Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! Top Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 5.346 Anzeige Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Top Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige
396

0:2! RB Leipzig fliegt aus dem Pokal

Leipzig - Der VfL Wolfsburg hat dem ehrgeizigen Fußball-Zweitligisten RB Leipzig eine Lektion in Sachen Cleverness erteilt und das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht.
Tor Nummer eins der Wolfsburger konnte weder von Torhüter Fabio Coltorti noch von Lukas Klostermann verhindert werden.
Tor Nummer eins der Wolfsburger konnte weder von Torhüter Fabio Coltorti noch von Lukas Klostermann verhindert werden.

Leipzig - Der VfL Wolfsburg hat dem ehrgeizigen Fußball-Zweitligisten RB Leipzig eine Lektion in Sachen Cleverness erteilt und das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht.

Selbst ohne einen Treffer von Tormaschine Bas Dost setzte sich der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga am Mittwoch mit 2:0 (1:0) in der sächsischen Messestadt durch.

Daniel Caligiuri (20. Minute) und Timm Klose (57.) machten den Einzug in die Runde der besten Acht perfekt. "Es war ein souveräner Auftritt", lobte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs.

"Das ist nicht selbstverständlich gegen eine Mannschaft, die als spielstark gilt und eine gute Offensive hat."

Für RasenBallsport endete der Cup-Wettbewerb nach zuvor zwei Siegen nach Verlängerung über Erstligist Paderborn und Zweitligarivale Aue. Dennoch konnten die Hausherren erhobenen Hauptes den Platz verlassen.

Der Einsatz wurde am Ende nicht belohnt. Hier kämpft Sebastian Heidinger (l., RB Leipzig) gegen Kevin de Bruyne (r.).
Der Einsatz wurde am Ende nicht belohnt. Hier kämpft Sebastian Heidinger (l., RB Leipzig) gegen Kevin de Bruyne (r.).

"Wir haben in der ersten Halbzeit gezeigt, dass wir auch Wolfsburg in Verlegenheit bringen können", betonte Kapitän Dominik Kaiser.

Erstmals war die WM-Arena von 2006 bei einem RB-Heimspiel mit 43.348 Zuschauern ausverkauft.

Von übergroßer Nervosität war beim Tabellenachten der zweiten Liga wegen der tollen Kulisse aber wenig zu spüren. Die Mannschaft von Interimstrainer Achim Beierlorzer stand zunächst kompakt und ließ den Wolfsburgern nur wenig Raum.

Die erste Chance der Gäste hatte - wer sonst? - Dost. Nach insgesamt acht Toren in den vergangenen drei Meisterschaftsspielen zielte er mit seinem Kopfball in der fünften Minute aber vorbei. Unbeeindruckt hielten die Hausherren dagegen.

Beim zweiten Tor der Wolfsburger war das Spiel entschieden.
Beim zweiten Tor der Wolfsburger war das Spiel entschieden.

Nachdem die Sachsen ihr Tief in der Liga nach fünf sieglosen Partien zuletzt beendet hatten, waren sie sogar einer Führung gegen die hochkarätig besetzten Wölfe nah.

Zuerst strich die Direktabnahme des aufgerückten Verteidigers Lukas Klostermann jedoch nur das Außennetz (17.). Nicht mal sechzig Sekunden später entwischte Omer Damari der VfL-Abwehr, sein Schuss ging um wenige Zentimeter daneben.

"Wir haben leider das Tor nicht gemacht", bedauerte Spielführer Kaiser.

Just in dieser Drangperiode traf Wolfsburg. Kevin De Bruyne spielte den Ball von der rechten Seite auf Caligiuri. Der am Wochenende beim 5:3 gegen Werder Bremen schon zweimal erfolgreiche Offensivmann hämmerte den Ball in Netz.

Viel mehr machten die Gäste um Weltmeister André Schürrle danach erstmal nicht. Und das trotz der größer werdenden Schwächen in der Leipziger Abwehr, die kurz vor der Pause auch noch auseinandergerissen wurde, als Innenverteidiger Tim Sebastian verletzt vom Platz musste.

Der fehlende Abwehrchef und die notwendige Offensive eröffneten den Gästen Raum für Konter.

Dost verpasste die Hereingabe von De Bruyne wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff. Dafür wuchtete Klose den Ball mit dem Kopf nach einer Ecke ins Tor.

Wie schon beim ersten Treffer machte Leipzigs Rodney, den Beierlorzer nach der Ankunft von RB Salzburg in der Winterpause erstmals in die Startformation berufen hatte, nicht die beste Figur.

Leipzigs Coach versuchte danach zwar noch mal alles, stockte seine Offensive auf vier Stürmer auf. Auch die Zuschauer trieben ihre Mannschaft unbeirrt nach vorne. Es brachte nichts.

Fotos: Imago/Karina Hessland, Picture Point/S. Sonntag, dpa/Hendrik Schmidt

Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Top Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.654 Anzeige Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! Top Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.221 Anzeige Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber Neu Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen Neu "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor Neu Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben Neu Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei Neu Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis Neu Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt Neu
Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht Neu Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat Neu
Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" Neu Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis Neu Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? Neu Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier Neu Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken Neu Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! Neu Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen Neu Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus Neu Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe Neu Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast Neu Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung Neu Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 2.203 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 2.316 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 175 Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein 3.061 Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer 586 Kritik von Lungenfachärzten an Grenzwerten der EU: ADAC will Überprüfung 794 Supersprinter Usain Bolt gibt auf: "Sport-Leben ist vorüber!" 954 Nach Bandidos-Auflösung: Polizei will Rocker-Banden weiter unter Druck setzen 377 Eklat bei Gedenkfeier für NS-Opfer: AfD-Abgeordnete verlassen Saal 188 Mega-Dekolletee und eine Mass: Verona Pooth macht Männer-Träume wahr 1.413 Gefesselt auf dem Friedhof: Täuschte der Ex-Schulleiter seine Entführung nur vor? 897 HSV-Kante Papadopoulos schuftet für sein Comeback 38 Schweighöfer muss pausieren: Konzert in Zwickau abgesagt! 1.752 Ist Weizenbrot "Teufelszeug" oder nicht? 2.184 Big Bounce bei RTL: Dieser Sportlehrer will am Freitag hoch hinaus 200 Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung 1.270 Alles Fake? Entlarvt dieses Detail Liebesbekenntnis an Domenico als Fälschung? 1.950 Trotz Minusgraden: Obdachlose bleiben Notunterkünften fern 96 Horror-Fund: 22 Jahre alte Frau liegt tot in Wohnung 11.409 187 Strassenbande: Mit diesen Weisheiten bereichern die Rapper Euer Leben 586 Jetzt ist klar: Vater tötete sein eigenes Baby im Bauch der Mutter mit Messerstichen 2.996 Pastewka auf Amazon Prime: Nicht alle Promis haben Bock auf Selbstironie 512 Babygeschlecht enthüllt: Das bekommen Meghan und Harry! 2.907 Doppelhaushälfte in Flammen: Frau kommt ums Leben 263