RB Leipzig macht Freiburg zum Bayern-Jäger: "Wir sind halt keine Spitzenmannschaft" 2.389
Dschungelcamp Tag 8: Danni kriegt auf die Schnauze und der erste Promi fliegt Top
Horoskop heute: Tageshoroskop für Samstag 18.01.2020 Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 2.191 Anzeige
Aufstieg im Schatten der NFL: "Ran" zeigt noch mehr Rugby im Free-TV und online Neu
2.389

RB Leipzig macht Freiburg zum Bayern-Jäger: "Wir sind halt keine Spitzenmannschaft"

Fußball-Bundesliga: Leipzigs Coach Julian Nagelsmann nach 1:2 beim SC Freiburg angefressen

Paukenschlag in der Bundesliga! RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann hat nach dem 1:2 in Freiburg gesagt, sein Team sein keine Spitzenmannschaft.

Von Nico Zeißler

Freiburg - Viertes Ligaspiel nacheinander ohne Dreier, gute Torchancen nicht genutzt oder gar nicht erst herausgespielt, Sprung auf den zweiten Platz verpasst: RB Leipzig hat drei Tage nach dem Erfolg in der Champions League gegen Zenit St. Petersburg (2:1) in der Bundesliga wieder einen Rückschlag hinnehmen müssen und ging mit 1:2 beim SC Freiburg als Verlierer vom Platz (TAG24 berichtete). Mit der ersten Auswärtspleite der Saison machten die Sachsen den SCF unfreiwillig zum Bayern-Jäger Nummer eins. Und Trainer Julian Nagelsmann überraschte mit einer Aussage.

Verrückte Saison: Der SC Freiburg ist durch den 2:1-Sieg gegen RB Leipzig als Tabellenzweiter Bayern-Jäger Nummer eins.
Verrückte Saison: Der SC Freiburg ist durch den 2:1-Sieg gegen RB Leipzig als Tabellenzweiter Bayern-Jäger Nummer eins.

Schaut man sich die Statistik dieser Begegnung vor dem Ergebnis an, spricht eigentlich alles für den Sieger RB: 24:14 Torschüsse, über 200 Pässe mehr, 60 Prozent Ballbesitz und gewonnene Zweikämpfe. Und dann steht am Ende doch eine Niederlage auf dem Spielberichtsbogen.

Doch wie kann es sein, dass einer der großen Meisterkandidaten zum dritten Mal in Folge in der Bundesliga trotz Vorteilen nicht als Sieger vom Platz zu geht?

"Wir haben es einfach nicht wirklich geschafft, die ein bisschen optische Überlegenheit effektiv vorn in Tore umzumünzen", sagte Lukas Klostermann nach dem Abpfiff.

Der Rechtsverteidiger hatte in der Nachspielzeit zwar immerhin noch den Anschluss zum 1:2 geschafft. Ein, zwei Treffer hätten aber schon im ersten Durchgang fallen müssen.

Viele gute Ansätze hatte sein Team in den ersten 45 Minuten gezeigt, sagte Klostermann. "Da hatten wir es geschafft, das Spiel so zu verlagern, wie wir uns das vorgestellt haben." In letzter Instanz sei man aber nicht torgefährlich genug gewesen. Das sahen auch die Zuschauer.

Zu wenig für den Anspruch der Roten Bullen

Yussuf Poulsen (r., hier gegen Philipp Lienhart und Dominique Heintz) blieb nach seiner Einwechslung komplett außen vor.
Yussuf Poulsen (r., hier gegen Philipp Lienhart und Dominique Heintz) blieb nach seiner Einwechslung komplett außen vor.

Willi Orban in der 10. Minute, Amadou Haidara in der 13., Timo Werner in der 54.: Mindestens eine der drei besten Gelegenheiten hätte den Weg ins Freiburger Tor finden müssen.

Doch so kam es, wie es in den letzten Wochen immer der Fall war: Freiburg konnte mit dem allerersten Schuss auf den Kasten kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Nicolas Höfler zum 1:0 treffen.

Werner hatte - wie erwähnt - den Ausgleich auf dem Fuß, vergab aber. Und so verhalf ein weiterer Fehler, diesmal vom insgesamt schwachen Diego Demme, dem SCF zum fünften Sieg. Vincenzo Grifo mit dem Steilpass auf Nils Petersen und der gewohnt souverän zum 2:0. Spiel war durch, auch wenn es Klostermann nach einer Ecke noch mal spannend machte. Reichte nicht.

Die Ursachenfindung ist eigentlich wieder eine einfache: die Chancenverwertung und Kreierung von Möglichkeiten. Durch drei neue, frische Spieler im Vergleich zum Zenit-Spiel sei es zumindest kein Kraftproblem gewesen, behauptete Klostermann, der sein Team in keinem Spiel mit Punktverlust als die deutlich schlechtere Mannschaft sah.

RB-Trainer Julian Nagelsmann: "Wir sind halt keine Spitzenmannschaft!"

Bescheinigte seinem Team trotz ambitionierter Ziele, keine Spitzenmannschaft zu sein: RB-Coach Julian Nagelsmann.
Bescheinigte seinem Team trotz ambitionierter Ziele, keine Spitzenmannschaft zu sein: RB-Coach Julian Nagelsmann.

Richtig angefressen war Julian Nagelsmann nach der zweiten Niederlage. Und das zurecht.

"Es ist immer schwer nach einem Champions-League-Spiel, in dem wir bis zuletzt alles geben mussten. Trotzdem war gerade die zweite Hälfte ganz klar nicht so, wie wir sie uns vorstellen", sagte der 32-Jährige. "Freiburg ist unglaublich effizient in dieser Saison. Wir im Gegenzug machen unsere Dinger nicht und stehen daher verdientermaßen dort, wo wir jetzt sind."

Dort, wo Leipzig gerade ist, hört das erste Tabellendrittel auf. Platz sechs mit 15 Punkten nach neun Spielen reicht den ambitionierten Roten Bullen nicht, ist aber dennoch kein Riesendrama.

Oder doch? "Wenn Du in den ersten 35 Minuten ein Tor schießt, kannst Du lauern und Konter fahren", sagte er bei Sky. "Nach dem zweiten wäre das Spiel dann gegessen, so wie es Spitzenmannschaften machen - aber wir sind halt keine."

Klare Ansage vor dem wichtigen Pokalspiel am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg, der RB mit einem Sieg gegen den Vorletzten aus Augsburg am heutigen Sonntag drei Punkte hinter sich lassen könnte.

1150 Fans begleiteten die Sachsen in den Breisgau, sahen allerdings die erste Auswärtspleite in der Bundesliga.
1150 Fans begleiteten die Sachsen in den Breisgau, sahen allerdings die erste Auswärtspleite in der Bundesliga.

Fotos: dpa/Patrick Seeger, Picture Point/R. Petzsche

Große Ausverkaufswoche bei MEDIMAX Kiel: Technik bis zu 53% günstiger 5.567 Anzeige
"Babylon Berlin"-Star Liv Lisa Fries geht privat auf Zeitreise Neu
Schwer verletzt: Autofahrer erfasst Fußgänger auf Kölner Zoobrücke! Neu
Dieser Chef schenkt Euch die Lieferung und den Aufbau aller Möbel! 5.474 Anzeige
Udo knutscht Udo! Erste Auszeichnung für neuen Lindenberg-Film Neu
Ex-GNTM-Zweite Jolina ist Sauna-Fan, ihr Dominik nicht so: Was er dann aber für sie macht, ist süß Neu
Schweine fressen Bauern auf: Polizei findet nur noch Knochen Neu
Es wird vielfältiger: Sechs neue Bands für das Full Force 2020 angekündigt Neu
Feuerwehrmann durch Explosion schwer verletzt, Großbrand nach 20 Stunden gelöscht Neu
Wo bleibt der Schnee? Liftbetreiber verzweifelt Neu
Kohleausstieg und Hambacher Forst: Umweltverband in großer Sorge um Wald Neu
Sonya Kraus klärt auf: So kacke kann das Leben mit Hund sein Neu
Igitt! Björn Höcke bekommt Windel mit Urin geschickt Neu
Dramatischer Unfall auf der A7: Fahrer rettet sich selbst aus Wrack Neu
Musiker Heinz Rudolf Kunze als Mordverdächtiger im Stuttgarter Tatort Neu
"Hochzeit auf den ersten Blick": Melissa und Philipp wollen Nachwuchs! Neu
Wahnsinniger Fund in Second-Hand-Couch: Ungemütliches Sofa sorgt für Geldsegen Neu
Große Trauer bei Céline Dion: Jetzt verstarb auch noch ihre Mutter Neu
Influencerin Isabel Kraus stolz: "Das ist das größte Projekt meines Lebens" Neu
Deutscher Filmball: Diese Promis werden beim Mega-Event erwartet Neu
So verzieht Heiner Lauterbach seinen Enkel: "Schokolade und Gummibärchen" Neu
FC Bayern bläst zur Aufholjagd: Heißes Klinsi-Wiedersehen bei Auftakt gegen Hertha Neu
Beate (†17) wurde vor 29 Jahren ermordet: Ist der Täter bereits tot? Neu
Dieses Schock-Erlebnis machte Blümchen zur Vegetarierin! Neu
Krass! Mehr als 80.000 Fans wollen Knast-Rapperin Schwesta Ewa mit Tochter vereinen Neu
Rückrundenauftakt bei RB Leipzig: Droht Union das Hertha-Schicksal? Neu
Darum ernährt sich Angelina Heger nicht mehr vegan Neu
Hund beißt 17-Jähriger bei Fotoshooting ins Gesicht Neu
BVB-Stürmer Paco Alcacer aus Augsburg-Kader gestrichen! Steht Wechsel bevor? Neu
Frau findet tödliche Spinne in ihrer Weintrauben-Packung Neu
Mann stellt nach der Hochzeit fest, dass mit seiner Braut etwas nicht stimmt: Jetzt ist er seinen Job los Neu
Armer Hund erfährt am Ende seines Lebens doch noch Liebe Neu
Paar gibt sich bei Dating-Show als Single aus Neu
Stark! Ex-Dynamo Markus Schubert hält mit Schalke gegen Gladbach die Null 5.416
Türkei schiebt erneut mutmaßliche Terroristen nach Deutschland ab 2.110
"Bad Boys For Life" steht für fette Action: Smith und Lawrence klopfen Sprüche ohne Ende! 919
Rückruf: Diese Würzmischung ist nichts für Veganer! 2.093
Frau bewertet Polizei-Revier auf Google und bekommt Anzeige! 5.153
"Ein Pädophiler und Perverser": Priester missbraucht Dutzende Kinder 1.644
Mann mit Schwan angegriffen: Bachelor wehrt sich gegen Vorwürfe 2.622
Vertrag von Skandalprofi Avdijaj aufgelöst! Ex-Schalker nach Schottland? 820
Tattoo-Aus? EU will Tätowier-Farben verbieten 3.450
Rassismus-Vorwürfe gegen die Polizei! Dieses Foto sorgt für massiven Ärger 3.528
Kleinster Mann der Welt stirbt mit nur 27 Jahren 9.776
Mann verklagt Pornhub: Den Grund erratet Ihr nie 7.074
Bombe explodiert an Schiri-Auto! Fußball-Spiele abgesagt 5.215
Auf Landstraße: Mann eröffnet Feuer auf Tanklaster 3.330
Rentnerin rast in Verkaufsstand und Supermarkt: Führerschein weg! 3.408