Nach zweimaligem Rückstand: Bayern müht sich in Augsburg zum Sieg 553 Mercedes kracht in Lkw und schleudert in Menschengruppe: Mehrere Verletzte! 1.823 Technik in begrenzter Stückzahl super günstig bei MediaMarkt 2.805 Anzeige Glassplitter! Dieses Produkt solltet Ihr sofort zu Lidl zurück bringen 1.814 Outlet-Park in Bremen startet mega Shopping Event! 7.791 Anzeige
842

Doppelpack beim 3:2! Timo Werner wird für RB Leipzig zum Matchwinner

Fußball-Bundesliga: Nationalstürmer und Yussuf Poulsen treffen beim Heimsieg

Mit zwei Toren hat Timo Werner RB Leipzig zum ersten Bundesligasieg der Saison geführt. Das 3:2 gegen Hannover war ein echtes Schützenfest.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig ist am 3. Bundesliga-Spieltag der langersehnte erste Saisonsieg gelungen. Die Roten Bullen setzten sich am Samstagnachmittag mit 3:2 (2:1) gegen Hannover 96 durch. Jean-Kevin Augustin stand überraschend nicht in der Startelf, doch ein doppelter Timo Werner und Yussuf Poulsen sowie Vorlagen-König Emil Forsberg übernahmen seinen Job mit Bravour.

Brachten die Bullen mit einer Traumkombi kurz vor der Halbzeit in Front: Vorlagengeber Emil Forsberg (hinten) und Torschütze Timo Werner.
Brachten die Bullen mit einer Traumkombi kurz vor der Halbzeit in Front: Vorlagengeber Emil Forsberg (hinten) und Torschütze Timo Werner.

Die Vorzeichen waren auf beiden Seiten klar: Sowohl Leipzig als auch Hannover wollten vor 38.937 Zuschauern in der Red Bull Arena den ersten Dreier einfahren.

In Halbzeit eins überließen die Bullen den Gästen das Feld, über die gesamten 90 Minuten hatte 96 um die 70 Prozent Ballbesitz. Die besten Chancen hatte aber RB, Timo Werner schoss zweimal aussichtsreich vorbei (3./27.).

Keine zehn Minuten waren gespielt, da köpfte Yussuf Poulsen die Leipziger in Front. Vier Minuten später fiel der Ausgleich durch Niclas Füllkrug. Der auffällige und bis dato glücklose Werner wurde kurz vor der Halbzeit belohnt, erzielte die erneute Führung.

Nach einer guten Stunde traf Werner zum Zwei-Tore-Vorsprung, der im Gegenzug von Hannover egalisiert werden konnte.

Letztlich sprang Leipzigs erster Saisonsieg hinaus, wodurch die Bullen auf den 10. Platz kletterte.

Augustin wegen Franzosen-Beschwerde nicht dabei - Werner erst ungenau, dann gekonnt

Freistehend traf Stürmer Yussuf Poulsen bereits in der 9. Minute per Kopf zur 1:0-Führung für RB Leipzig.
Freistehend traf Stürmer Yussuf Poulsen bereits in der 9. Minute per Kopf zur 1:0-Führung für RB Leipzig.

Neben Jean-Kevin Augustin, der als Vorsichtsmaßnahme aufgrund der Beschwerde des französischen Verbands nicht im Kader befand, rückten die Innenverteidiger Willi Orban und Ibrahima Konaté neu in die Startelf.

Über die neue Dreierkette im Angriff wurde Timo Werner auf dem rechten Flügel bereits nach zweieinhalb Minuten in Szene gesetzt, doch sein Schuss aus spitzem Winkel ging knapp am Pfosten vorbei (3.).

Und dann war es soweit: Nordi Mukieles Flanke in den Strafraum fand Diego Demme, dessen Schuss von Oliver Sorg noch abgefälscht wurde. Der Ball landete vor dem Kasten bei Yussuf Poulsen, der lockerleicht einköpfen konnte - 1:0 (9.).

Kurz darauf aber schon der Rückschlag: Ihlas Bebou setzte sich aufs rechts durch, seine scharfe Hereingabe wehrte Stefan Ilsanker ungünstig ab. Niclas Füllkrug stand goldrichtig und hämmerte die Kugel zum Ausgleich ins Netz - 1:1 (13.).

Werner hatte sein erstes Saisontor mehrfach auf dem Fuß. Eine weitere dicke Möglichkeit ließ er liegen, als er einen Querpass vom auffällig starken rechten Flügel neben das Tor setzte (27.). Doch der Nationalstürmer sollte noch belohnt werden: Emil Forsberg spielte den parallel gestarteten Werner im richtigen Moment an und der überwand Keeper Michael Esser gekonnt - 2:1 (40.).

Poulsen (43.) hätte RB sogar einen Zwei-Tore-Vorsprung herausschießen können, scheiterte nach einem abermaligen Pass von der rechten Seite frei vor Esser. Dann war Halbzeit.

Werner macht's noch mal - Donnerstag Dosen-Duell gegen Salzburg

Zweimal durfte auch Hannover jubeln, erst beim zwischenzeitlichen Ausgleich durch Niclas Füllkrug (r.), dann beim 2:3 durch Miiko Albornoz.
Zweimal durfte auch Hannover jubeln, erst beim zwischenzeitlichen Ausgleich durch Niclas Füllkrug (r.), dann beim 2:3 durch Miiko Albornoz.

Nach einer Ecke von Hannovers Pirmin Schwegler gelang Walace ein präziser und harter Kopfball, den Peter Gulacsi jedoch stark abwehren konnte (53.).

Einer hatte am Samstag noch nicht genug. Kevin Kampl schickte Forsberg auf die Reise, der Sturmpartner Werner erneut wunderbar anspielte. Der 22-Jährige schob alleinstehend locker zum 3:1 ein (63.).

Kurz darauf kam 96 aber wieder ran: Miiko Albornoz schlenzte den Ball im Strafraum sehenswert in den Kasten - nur noch 3:2 (65.), es blieb spannend.

Die Niedersachsen wurden wenige Minuten vor dem Abpfiff nur noch einmal auffällig, als die mitgereisten Fans zwei Banner mit der Aufschrift: "Nehmt all unser Geld. Was wir haben, könnt ihr nicht kaufen" im Gästeblock ausrollten.

Zeitgleich ging RB-Trainer Ralf Rangnick auf Nummer sicher und brachte mit Lukas Klostermann einen defensiven Spieler für Doppeltorschütze Werner.

Das letzte Aufbäumen der in schleimgrünen Trikots kickenden Hannoveraner konnte erfolgreich abgewehrt werden. So brachte der Europa-League-Teilnehmer auch die hektische vierminütige Nachspielzeit rum.

Das vierte Heimspiel in Folge bestreitet RB im Dosen-Duell am kommenden Donnerstag daheim gegen den FC Salzburg. Anstoß im ersten Gruppenspiel der Europa League ist 21 Uhr (DAZN live).

Timo Werner hatte mehrmals gute Chancen zur Führung, doch sein erstes Saisontor ließ bis zur 40. Minute auf sich warten.
Timo Werner hatte mehrmals gute Chancen zur Führung, doch sein erstes Saisontor ließ bis zur 40. Minute auf sich warten.

Fotos: DPA, Picture Point/S. Sonntag

Rettungshubschrauber im Einsatz: Massencrash auf A5 nahe Frankfurt 521 Kapitän macht grausigen Fund: Frau schwimmt leblos in Hafenbecken! 182 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! Anzeige Kindesmissbrauch: Dieser Kardinal fordert unabhängige Gerichte in der Kirche 294 Die Dreamhack Leipzig 2019 hat begonnen! Diese Highlights erwarten Euch 536 800 Euro im Preis gesenkt: MediaMarkt verkauft diesen SAMSUNG-TV jetzt billiger 1.644 Anzeige Lkw übersieht beim Abbiegen Radfahrer: 11-Jähriger hat Schutzengel 182 Er will die Mauer! Trump ruft Nationalen Notstand aus 2.049 Diese Knaller-Angebote gibt es nur jetzt bei MediaMarkt Frankfurt 2.947 Anzeige Läuten bei Sylvie Meis und ihrem Bart bald die Hochzeitsglocken? 1.451 DSDS-Star Menderes kündigt neue Single an 702 Unschuldig im Knast? Anwälte kämpfen über zwölf Jahre nach Mord 192 Nur 2 Tage: Geniale Zeugnisaktion bei MediaMarkt Sulzbach! 3.893 Anzeige Unglaublich: Lottogewinner hat nur noch wenig Zeit, um 1,36 Milliarden Euro abzuholen 2.940 Eintracht bangt vor Gladbach-Kracher um Sebastian Rode 47 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 2.737 Anzeige "Kein Verrat, nüchtern auf die Bühne zu gehen": Tote-Hosen-Sänger Campino rührt keinen Alkohol an 3.021 Wieder sexueller Missbrauch durch Priester, doch das ist noch längst nicht alles! 1.140 Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 6.113 Anzeige Kurz vor Sicherheitskonferenz: Polizeiauto in Brand gesteckt 149 Auto kracht gegen Traktor: Beifahrerin muss schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden 8.017 Frau liegt tot an der Autobahn: Plötzliche Wendung im Mord-Prozess? 2.198 Mit 70 Jahren: Dieser Schlagerstar gibt sein Karriereende bekannt 2.395 Großer Mist! Lebensgefährliche Trecker-Tour gestoppt 2.466 Kinder machen grausigen Fund: Unfassbar, was eine Frau mit ihrem Mieter gemacht hat 2.813
In diese Kita dürfen jetzt nur noch Kinder gehen, die geimpft sind 3.051 Ungewöhnlicher Unfall am Hauptbahnhof: Mann rast mit Büro-Drehstuhl in Verkaufsstand 1.906 "Dunkle Seite dieses Jobs": Sky entsetzt über Schwulen-Hass unter Hitzlsperger-Beitrag 3.150 Die Schminktipps von diesem 20-Jährigen sind nicht nur was für Männer! 543 Mafiaboss mit Verbindung zu Deutschland nach einem Jahr Flucht gefasst 1.146 Schock bei Kreuzfahrt: "Norwegian Epic" rammt Pier und versenkt zwei Plattformen 2.583 Schrecklich: Fußgängerin (80) gerät unter Lastwagen und stirbt 3.457 Rückruf bei Aldi: Gefährliche Bakterien in Wurst gefunden 2.558 Hübner über Heck im "Hitparade"-Zoff: "Hätte ihm das gerne ins Auge gesagt" 6.980 Fahndung der Kriminalpolizei: Dieser Mann ist ein falscher Polizist 522 Betrüger-Bande dreht mit Medikamenten krumme Dinger 1.176 Spielmanipulation in Deutschland? So geht's mit den Ermittlungen weiter 1.077 Müssen 43 Millionen deutsche Autofahrer ihren Führerschein eher umtauschen? 3.270 Doppelmord am Jungfernstieg: Gericht verurteilt 34-Jährigen 1.862 Update Kniefall bei DSDS: Ex-Bachelorette-Kandidat macht Antrag 1.660 Nasa entdeckt seltsame Drachen-Erscheinung im All 2.472 "Wichtigste und größte" Sicherheitskonferenz seit über 50 Jahren eröffnet 92 Mädchen seit 1970 verschwunden: Verdächtiger kommt frei, Fall bleibt ungeklärt 2.409 Orel Mangala: Erst Aufstieg mit dem HSV, dann zurück zum VfB? 193 Mann bittet Freund, auf ihn zu schießen: Es endet im Drama 2.416 Polizei durchsucht Haus und entdeckt vier mit Fäkalien beschmierte Kinder in Käfigen 8.216 Petition gegen Jens Spahn: Was bringt die Abtreibungs-Studie wirklich? 1.044 Sind Deutsche Bank und Commerzbank nur noch Ramsch an der Börse? 758 Gefährliche Aktion: Frau will ihren Hund vom Eis retten, doch bricht selbst ein 121 Zickenkrieg bei GNTM: Enisa macht Vanessa schwere Vorwürfe 1.033 "Goodbye Deutschland" zeigt Jens Büchners (†) letzte Tage 6.369 Das erste Mal seit rund 100 Jahren: Dieses Foto ist eine Seltenheit 5.373 Pausenbrot-Prozess: So wirken die giftigen Stoffe auf den Körper 1.219