Irres Torfestival! Mainz beweist gegen RB Leipzig große Moral 2.888
Zitter-Sieg: BVB gewinnt und zieht ins CL-Achtelfinale ein Top
"Radioaktiv"-Zeichen auf mehreren Paketen ohne Adresse: Großalarm! 2.556
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 5.062 Anzeige
Sturzgeburt auf dem Klo: Wirtin verweigert Frau jegliche Hilfe! 4.246
2.888

Irres Torfestival! Mainz beweist gegen RB Leipzig große Moral

1. Bundesliga: RasenBallsport Leipzig und 1. FSV Mainz 05 trennen sich 3:3-Remis

Was für irres Offensivspektakel zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und RasenBallsport Leipzig! Am Ende belohnten sich die Mainzer für große Moral mit einem Remis.

Von Stefan Bröhl

Leipzig - Was für ein Fußballfest! Der 1. FSV Mainz 05 hat RasenBallsport Leipzig trotz zweifachem Zwei-Tore-Rückstand noch ein 3:3 (1:2)-Unentschieden abgetrotzt.

Erfreuter Jubel der Teamkollegen: Lukas Klostermann (r., verdeckt) traf doppelt für RB Leipzig.
Erfreuter Jubel der Teamkollegen: Lukas Klostermann (r., verdeckt) traf doppelt für RB Leipzig.

Die Tore in der OPEL ARENA erzielten Lukas Klostermann zum 1:0 (20. Minute) und 2:0 (31.) für RB, bevor Karim Onisiwo zum 1:2-Anschlusstreffer für Mainz traf (43.). Im zweiten Durchgang erhöhte Timo Werner auf 3:1 für die Bullen (49.), ehe Moussa Niakhaté für Mainz auf 2:3 verkürzte (67.) und Jean-Philippe Mateta sogar noch den 3:3-Ausgleich nachlegte (83.).

RB-Coach Ralf Rangnick tauschte seine Startelf im Vergleich zum 2:1-Heimsieg gegen den SC Freiburg auf zwei Positionen aus: Klostermann und Emil Forsberg rückten für Amadou Haidara (Bank) und den angeschlagenen Marcel Sabitzer (muskuläre Probleme) ins Team.

FSV-Trainer Sandro Schwarz änderte seine Mannschaft nach dem unglücklichen 0:1 bei Hannover 96 sogar drei Mal: Daniel Brosinski, Danny Latza und Ridle Baku kamen für den angeschlagenen Giulio Donati (muskuläre Probleme), Alexandru Maxim und Jean-Philippe Mateta (beide Bank) ins Spiel.

RB übernahm erwartungsgemäß von Beginn an die Kontrolle. Doch in der Anfangsphase kamen beide Teams noch nicht wirklich gefährlich vor das gegnerische Tor, obwohl sie schnell in der Begegnung angekommen waren.

RB eiskalt: Klostermann mit Doppelpack

RB-Doppeltorschütze Lukas Klostermann (l.) setzt sich gegen den Mainzer Danny Latza durch.
RB-Doppeltorschütze Lukas Klostermann (l.) setzt sich gegen den Mainzer Danny Latza durch.

Als dann jedoch der Mainzer Abwehrhüne Alexander Hack tief in der gegnerischen Hälfte den Ball an Klostermann verlor, schaltete RB in höchstem Tempo um. Forsberg spielte Timo Werner frei, der auf M05-Keeper Florian Müller zusprintete, nochmal querlegte, sodass der mitgelaufene Klostermann das Leder nur noch am Torwart vorbei über die Linie schießen musste - 1:0 für die Sachsen (20.)!

Mainz spielte davon unbeeindruckt weiter munter nach vorne, brachte RB auch in Bedrängnis, hatte Chancen, kam aber (noch) nicht entscheidend durch.

Effektivität demonstrierten dafür die Gäste eindrucksvoll: Kapitän Willi Orban eroberte die Kugel, die zu Werner sprang. Der deutsche Nationalstürmer behielt die Übersicht, spielte einen überragenden Pass in die Gasse auf Klostermann, der das Leder mit einem herrlich-lässigen Lupfer an Müller vorbei im Kasten unterbrachte - 2:0 für RB (31.)!

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus wartete noch die Rückmeldung vom Video-Referee ab, weil Orbans Einsatz gegen den Mainzer Jean-Philippe Gbamin grenzwertig war, doch da verständlicherweise kein Veto eingelegt wurde, zählte das Tor.

Mainz mit großer Moral, RB erhöht durch Werner auf 3:1

Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz (r.) regte sich über viele Entscheidungen des Schiedsrichter-Gespanns auf.
Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz (r.) regte sich über viele Entscheidungen des Schiedsrichter-Gespanns auf.

Der Karnevalsverein steckte aber weiterhin nicht auf - und war mit der nächsten Situation endgültig zurück im Match!

Latza bediente mit einem hervorragenden Pass in den Lauf Onisiwo, der die Pille fast verstolperte, sich aber mit einer Drehung Platz verschaffte und mit einem wuchtigen Schuss in die kurze Ecke den 1:2-Anschlusstreffer für die Hausherren erzielte (43.).

In der letzten Szene des packenden ersten Abschnitts schoss Forsberg den am Boden liegenden Yussuf Poulsen an - sonst wäre das vermutlich das 3:1 für RB gewesen (44.)!

Obwohl sich beide Mannschaften einige Abspielfehler leisteten, war es eine interessante und intensive Begegnung, die ohne große taktische Zwänge auskam und den Zuschauern erfrischenden Offensivfußball präsentierte. Leipzigs Führung war aufgrund der starken Kombinationen und der Eiseskälte vor dem gegnerischen Kasten verdient.

Mit der ersten nennenswerten Aktion in Hälfte zwei stellte RB den alten Abstand wieder her: Poulsen legte per Brust auf Forsberg ab, der im zweiten Versuch Werner bediente, der seinen Gegenspieler mit einer schlauen Bewegung aussteigen ließ, schnörkellos abzog und zum 3:1 für die Bullen traf (49.).

Grandioser Mainzer Doppelschlag, Chancenfestival am Ende

M05-Torschütze zum 1:2, Karim Onisiwo (l.) kämpft mit Leipzigs Ibrahima Konate um den Ball.
M05-Torschütze zum 1:2, Karim Onisiwo (l.) kämpft mit Leipzigs Ibrahima Konate um den Ball.

Mainz hatte durch Brosinskis Freistoß, der haarscharf am RB-Tor vorbei strich, einen Riesen (53.), ehe Niakhaté nach einer durchrutschenden Ecke gedankenschnell abzog und für den erneuten Anschlusstreffer sorgte - nur noch 2:3 (67.)!

Nun ging es hin und her, RB suchte die Entscheidung, Mainz drängte auf den Ausgleich in dieser atemlosen, hochinteressanten Partie. Es gab haufenweise Chancen auf beiden Seiten.

Die Hausherren belohnten sich nun aber für ihre erstklassige Moral: Jean-Paul Boetius schickte den eingewechselten Sturmtank Mateta auf die Reise, der platziert abschloss - und das vielumjubelte 3:3 erzielte (83.)!

Danach machten die vom euphorisierten Publikum aufgepeitschten Gastgeber weiter Druck und hatten noch mehrere Möglichkeiten, um der Partie eine vollends irre Wendung zu geben. RB gehörte jedoch die letzte Szene: Orban grätschte in eine Flanke von Marcel Halstenberg, doch Müller parierte weltklasse und rettete Mainz damit einen verdienten Punkt in diesem elektrisierenden Duell.

Der FSV reist nun am kommenden Samstag (15.30 Uhr) zu Eintracht Frankfurt, während RB zeitgleich Zuhause den FC Bayern München zum Spitzenspiel empfängt.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 59.443 Anzeige
Tim Mälzer: Starkoch muss Restaurant "Bullerei" schließen! 13.259
Lufthansa muss New-York-Flug nach vier Stunden abbrechen 2.663
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.084 Anzeige
IT-Panne bei Sparkassen: Mehrere Zehntausend Kunden betroffen? 2.476
Gewalt durch Migranten: Boris Palmer zur Horror-Tat von Augsburg 12.918
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.593 Anzeige
Lebensgefahr! Horror-Fund in Supermarkt sorgt für Aufregung 6.642
Frau unterzieht sich mehreren OPs, um die dickste Vagina aller Zeiten zu bekommen 5.959
Fuß in die A****ritze stecken: Bett-Zoff bei Daniela Katzenberger und Mama Iris Klein 2.216
Fritz von Weizsäcker getötet: Polizei sucht weitere Zeugen 599
Rache an FC Bayern: Gelingt Tottenham mit José Mourinho die große Revanche? 181
Horror beim Geld-Abheben: Bewaffnete Räuber stürmen Bank-Filiale 3.752
Vermisste Katze wartet ganze Nacht auf Besitzerin am Bahnhof 3.001
Nach qualvollem Hunde-Tod: Frauchen warnt andere Besitzer 1.793
"Jumanji: The Next Level": So ist der Blockbuster mit Dwayne Johnson geworden 542
Melanie Müller fehlt beim Weihnachtsfest, Oma stinksauer: "Braucht kein Mensch!" 8.439
So kurios überlebten Fischer ein Schiffsunglück 1.042
Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden: Fall kommt zu "Aktenzeichen XY"! 3.132
Frau (†77) am hellichten Tag erstochen: So trauern die Menschen um das Opfer 841
Schlagersängerin mit Pracht-Dekolleté will zu Weihnachten "unbedingt einen Freund haben" 4.494
Bagger im Einsatz: 500 Liter Asphalt-Kleber laufen ins Erdreich! 278
Er wollte töten: Motiv des Polizisten-Angreifers in München bekannt 3.287
RB Leipzigs Fan-Treffen in Lyon wegen gewalttätiger Proteste abgesagt 3.768
Todes-Drama um kleinen Jungen (†4) in Freizeitbad: Neue Details zur Tragödie bekannt 2.571
Amtsenthebungsverfahren gegen Trump! Demokraten stellen Anklage gegen US-Präsident 959
Sat.1 sperrt Promis in Luxusvilla ein: Sie sollen dabei sein 2.477
Diese Frau hat vier Partner gleichzeitig, jetzt ist sie schwanger 9.015
Bayern-Star Thomas Müller vor Tottenham-Spiel mit Ansage an Konkurrenz 558
Älterer Mann vergeht sich an Kind: Zeuge verhindert Schlimmeres 3.864
Bei Verfolgungsjagd: Diebe attackieren Polizei mit Krallen 1.934
Jörg Pilawa: Diese krasse Entscheidung bereut er nicht 782
"Was sollen wir ohne dich machen?!": Briten total vernarrt in Motsi Mabuse 897
Politikerin will Vornamen von Münchner Messer-Mann: Mit dieser Antwort hat sie wohl nicht gerechnet 10.991
Geht das zu weit? Dieser Weihnachts-Pullover sorgt für Entsetzen 13.950
Kurz vor Finale: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat dringende Bitte an ihre Fans 9.994
Streit bei Jugendfußballspiel eskaliert: Trainer schlägt 14-Jährigen blutig! 2.081
Trauerfeier-Gast kann nicht glauben, was der Priester zur Beerdigung macht 3.912
Krasse Aussicht: Was macht Yvonne Pferrer denn da? 668
Promis auf Hartz IV: Entsetzen bei den Fellas! Es kommt zum heftigen Streit 3.312
"Was ein Arsch!" Wer zeigt sich hier beim sexy Sekt-Date? 10.711
Polizei gelingt massiver Schlag gegen Drogenbande 1.952
Verschleppte Tuong (7) aus Potsdam: Mutmaßlicher Peiniger vor Gericht 3.959
Showmaster Frank Elstner erhält Ehrenpreis für Lebenswerk 213
Nach Erschießung von Erfurter Waschbär: Feuerwehr wird beschimpft 3.674
Live-Video: Dynamos neuer Trainer Markus Kauczinski stellt sich vor 12.417
Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot! 25.681
Janni Hönscheid gesteht: Damit geht sie ihrem Peer regelmäßig auf die Nerven! 1.228
FC Bayern steigt bei "Pro Evolution Soccer" ein: Liga-Start noch im Dezember 354 Update