Verteidiger-Juwel liebäugelt mit Wechsel zu RB Leipzig

Leipzig – Im Ringen um eine mögliche Verpflichtung des französischen Abwehrtalents Tanguy Kouassi von Paris Saint-Germain liegt Fußball-Bundesligist RB Leipzig weiterhin gut im Rennen.

Der 17-jährige Kouassi kommt in dieser Saison schon auf elf Einsätze bei PSG.
Der 17-jährige Kouassi kommt in dieser Saison schon auf elf Einsätze bei PSG.  © imago images / PanoramiC

Das berichtet die französische Sportzeitung "L’Equipe".

"Der deutsche Verein in Leipzig, der Kouassis Vertretern nahe steht, ist weiterhin zuversichtlich, dass der Spieler im nächsten Sommer kommen wird", heißt es im Bericht.

Für Kouassi sei ein Wechsel zu den Roten Bullen vor allem deshalb interessant, weil seine Landsleute Dayot Upamecano und Ibrahima Konaté sich in Leipzig auf Topniveau entwickeln konnten. Der 17-Jährige würde auf eine ähnliche Zukunft hoffen.

Der Vertrag des Verteidigers in Paris läuft am Saisonende aus.

Kouassi, der in dieser Saison schon elf Einsätze in der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel absolvierte, wird dem Bericht zufolge von mehreren europäischen Top-Clubs umworben.

Auch Paris möchte den Vertrag mit dem Spieler gern verlängern. Wann eine finale Entscheidung zu Kouassis Zukunft fällt, ist noch offen.

Vorbilder Dayot Upamecano(l.) und Ibrahima Konaté: Die beiden Verteidiger konnten sich in Leipzig auf absolutes Topniveau entwickeln.
Vorbilder Dayot Upamecano(l.) und Ibrahima Konaté: Die beiden Verteidiger konnten sich in Leipzig auf absolutes Topniveau entwickeln.  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0