher ruhig um die Fußball-Hooligan-Szene geworden, versucht die polnische Polizei im Nachbarland die Szene endlich in den Griff zu bekommen.
In den letzten Wochen ging die polnische Polizei verstärkt gegen Hooligans vor.
In den letzten Wochen ging die polnische Polizei verstärkt gegen Hooligans vor.

Von Andrzej Rydzik

Polen - Während es in Sachsen trotz des Überfalls von Connewitz vor acht Tagen eher ruhig um die Fußball-Hooligan-Szene geworden ist, versucht die polnische Polizei im Nachbarland die Szene endlich in den Griff zu bekommen.

Vor allem rechte Hooligan-Gruppen verbreiten Angst und Schrecken. Im Osten Polens gab es nun mehrere Razzien und etliche Festnahmen.

Seit einigen Jahren hat der Verein Jagiellonia Bialystok (9. der polnischen Ekstraklasa) an der Grenze zu Weißrussland ein riesiges Problem - seine extrem gewaltbereite und stetig wachsende Hooligan-Szene.

Unter dem Einfluss der Neonazi-Gruppierung "Blood and Honour" beanspruchen die Ultrarechten in Polens Fußball die Vormachtstellung. Bislang galten die Hooligans von Lech Posen und Legia Warschau als die Schlimmsten.

Rechtsmotivierte Anschläge der Bialystok-Hools außerhalb der Stadien und von den Kampfstätten in Wäldern haben dieses Bild verändert.

Die polnische Polizei hat die Hools der "Rot-Gelben" im Visier. Razzien, Festnahmen in regelmäßigen Abständen. So auch jetzt. Fünf führende Bialystok-Hooligans bekamen Besuch von Elitepolizisten.

"Wir haben den Verdacht, dass sie mit einer Vielzahl an Drogendelikten und der rassistisch-motivierten Brandstiftung eines Autos zu tun haben", so ein Polizeisprecher. Tatsächlich haben die Beamten jede Menge Cannabis und auch synthetische Drogen sowie Tausende Zloty aus Drogenverkäufen bei den Festgenommenen finden können.

"Bisher haben wir Untersuchungen gegen 64 Personen der Bialystok-Hooligans geführt, gegen die 212 Klagen anhängig sind. 53 Personen konnten wir Tätigkeiten in einer organisierten kriminellen Gruppe nachweisen, 27 befinden sich vorübergehend oder dauerhaft in Haft", bilanziert der Polizeisprecher die letzten Wochen.

Fotos: youtube.com

Schock-Video! Als Freunde Gewitter filmen, passiert das Gruslige

Neu

Mini-Loveparade im Wald: 61 Techno-Fans mit Hubschrauber aufgespürt

Neu

Mann prügelt auf Mutter ein und will mit kleiner Tochter über Grenze flüchten

Neu

Frau bezahlt 15-Jährigen für Sex mit 300 Dollar

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.915
Anzeige

Nach heftigen Unwettern: Arbeitslose müssen aufräumen!

Neu

Schlag gegen bundesweit aktiven Cyber-Kriminellen

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.813
Anzeige

Schwerer Crash: Skoda überschlägt sich, Drei Verletzte

Neu

BMW-Werke müssen Produktion länger als geplant stoppen

1.460

Frau mischte Chefin jahrelang Abführmittel ins Wasser

3.223

Clean eating: Was ist das eigentlich?

9.104
Anzeige

Bei Geburt verblutet! Frauenleiche in Wald bei Dresden entdeckt

19.130

Bei brütender Hitze! Hund in Auto eingesperrt und alle finden es witzig

5.335

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.519
Anzeige

Fall Anis Amri: Jetzt werden Wohnungen von Beamten durchsucht!

1.936

Horrorfund! Mann findet zwei Leichen in Wohnhaus

4.135

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

26.201
Anzeige

Mann angelt gemütlich auf seinem Boot. Dann passiert das Unglaubliche

4.854

Fans sauer: "Sinnlosigkeit in Extremform" bei Promi Shopping Queen?

5.097

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.541
Anzeige

Polizei ermittelt wegen Diebstahls und findet plötzlich Mann im Schrank

2.790

Jetzt ist es raus! Diese 20 Männer kämpfen um das Herz der Bachelorette

2.739

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.352
Anzeige

Steigt Ex-Dynamo Hefele heute in Wembley in die Premier League auf?

5.232

Horrorfund: Totes Baby auf Bauernhof entdeckt

4.984

Verdächtiges Auto in Schöneberg! USB-Gerät und Kanister lösten Einsatz aus

7.101
Update

10-Jähriger aus Wasserrutsche auf Betonboden geschleudert

5.382

18-Jähriger rauscht unter Drogeneinfluss in Gegenverkehr: Ein Toter!

2.830

40-Jähriger rast mit Lkw in Puff, weil er "schlechte Erfahrungen" gemacht hat

2.519

Tödlicher Betriebsunfall: Bahnarbeiter von Zug erfasst

3.783

16-Jähriger stürzt sechs Meter tief von Dachterrasse

3.010

Kupfer ist out! Gibt es bald keine Ein- und Zwei-Cent-Stücke mehr?

3.164

Shitstorm gegen Carmen Geiss! Dieses Bild lässt die Fans toben

23.494

Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

13.854

Massenpanik vor Fußballstadion fordert fünf Tote: Spiel wird trotzdem angepfiffen

3.330

Tödlicher Badeausflug: 36-Jähriger treibt leblos im Wasser

5.076

Extrem-Wetter! Wird heute der Hitzerekord geknackt?

9.961

Explosion zerstört Mehrfamilienhaus: Sechs Verletzte

1.747

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

6.779

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

1.201

Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

9.150

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

6.635

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

5.241

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

3.822

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

1.021

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

6.828

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

1.226

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

19.165

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

9.192

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

8.429

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

2.776

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

3.611

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

6.696

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

23.798