Mit Hartz-TV durchs Sommerloch: Sozial-Dokus sollen Sommer-Quote retten Top Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt 3.177 Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben 2.989 Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! 2.518 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.766 Anzeige
1.740

Ab Donnerstag wartet auf RB harte Arbeit

Von Urlaub im malerischen Seefeld wird im Trainingslager von #RBL keine Rede sein können. Erstmals hat Ralph Hasenhüttl alle Spieler an Bord.
Vorbereitungswoche drei: RB Leipzig startet am Donnerstag ins Trainingslager.
Vorbereitungswoche drei: RB Leipzig startet am Donnerstag ins Trainingslager.

Leipzig - Jetzt wird es ernst für den Kader von RB Leipzig. Vom kommenden Donnerstag an bis zum Abflug am 28. Juli wird Trainer Ralph Hasenhüttl seine Mannschaft im österreichischen Seefeld auf die Aufgaben der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League vorbereiten.

Vor der Abreise geht es am Dienstag noch zum zweiten Testspiel beim Viertligisten ZFC Meuselwitz (18.30 Uhr). "Da wird noch der eine oder andere dazu kommen, der beim Test in Dessau noch gefehlt hat. Forsberg und Keita können da vielleicht schon dabei sein", sagte Hasenhüttl.

Er nimmt auch klar Stellung zu den Wechselspekulationen um die Mittelfeld-Asse Naby Keita und Emil Forsberg: "Nächstes Jahr haben wir sportlich alles zu bieten, was wir bieten können. Mehr geht nicht und deshalb glaube ich, sollen sie froh sein, dass sie bei uns spielen dürfen."

RB hatte einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge ein Angebot über 65 Millionen Euro vom FC Liverpool für Mittelfeld-Motor Keita abgelehnt (TAG24 berichtete). Top-Vorlagengeber Forsberg war durch seinen Berater immer wieder mit dem AC Mailand in Verbindung gebracht worden. Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hatte immer wieder betont, keinen Leistungsträger ziehen zu lassen.

RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl
RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl

Diese Haltung begrüßt Hasenhüttl.

"Wir machen ja hier nicht die Aufbauarbeit, dass wir dann anderen Vereinen gute Spieler liefern. Wir holen nicht junge Spieler, um sie nach zwei Jahren irgendjemandem weiterzureichen, damit der große Freude hat", sagte Hasenhüttl, der mit dem 7:0 beim Sechstligisten SV Dessau 05 den ersten Testspielsieg feierte.

Da gab Verteidiger Lukas Klostermann nach seinem Kreuzbandriss im September vergangenen Jahres sein Comeback. "Auch wenn es nur ein Testspiel war, war es für mich ein absolutes Glücksgefühl, wieder auf dem Platz stehen zu können. Ich freue mich auf die nächsten Spiele", sagte Klostermann. Die gibt es dann im Trainingslager in Österreich.

In der insgesamt dritten Vorbereitungswoche wird der RB-Coach erstmals alle Spieler zur Verfügung haben. Als letzter Akteur stößt Timo Werner zum Trainingslagerstart dazu. Der beste deutsche Liga-Torschütze der vergangenen Saison hatte erst nach dem Gewinn des Confed Cups mit der deutschen Nationalmannschaft seinen Sommerurlaub antreten können.

Werner, Keita, Forsberg bilden ein für jeden Gegner hoch gefährliches offensives RB-Dreieck. Dazu nun auch noch der offensiv ausgerichtete Konrad Laimer, der von RB Salzburg nach Leipzig wechselte - er war zum Spieler der vergangenen Saison in Österreich gewählt worden. Übrigens als Nachfolger von Keita, der vor einem Jahr via Salzburg in Leipzig gelandet war.

Laimer, dazu Stürmer Jean-Kévin Augustin, der sich mit einem Hattrick beim 7:0 in Dessau bereits von seiner starken Seite präsentiert hatte. Bruma, Ibrahima Konaté und die beiden Torhüter Yvon Mvogo und Philipp Köhn - sechs Neuzugänge sollen dem Kader den nötigen Halt für die neue Dreifach-Belastung geben, vor allem aber auch den Konkurrenz-Kampf anheizen. Zudem geben sie Hasenhüttl auch die Möglichkeiten zu rotieren, wenn Mitte September die Gruppenphase der Champions League ansteht.

Einen kleinen Vorgeschmack auch auf die Trips innerhalb Europas bekommen die Leipziger Spieler unmittelbar nach dem Trainingscamp, in dem sie am 25. Juli den ersten echten Härtetest gegen den türkischen Pokalsieger Konyasport bestreiten. Von Seefeld geht es nach London zum Emirates Cup, tags darauf steht eine Partie gegen den FC Sevilla an, weitere 24 Stunden später ein Match gegen Benfica Lissabon.

"Dann können wir die Jungs auf Herz und Nieren prüfen, vor allem auch die neuen Spieler", sagt Hasenhüttl, auf dessen Team am 5. August in der Red Bull Arena mit dem Premier-League-Club Stoke City die Generalprobe gegen einen weiteren internationalen Gegner wartet.

Fotos: DPA

So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen 2.864 Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! 4.848 Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? 1.920 Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 754
Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 4.762 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 1.599
Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 2.696 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 351 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 1.964 Wer hilft bei einem Unfall in der Freizeit oder beim Sport? Anzeige Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 3.585 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 376 Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte 2.089 Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt 16.509 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.065 Anzeige Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft 7.763 Besonderer Gast: Angela Merkel besucht Kölner Caritas 328 Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! 395 Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen 326 Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief 2.155 Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt 174 Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh 1.172 Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage 621 Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen 2.108 Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig 34.605 Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" 4.747 Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand 2.045 Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter 313 Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern 493 Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen 5.154 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? 2.097 Feldbrand greift auf Waldstück über und hält Feuerwehr in Atem 2.971 18 Männer festgenommen! Mädchen über Monate vergewaltigt und gefilmt 8.655 Taucher finden Leiche im See: Ist es der vermisste Schwimmer? 311 Oma und Enkel totgefahren: Saß der Verdächtige am Steuer? 3.264 Ein Toter auf A38! Laster kracht in Schilderwagen und fängt Feuer 6.226 Update Dybala von Juve zum FC Bayern? Matthäus rechnet mit Mega-Transfer 2.239 Wird's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch! 6.249 Grausam: Ehemann erwürgt schwangere Frau (30) und tötet ungeborenes Baby 5.528 Bäuerin fordert von Merkel Hilfe im Kampf gegen Höfesterben 117 "Bachelorette"-Hottie aus Köln: Rafi will Nadines Herz erobern 255 Das hat Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin vor 1.035 Wen zeigt Google wohl als Erstes an, wenn Ihr bei der Bildersuche "Idiot" eingebt? 3.293 Beim Eurolotto abgesahnt: Lottogesellschaft sucht Gewinner 10.988 Jetzt erhält der Lifeline-Kapitän einen Preis! 1.939 Weilen Aliens unter uns? Mysteriöse Kornkreise geben Rätsel auf 2.645 Man konnte ihre Schreie nicht hören: Kind (3) in Waschmaschine eingesperrt 8.618 Schauriger Fund: Frau und zwei Kinder liegen tot in Wohnung 3.653 Dieselkrise in USA und Kanada: Audi bietet Umrüstung für manipulierte Motoren an 655 Wunderkind Laurent (8): Nach dem Abi erfüllte er sich heute einen Traum 14.001