RB Leipzig: Stefan Ilsanker will sofort weg

Leipzig - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Stefan Ilsanker will RB Leipzig in der Winterpause verlassen.

Stefan Ilsanker (30) wird RB Leipzig wohl noch im Winter verlassen.
Stefan Ilsanker (30) wird RB Leipzig wohl noch im Winter verlassen.  © Picture Point

Als Grund nannte der 30-Jährige die mangelnde Chance auf Einsätze beim Bundesliga-Tabellenführer. "In Hinblick auf die EM benötige ich viele Spiele, daher würde sich ein Wechsel schon anbieten. Es gibt einige konkrete Anfragen, mehr will ich dazu nicht sagen", sagte der Defensiv-Allrounder den "Salzburger Nachrichten".

Die "Bild" hatte zuvor berichtet, der chinesische Zweitligist Shijiazhuang Ever Bright habe Interesse an Ilsanker.

Der Vertrag des Österreichers läuft im Sommer ohnehin aus und soll nicht verlängert werden.

In der Schlussphase der Hinrunde kam Ilsanker allerdings zu mehreren Einsätzen, da sich Kapitän Willi Orban und Ibrahima Konaté verletzt hatten.

Da beide Innenverteidiger noch bis Mitte Februar (Konaté) bzw. April (Orban) ausfallen werden, ist es fraglich, ob Leipzig Ilsanker ohne Ersatz ziehen lässt.

Testspiel gegen Osnabrück

Weiterhin wurde am Mittwoch bekannt, dass die Roten Bullen ihr einziges Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde gegen Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück austragen werden.

Das bestätigte VfL-Trainer Daniel Thioune der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Wir haben die Möglichkeit und die Ehre, gegen die derzeit beste deutsche Mannschaft zu spielen", sagte Thioune.

Das Spiel findet am Samstag komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das war der Wunsch von RB-Trainer Julian Nagelsmann. Laut "NOZ" soll Leipzig sogar die Reisekosten für Osnabrück übernehmen.

Am kommenden Samstag soll der Zweitligist VfL Osnabrück für ein Testspiel nach Leipzig reisen. Im DFB-Pokal gewannen die Bullen in Osnabrück 3:2.
Am kommenden Samstag soll der Zweitligist VfL Osnabrück für ein Testspiel nach Leipzig reisen. Im DFB-Pokal gewannen die Bullen in Osnabrück 3:2.  © Picture Point

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0