Medien: RB Leipzig erhöht Angebot für Calhanoglu! Knickt Milan ein?

Mailand/Leipzig - Im Werben um den ehemaligen Bundesliga-Star Hakan Calhanoglu (24) hat RB Leipzig angeblich sein Angebot an den AC Mailand erhöht.

Hakan Calhanoglu (24) spielte schon für den Hamburger und Bayer Leverkusen in der Bundesliga, wechselte im Sommer 2017 dann zum AC Mailand.
Hakan Calhanoglu (24) spielte schon für den Hamburger und Bayer Leverkusen in der Bundesliga, wechselte im Sommer 2017 dann zum AC Mailand.  © DPA

Wie das italienische Portal "tuttomercatoweb" schreibt, hätten die Roten Bullen ihre Offerte auf nun 22 Millionen Euro erhöht. Das letzte Angebot belief sich laut Medienberichten noch auf 15 Millionen Euro (TAG24 berichtete). Damals hieß es, Milan würde den türkischen Nationalspieler für 20 Millionen ziehen lassen.

Bei RB könnte Calhanoglu die Lücke schließen, die Emil Forsberg und Bruma mit ihren Verletzungen zuletzt aufgerissen hatten. Jedoch stieg der Schwede am Dienstag nach rund drei Monaten wieder ins Mannschaftstraining am Cottaweg ein. Beim Portugiesen gehen die Bullen hingegen nicht von einem längerfristigen Ausfall aus (TAG24 berichtete).

Der 24-Jährige hatte jedoch dem türkischen Sender "TRT Sport" zuletzt gesagt: "Ich bin in Mailand, ich bin Milan-Spieler und ich bin glücklich hier." Dass diese Floskel schon morgen Schnee von gestern sein kann, haben wir in der Vergangenheit schon mehr als genügend erfahren müssen.

AC Mailand könnte Calhanoglu-Millionen gut gebrauchen

Dass die "Rossoneri" die kokettierten 22 Millionen gut gebrauchen könnten, zeigt das Interesse an einem polnischen Angreifer. Krzysztof Piatek (23) steht nur ein halbes Jahr nach seinem Wechsel von Cracovia Krakau zum CFC Genua schon wieder vor einem Abschied. Neben Real Madrid soll auch der AC Mailand um die Dienste des zweifachen Nationalspielers buhlen, der in 19 Serie-A-Partien schon 13 Mal getroffen hat. Genua soll 40 bis 50 Millionen Euro aufgerufen haben.

Bei Milan könnte Piatek den Abgang von Gonzalo Higuain (31) egalisieren. Der Argentinier ist noch bis Sommer von Juventus Turin ausgeliehen, könnte danach zum FC Chelsea wechseln.

Zusammenfassend: Der AC Mailand könnte Hakan Calhanoglu an RB Leipzig verkaufen, wenn sie Krzysztof Piatek holen. Dafür müsste Gonzalo Higuain aber zu Chelsea London wechseln - und das scheint aktuell sehr wahrscheinlich.

Gibt es die Bundesliga-Rückkehr von Hakan Calhanoglu?
Gibt es die Bundesliga-Rückkehr von Hakan Calhanoglu?  © DPA

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0