Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

2.051

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

2.801

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.461

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.375

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.870
Anzeige
11.503

Großrazzia bei Hooligans wegen Verdacht auf Drogenhandel

Polen - Während es in Sachsen trotz des Überfalls von Connewitz vor acht Tagen eher ruhig um die Fußball-Hooligan-Szene geworden, versucht die polnische Polizei im Nachbarland die Szene endlich in den Griff zu bekommen.
In den letzten Wochen ging die polnische Polizei verstärkt gegen Hooligans vor.
In den letzten Wochen ging die polnische Polizei verstärkt gegen Hooligans vor.

Von Andrzej Rydzik

Polen - Während es in Sachsen trotz des Überfalls von Connewitz vor acht Tagen eher ruhig um die Fußball-Hooligan-Szene geworden ist, versucht die polnische Polizei im Nachbarland die Szene endlich in den Griff zu bekommen.

Vor allem rechte Hooligan-Gruppen verbreiten Angst und Schrecken. Im Osten Polens gab es nun mehrere Razzien und etliche Festnahmen.

Seit einigen Jahren hat der Verein Jagiellonia Bialystok (9. der polnischen Ekstraklasa) an der Grenze zu Weißrussland ein riesiges Problem - seine extrem gewaltbereite und stetig wachsende Hooligan-Szene.

Unter dem Einfluss der Neonazi-Gruppierung "Blood and Honour" beanspruchen die Ultrarechten in Polens Fußball die Vormachtstellung. Bislang galten die Hooligans von Lech Posen und Legia Warschau als die Schlimmsten.

Rechtsmotivierte Anschläge der Bialystok-Hools außerhalb der Stadien und von den Kampfstätten in Wäldern haben dieses Bild verändert.

Die polnische Polizei hat die Hools der "Rot-Gelben" im Visier. Razzien, Festnahmen in regelmäßigen Abständen. So auch jetzt. Fünf führende Bialystok-Hooligans bekamen Besuch von Elitepolizisten.

"Wir haben den Verdacht, dass sie mit einer Vielzahl an Drogendelikten und der rassistisch-motivierten Brandstiftung eines Autos zu tun haben", so ein Polizeisprecher. Tatsächlich haben die Beamten jede Menge Cannabis und auch synthetische Drogen sowie Tausende Zloty aus Drogenverkäufen bei den Festgenommenen finden können.

"Bisher haben wir Untersuchungen gegen 64 Personen der Bialystok-Hooligans geführt, gegen die 212 Klagen anhängig sind. 53 Personen konnten wir Tätigkeiten in einer organisierten kriminellen Gruppe nachweisen, 27 befinden sich vorübergehend oder dauerhaft in Haft", bilanziert der Polizeisprecher die letzten Wochen.

Fotos: youtube.com

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.882

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.445

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.109
Anzeige

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.068

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.818

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.126

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.164

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.573
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

867

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.805
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

293

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.728

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

15.733

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.706

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.714

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.195

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

824

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.950

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

5.479

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

6.475

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.250

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

7.581

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.919

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

6.592

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.754

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.729

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

11.638

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.317

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

12.935

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.435

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.180

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.508

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.560

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.165

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.366

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

9.034

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.492

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.429

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

3.086

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

54.448
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.826

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.535