Gerüchte verdichten sich: Schnappt sich RB Leipzig Dani Olmo?

Leipzig - Dani Olmo, 21 Jahre jung, offensiver Mittelfeldspieler bei Dinamo Zagreb: Wird er der erste Winterneuzugang der Roten Bullen?

Dani Olmo hier im Trikot der spanischen Nationalmannschaft. Für die Roten Bullen wäre er eine Verstärkung für die Offensive.
Dani Olmo hier im Trikot der spanischen Nationalmannschaft. Für die Roten Bullen wäre er eine Verstärkung für die Offensive.  © Miguel Morenatti/AP/dpa

Glaubt man dem Bericht der kroatischen Zeitung "Sportske Novoski", soll eine Einigung noch in dieser Woche erzielt werden. RB sei demnach Favorit auf die Verpflichtung des Spaniers, auf den offensichtlich auch der FC Bayern München ein Auge geworfen hat.

Olmo hatte in den letzten Wochen bereits offenkundig über einen Wechsel gesprochen. Wurde er zunächst mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht, soll er inzwischen auf einen Wechsel nach Deutschland pochen, da ihm der dortige Spielstil besser zu Gesicht stehen würde.

Auch Olmos jetziger Verein Dinamo Zagreb scheint sich mit dem Abschied bereits abgefunden zu haben.

Besonders im Hinblick darauf, dass Olmos Vertrag 2021 ausläuft. Zagrebs Trainer Nenad Bjelica sagte am Wochenende, dass man dem 21-Jährigen bei einem guten Angebot keine Steine in den Weg legen wolle.

Bedeutet für die Roten Bullen allerdings auch, dass sie einige Millionen auf den Tisch legen müssten. Laut dem Bericht planen die Leipziger eine Offerte von 16 Millionen plus Bonuszahlungen. Im Klartext bedeutet das: Für jeden 15. Pflichtspieleinsatz des Spaniers müssten die Leipziger eine Million nach Zagreb überweisen. Für jede mit dem Spieler erreichte Champions-League-Gruppenphase sollen weitere zwei Millionen Euro dazukommen.

Laut dem Bericht wären die Leipziger sogar bereit, das Angebot zu erhöhen. Das wird eventuell sogar nötig sein, denn angeblich soll Zagreb eine Offerte der Wolverhampton Wanderers über 30 Millionen Euro für Olmo bereits abgelehnt haben.

Billig wird der Mann von Dinamo Zagreb allerdings nicht. Demnach bieten die Roten Bullen 16 Millionen plus Bonuszahlungen für Olmo (r.).
Billig wird der Mann von Dinamo Zagreb allerdings nicht. Demnach bieten die Roten Bullen 16 Millionen plus Bonuszahlungen für Olmo (r.).  © Darko Bandic/AP/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0