Hier liegt ne halbe Tonne Gras beim Zoll

Top

Obdachloser schubst junge Frau vor U-Bahn! So rechtfertigt er sich jetzt

Top

Blutiger Anschlag auf Kraftklub-Kritiker Kohlmann

Top

Gericht verhindert Abschiebung eines IS-Terroristen aus Deutschland

Top
Update
11.531

Großrazzia bei Hooligans wegen Verdacht auf Drogenhandel

Polen - Während es in Sachsen trotz des Überfalls von Connewitz vor acht Tagen eher ruhig um die Fußball-Hooligan-Szene geworden, versucht die polnische Polizei im Nachbarland die Szene endlich in den Griff zu bekommen.
In den letzten Wochen ging die polnische Polizei verstärkt gegen Hooligans vor.
In den letzten Wochen ging die polnische Polizei verstärkt gegen Hooligans vor.

Von Andrzej Rydzik

Polen - Während es in Sachsen trotz des Überfalls von Connewitz vor acht Tagen eher ruhig um die Fußball-Hooligan-Szene geworden ist, versucht die polnische Polizei im Nachbarland die Szene endlich in den Griff zu bekommen.

Vor allem rechte Hooligan-Gruppen verbreiten Angst und Schrecken. Im Osten Polens gab es nun mehrere Razzien und etliche Festnahmen.

Seit einigen Jahren hat der Verein Jagiellonia Bialystok (9. der polnischen Ekstraklasa) an der Grenze zu Weißrussland ein riesiges Problem - seine extrem gewaltbereite und stetig wachsende Hooligan-Szene.

Unter dem Einfluss der Neonazi-Gruppierung "Blood and Honour" beanspruchen die Ultrarechten in Polens Fußball die Vormachtstellung. Bislang galten die Hooligans von Lech Posen und Legia Warschau als die Schlimmsten.

Rechtsmotivierte Anschläge der Bialystok-Hools außerhalb der Stadien und von den Kampfstätten in Wäldern haben dieses Bild verändert.

Die polnische Polizei hat die Hools der "Rot-Gelben" im Visier. Razzien, Festnahmen in regelmäßigen Abständen. So auch jetzt. Fünf führende Bialystok-Hooligans bekamen Besuch von Elitepolizisten.

"Wir haben den Verdacht, dass sie mit einer Vielzahl an Drogendelikten und der rassistisch-motivierten Brandstiftung eines Autos zu tun haben", so ein Polizeisprecher. Tatsächlich haben die Beamten jede Menge Cannabis und auch synthetische Drogen sowie Tausende Zloty aus Drogenverkäufen bei den Festgenommenen finden können.

"Bisher haben wir Untersuchungen gegen 64 Personen der Bialystok-Hooligans geführt, gegen die 212 Klagen anhängig sind. 53 Personen konnten wir Tätigkeiten in einer organisierten kriminellen Gruppe nachweisen, 27 befinden sich vorübergehend oder dauerhaft in Haft", bilanziert der Polizeisprecher die letzten Wochen.

Fotos: youtube.com

Schock-Diagnose: So schwer krank ist Christine Neubauer

Top

Darum verstecken Flugbegleiter eine Hand beim Boarding

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

33.105
Anzeige

Aus Rache? 18-Jähriger attackierte Polizei-Wache mit Molotow-Cocktail

Neu

Schock auf Studentenparty! Hunderte Feiernde müssen Club verlassen

Neu

Verstörende Werbung! Gehört Leipzig jetzt schon zu Berlin?

Neu

Drei Teenager versuchen, 35-Jährige zu vergewaltigen

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.405
Anzeige

Dauerregen bringt Brandschutzmauer zum Einsturz!

Neu

Viele Flüchtlinge fallen auf Fake-Versand rein

Neu

Junkie bricht in Haus ein und muss danach sofort ins Krankenhaus

Neu

Neugeboren! Doch der Vater dieses Babys ist schon seit Jahren tot

Neu

17-Jähriger knutscht mit Freundin, wenig später ist er tot

Neu

73-Jähriger grundlos in Gleisbett geschubst! Schwer verletzt

Neu

Terror-Unterstützung: Salafisten-Prediger muss in den Knast

Neu

Zementwerk komplett überflutet! Hier geht gerade nichts mehr

Neu

Primark unter Beschuss! Sollen Siebenjährige etwa schon Brüste haben?

Neu

Dieser heiße Typ hat ein schlüpfriges Geheimnis

Neu

Aus Rache! 20 Männer lassen 17-Jährige vergewaltigen

Neu

Welche sexy Nixe zeigt denn hier ihr Baby-Bäuchlein?

Neu

Mit dieser miesen Masche überlistete ein falscher Italiener einen Supermarkt

145

Was ist eigentlich aus Kult-Komiker Jürgen von der Lippe geworden?

2.048

Hier steht eine Recycling-Anlage in Flammen

145

FSV Frankfurt: Ohne Träume in der Regionalliga überleben

142

Wegen Regen: Baum stürzt auf Straßenbahnschiene

119

Taxifahrer bekommt während der Fahrt Blowjob

4.447

Tausende Reisende betroffen: Hochwasser bremst Bahnverkehr aus

5.078

Superman mit Schnurrbart?! Dreharbeiten unter Extrembedingungen

624

Diebe knacken Audis mit Funkschlüssel

251

Dreist! 28-Jähriger rast winkend an Polizei vorbei

3.190

Kurz nach Hirn-OP: Mit riesiger Narbe hält McCain Brandrede im Kongress

1.178

Zoo Frankfurt: Dieser Affe soll die Weibchen glücklich machen

55

Mann soll Mädchen (11) vergewaltigt und geschwängert haben

6.574

Hier liegt ein Weizenlaster im Getreidefeld

1.798
Update

In diesem Gebiet wird die Hochwasserlage immer schlimmer

8.392

Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer war heftig bewaffnet

1.914

Drastischer Sperma-Schwund! Sind Männer bald unfruchtbar?

2.124

Unfall wegen regennasser Fahrbahn: Drei Schwerverletzte

166

Fahndung: Unfallflucht bei 20.000 Euro Schaden!

260

Fraport will auch in Lima weiter wachsen

36

Zweite deutsche IS-Kämpferin kommt aus Detmold

2.375

Wohnhaus mit Geburtsklinik stürzt ein: 17 Tote

3.626

Welcher Soap-Star hat sich denn hier verkleidet?

3.370

Zwei Brandenburger auf Rügen lebensgefährlich verletzt

603

"Igitt": Tine Wittler geht auf AfD-Petry los

9.419

RTL bestraft Bachelorette-Johannes wegen Fremdflirt

9.386

Autos rasen frontal ineinander: Zwei Tote

292

Ein Wunder! Bivsi und ihre Familie dürfen nach Deutschland zurück

1.662

Amtliche Warnung: Nächste Unwetter-Front zieht nach Berlin

894

Nachwuchsspiel eskaliert: Wütender Vater beißt Schiri in die Hand

1.906

12-Jährige stürzt vom Free-Fall-Tower und verfehlt die Landezone: Tot

17.283

Dieser Zettel am Aldi ist so romantisch

7.361

Beim Wandern verirrt: Polizei muss Kinder mit Boot retten

2.205

Mann schlägt Busfahrer und zeigt ihn dann an

1.282

Umgekippter Lkw blockiert A7 auch Stunden nach Unfall noch

194