RB Leipzigs Ex-Sportdirektor Rangnick: "Salzburger Ultras sehen mich als bösen Buben" 6.022
So kehrt Herzogin Meghan doch zu "Suits" zurück Neu
Welche Luxus-Autos hat Robert Geiss? Neu
Auf diesen OLED-TV spart Ihr ab Montag 1000 Euro in Bremen 1.388 Anzeige
Jugendlicher baut Unfall mit Traktor: Beifahrer (17) unter Maschine begraben Neu
6.022

RB Leipzigs Ex-Sportdirektor Rangnick: "Salzburger Ultras sehen mich als bösen Buben"

Fußball-Bundesliga: Im großen Talk offenbarte der 61-Jährige vieles aus seinem Privatleben

Bis Sonntag war Ralf Rangnick bei RB Leipzig angestellt, seit Montag arbeitet er für Red Bull. Gestern sprach der 61-Jährige über Berufliches und Privates.

Von Nico Zeißler

Leipzig - Seit Montag ist Ralf Rangnick (61) nicht mehr bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig angestellt. Nach sieben Jahren als Sportdirektor und Trainer ist er künftig als "Head of Sport Development Soccer" (sportlicher Entwicklungsleiter im Fußball) der Strippenzieher der Red-Bull-Klubs in Brasilien, New York und auch weiterhin in Leipzig. Am gestrigen Dienstagabend sprach er in inniger Runde über seinen neuen Job, seine Beziehung zur Messestadt und seine Herkunft. Denn beinahe wäre er ein waschechter Sachse geworden!

Ralf Rangnick will als neuer sportlicher Entwicklungsleiter bei Red Bull hochbegabte Talente wie zuletzt den New Yorker Tyler Adams (r.) aus den USA und Brasilien nach Europa lotsen.
Ralf Rangnick will als neuer sportlicher Entwicklungsleiter bei Red Bull hochbegabte Talente wie zuletzt den New Yorker Tyler Adams (r.) aus den USA und Brasilien nach Europa lotsen.

Der "Club International" in der Käthe-Kollwitz-Straße hatte seine Mitglieder und Gäste geladen, an dem Talk mit dem 61-Jährigen und Moderatorin Franziska Schenk (45) teilzunehmen. Etwa 120 kamen und durften sich über viele intime Einblicke in sein Privatleben freuen.

Sein neuer Job: "Es geht darum, die Klubs in New York und Brasilien ähnlich aufzubauen, ähnlich zu strukturieren und ähnlichen Fußball spielen zu lassen, wie das auch in Leipzig und Salzburg der Fall war und ist."

Wie Salzburg und Leipzig von den Amerika-Talenten profitieren sollen: "Wir wollen die neuen jungen Ronaldos, Gabriel Jesuses, Carlos Eduardos und Luiz Gustavos schon mit 15 entdecken. Wir müssen versuchen hinzukriegen, eine globale Scoutingabteilung in den beiden Ländern [Brasilien und USA, Anm. d. Red.] aufzubauen, die es uns ermöglicht, regelmäßig Spieler wie Tyler Adams oder die genannten Brasilianer frühzeitig zu finden, zu uns zu holen und ihnen gleich die Brücke nach Europa aufzuzeigen."

"Entweder wir machen jetzt was anderes oder wir machen den Laden zu!"

Rangnick holte in seiner Amtszeit knapp 20 Salzburger Talente nach Leipzig. Das passte den österreichischen Anhängern gar nicht. "Die Salzburger Ultras sehen mich als bösen Buben", so der RB-Macher.
Rangnick holte in seiner Amtszeit knapp 20 Salzburger Talente nach Leipzig. Das passte den österreichischen Anhängern gar nicht. "Die Salzburger Ultras sehen mich als bösen Buben", so der RB-Macher.

2007 gründete Red Bull den Verein "RB Brasil" im Bundesstaat Sao Paulo. Da dieser zuletzt in der vierten Liga hängengeblieben und keine Entwicklung erkennbar war, mussten die Verantwortlichen eine Entscheidung treffen.

"Ich habe dann gesagt, entweder wir machen jetzt was anderes oder wir machen den Laden zu", sagte Rangnick, der Dominik Kaiser, Yussuf Poulsen und den ablösefreien Ibrahima Konaté zu seinen wichtigsten Verpflichtungen zählte. RB Brasil wurde aufgelöst und in den neuen Klub Red Bull Bragantino integriert.

Der gekaufte Brasilo-Klub CA Bragantino: "Es hat sich die Chance ergeben, in der Stadt Braganca mit 140.000 Einwohnern diesen Traditionsverein zu kaufen. Das ist ungewöhnlich, da er seit über 50 Jahren in Familienbesitz war. Wir haben den Verein in drei Monaten zusammengestellt, da habe ich auch schon mitgeholfen. Braganca ist erst letztes Jahr in die zweite Liga aufgestiegen, jetzt nach neun Spieltagen Tabellenführer. Deswegen werden wir alles daran setzen, Braganca in die erste Liga aufsteigen zu lassen. Das Ziel ist, sie zum besten Ausbildungsklub in ganz Südamerika zu machen."

Rangnicks Standing in Salzburg: "Ich bin ja in Salzburg nicht besonders gut gelitten. Die haben zwar nicht so viele Ultra-Fans, aber die wenigen, die sie haben, sehen in mir immer den bösen Buben, weil ich den ein oder anderen mit nach Leipzig geholt hab'. Diese Saison werden wahrscheinlich acht oder neun Spieler woanders hingehen und zwar nicht nach Leipzig. Dann hoffe ich, dass viele erkennen, dass viel mehr Spieler für sehr viel Geld nicht nur nach Leipzig gehen. Wenn du zwei Jahre in Österreich gespielt hast, willst du nicht weiter dort spielen."

Der kleine Ralf wäre beinahe in sächsischer Kleinstadt geboren worden

Aus RB Leipzigs Jugendakademie am Cottaweg sollen in zwei Jahren die ersten Nachwuchsspieler feste Bestandteile des Profikaders werden, kündigte Rangnick an.
Aus RB Leipzigs Jugendakademie am Cottaweg sollen in zwei Jahren die ersten Nachwuchsspieler feste Bestandteile des Profikaders werden, kündigte Rangnick an.

Die soziale Verantwortung: "Wir haben in Leipzig durch das neue Trainingszentrum Platz für 50 Jugendliche, die nicht aus der Umgebung kommen. Das ist eine riesige Verantwortung, weil du sie teilweise schon mit 15 aus ihrer familiären Umgebung herausholst. Auch für die Eltern ist es nicht einfach, das eigene Kind in die Obhut eines Vereins zu geben. Sie müssen wissen, dass wir wirklich auf sie aufpassen und dafür sorgen, dass sie den bestmöglichen Schulabschluss kriegen."

Zudem sei es für die brasilianischen Kinder und ihre Familien fast die einzige Chance, der Armut im Land zu entkommen. "Da würden Eltern wahrscheinlich alles dafür geben, dass Vereine wie Braganca solche Spieler bei sich in der Akademie aufnehmen", so der 61-Jährige.

Wann es der erste Jugendspieler dauerhaft in die Profimannschaft schafft: "Das haben wir in Leipzig bislang noch nicht geschafft. Die Erfahrung Hoffenheim hat gezeigt, dass es ab der ersten Liga fünf Jahre braucht, bis es die ersten Spieler tatsächlich schaffen. Ich lege mich jetzt fest: In zwei Jahren werden die ersten Spieler aus dem eigenen Nachwuchs nicht nur Kadermitglieder sein, sondern auch regelmäßig in der ersten Mannschaft spielen."

Seine Beziehung zu Leipzig und Sachsen generell: "Ich werde in Leipzig wohnen bleiben. Ich gehe davon aus, dass ich 15 Tage in Leipzig bin und die anderen 15 zur Hälfte in New York oder Brasilien.

Von Sachsen bin ich durch die Eltern sehr geprägt gewesen. Mein Vater ist in Königsberg geboren, meine Mutter in Breslau. Sie sind 1944 gerade rechtzeitig mit ihren Müttern aus den Städten raus. In Kuhschnappel [Ortsteil von St. Egidien im Kreis Zwickau, d. Red.] haben sich meine Eltern kennengelernt. Als Kriegsgefangener in Russland hat mein Opa einen Bäcker aus Backnang kennengelernt, der ihn mit dorthin genommen hat. Die Familie väterlicherseits blieb in Lichtenstein, wir sind nach Backnang. Zwischen meinem zwölften und 18. Lebensjahr haben wir jedes Jahr mindestens zwei Wochen in Lichtenstein [Nachbarort von St. Egidien] verbracht. Inzwischen ist Leipzig für mich zu meiner ersten Heimat geworden.

Um ein Haar wäre Ralf Rangnick also in einer sächsischen Kleinstadt geboren worden. Ob er trotzdem so eine ähnliche Karriere hingelegt hätte?

Nach dem klar verlorenen Pokalfinale feierten Zehntausende RB-Fans auf der Festwiese den erfolgreichen Trainer und Sportdirektor. Kurz danach verkündete er seinen Abschied.
Nach dem klar verlorenen Pokalfinale feierten Zehntausende RB-Fans auf der Festwiese den erfolgreichen Trainer und Sportdirektor. Kurz danach verkündete er seinen Abschied.

Fotos: Picture Point, dpa/Jan Woitas

Ab Montag seht Ihr in Dresden diese Schilder! Das hat es damit auf sich... 1.326 Anzeige
Nathalie Volk (22) und Frank Otto (62): Steht ihr Hochzeitstermin schon fest? Neu
GNTM-Vanessa mit neuer Haar-Farbe: So sieht sie jetzt aus Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 2.124 Anzeige
Psycho-Thriller in Elbflorenz: So ist der neue Dresdner Tatort Neu
Sex-Talk mit Natascha Ochsenknecht: Wenn die Löwin vom Kronleuchter springt Neu
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus Anzeige
Extrem tiefe Einblicke: Welches Model zeigt sich hier so porno? Neu
"Bad Banks"-Darstellerin (32) aus Chemnitz ist Sachsens härteste Schauspielerin Neu
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 5.711 Anzeige
Vater enthauptet seine Tochter (†19), nachdem er sie zwei Jahre vergewaltigte Neu
Nach Herz-OP ihrer Tochter: So rührend sagt Sarah Connor "Danke" Neu
Bayern-Boss Hoeneß urteilt über Bundesliga-Neuling Union Berlin Neu
Nachwuchs bei Denisé Kappés und Henning Merten? So sieht's aus Neu
Betreuer lässt Schüler in Bach baden, als er plötzlich panisch losschreit Neu
Nach tödlichem ICE-Stoß: Freunde und Angehörige nehmen Abschied von 8-Jährigem 2.826
Promi Big Brother: Deshalb entscheidet sich Theresia gegen Janine! 3.546
Dieser Hund haut alle um! Er sieht aus wie ein bekannter Superstar 149.114
Schmerzen im Penis: Mann geht ins Krankenhaus, die Diagnose ist erschreckend! 145.151
Köln 50667: TV-Star Ingo Kantorek stirbt bei schrecklichem Unfall 238.075 Update
Hart umkämpft! Gladbach und Schalke 04 teilen zum Start die Punkte 367
Was in diesem BMW passiert, muss ein Mann sofort fotografieren 208.600
Großer Kampf und Offensiv-Spektakel! Doch SCP unterliegt Leverkusen knapp 263
Schauspieler (72) heiratet seine Freundin (35), doch das ist noch nicht alles! 6.650
BVB-Kantersieg: Dortmund nimmt Augsburg auseinander! 1.378
Opel Corsa gerät in Gegenverkehr: 52-Jährige stirbt! 786
Messerstecherei in Bahnhof: Frau (32) und Mann (23) sterben 15.639 Update
Hat Nicki Minaj einen vorbestraften Mörder geheiratet? 1.389
Mann will Wespennest ausräuchern, doch das geht ordentlich schief 4.765
Mann hat Angst vom Blitz getroffen zu werden: Plötzlich kracht es gewaltig 2.550
Designierter DFB-Boss Fritz Keller: "Freiburg bleibt immer mein Herzensverein" 350 Update
Alles nur Betrug: Familie und Freunde spenden für Fake-Beerdigung eines Säuglings 4.716
Spaziergängerin verwundert: Wer hat sich denn hier an den Strand verirrt? 3.768
Frau postet Foto von Schultafel, über das sich alle aufregen 66.347
Hinweise auf Anschlag: ICE evakuiert, Bahnhof Göttingen geräumt 2.464
Ingo Kantorek (†44): Darum wird Janine Pink nicht über seinen Tod informiert 17.221 Update
Rettungskräfte im Einsatz: Teenager sitzt in 9. Etage auf Fensterbrett! 3.001
Mehr Listenplätze für AfD bei Sachsen-Wahl: Darum lobt Boris Palmer die Entscheidung 3.751
Harte Worte von AKK: Fliegt Maaßen aus der CDU? 933
Drama in der Luft: Frau stürzt über 1.500 Meter ungebremst in die Tiefe 7.414
Experte stellt verheerende Prognose für Autobauer Opel 522
Irrer Weltrekord! 60-Jähriger zerschlägt 97 Dosen in der Minute 627
Welches Hottie meldet sich hier so sexy aus Rom? 4.238
ZDF-Fernsehgarten macht auf Woodstock und Wacken und erntet mächtig Kritik 4.666
"Humor ist meine schärfste Waffe": Natascha Ochsenknecht knöpft sich Netz-Trolle vor 1.612
Sie heiraten! "Schwiegertochter gesucht"-Ingo ist frisch verlobt! 3.703
Schweiger-Tochter Luna spricht offen über ihr Liebesleben 5.420
Mysteriöser Tod von Leopardin wirft Rätsel auf 642
"Sie haben mich nicht gehen lassen": Sanches frustriert über den FC Bayern 1.268