RB Leipzig vergeigt Nagelsmann-Debüt: 1:4-Pleite für Trainer "sekundär" 1.813
Der Wendler versteht nach Sex im "Sommerhaus der Stars" die Welt nicht mehr Top
Tragisch! Frau will in ihre Wohnung im vierten Stock klettern, dann stürzt sie in den Tod Neu
Hier findet heute ein ziemlich schräges Event statt! 3.603 Anzeige
Klage gescheitert: BKA muss rechtsextreme Feindeslisten nicht veröffentlichen Neu
1.813

RB Leipzig vergeigt Nagelsmann-Debüt: 1:4-Pleite für Trainer "sekundär"

Fußball-Bundesliga: Für Julian Nagelsmann wäre ein anderer Spielausgang "ein Wunder" gewesen

Au backe! Obwohl RB Leipzig sein erstes Testspiel gegen Zürich am Freitagabend klar 1:4 verlor, schrillen die Alarmsirenen bei Nagelsmann noch lang nicht.

Von Nico Zeißler

Leipzig - 1:4-Niederlage zum Einstand (TAG24 berichtete)! Julian Nagelsmann hatte sich sein erstes Spiel als neuer Trainer von RB Leipzig sicher anders vorgestellt. Doch anstatt sein Team für vergebene Chancen, ungenaues Pass- oder mangelhaftes Umschaltspiel gegen den FC Zürich zu kritisieren, relativierte der 31-Jährige das Ergebnis, bezeichnete es als "sekundär". Für das anstehende Trainingslager ist das Hausaufgabenheft der Roten Bullen dennoch ein Stück dicker geworden.

Mit insgesamt acht eingesetzten Jugendspielern (hier der 16-jährige Joscha Wosz, r.) war nach vier Tagen Training nicht viel drin für RB Leipzig.
Mit insgesamt acht eingesetzten Jugendspielern (hier der 16-jährige Joscha Wosz, r.) war nach vier Tagen Training nicht viel drin für RB Leipzig.

Ein sehr giftiger, guter Gegner sei der zwölfmalige Schweizer Meister gewesen, sagte Nagelsmann anschließend. Die Gäste reisten für ihre Generalprobe nach Sachsen, denn schon am nächsten Wochenende startet die Super League in die neue Saison. Für Leipzig hingegen war es nach vier Trainingstagen der erste Härtetest.

Besonders in der ersten Halbzeit offenbarte die mit anfänglich fünf teilweise minderjährigen Jugendspielern gespickte Startformation im neuen, ungewohnten 3-5-2 sowohl nach hinten als auch vorn große Probleme, die der FCZ schon nach knapp 30 Minuten zu einer 3:0-Führung nutzen konnte.

Es habe "sehr große Abstände in eigenem Ballbesitz" gegeben und die Umstellung des Trainingsrhythmus' sei auch nicht von der Hand zu weisen, sagte Nagelsmann. "Wir hatten sehr viele Einheiten diese Woche, deswegen muss man das ein wenig relativieren." Zudem habe Zürich gezeigt, dass sie kontern wollen. "Das haben sie gut gemacht."

Nach dem 0:4 durch den kurz zuvor eingewechselten Izer Aliu schraubte der Vorjahres-Siebte seine Offensivbemühungen deutlich zurück, ließ den Gastgeber kommen. Doch bei den Bullen wollte es in der Abstimmung einfach nicht klappen, die bisher kaum integrierten Jugendspieler taten ihr Übriges. Einzig Emil Forsberg konnte mit einem Foulelfmeter kurz vor Schluss den Ehrentreffer erzielen.

"Wir hatten in der ersten Halbzeit zwei, drei gute Umschaltsituationen, in der zweiten müssen wir zwei Tore mehr machen", analysierte der neue Coach. Marcel Sabitzer vergab gleich zwei Riesenchancen in Folge, Kevin Kampls und Timo Werners Schüsse blieben ebenso unbelohnt.

"Es wäre ein Wunder, wenn heute alles super funktioniert hätte!"

Hatten offensichtlich viel Redebedarf: Der neue Coach Julian Nagelsmann (vorn 2. r.) zwischen seinen Co-Trainern Robert Klauß und Moritz Volz. Im Hintergrund beobachtet Ralf Rangnick (4.v.r.) die Begegnung.
Hatten offensichtlich viel Redebedarf: Der neue Coach Julian Nagelsmann (vorn 2. r.) zwischen seinen Co-Trainern Robert Klauß und Moritz Volz. Im Hintergrund beobachtet Ralf Rangnick (4.v.r.) die Begegnung.

Dass überhaupt nach erst vier vollen Trainingstagen getestet wurde, stellt bei Julian Nagelsmann eine Seltenheit dar: "Normalerweise mache ich nach der ersten Woche keinen Test, um den Jungs mehr Zeit zu geben." Aufgrund der verkürzten Vorbereitung sei es aber nicht anders möglich gewesen, um in einen Spielrhythmus zu kommen.

Am Montag - dann weilt RB bereits im Trainingslager in Seefeld (Österreich) - wolle man die Begegnung "ausführlich" analysieren. Da müsse man jetzt Lehren daraus ziehen. Gut für die Verdeutlichungen sind nun die aufgezeichneten Spielszenen. "Wir haben jetzt genügend Zeit, um an den Dingen zu arbeiten, die vor allem in der ersten Halbzeit noch nicht so gut funktioniert haben."

Andererseits wäre es laut Nagelsmann auch ein Wunder gewesen, "wenn heute alles super funktioniert hätte. Das Ergebnis ist nicht so schön, das hätten wir ein bisschen rosiger gestalten können. Es reicht mir aber, wenn wir gegen Osnabrück [DFB-Pokalgegner in der 1. Runde am 11. August, Anm. d. Red.] ein richtig gutes Ergebnis liefern."

"Im schönen Tirol", wie der 31-Jährige den Ort des Trainingslagers bezeichnet, habe man ab Sonntag eine schöne Umgebung, um wie gewünscht zu trainieren und Abläufe zu verbessern. Dass man dort nur fünf volle Tage hat, ist durchaus gewollt. "Zu Hause hat man eigentlich bessere Bedingungen als im Trainingslager", sagte Nagelsmann, der vor allem auf einen deutlich besser ausgestatteten Kraftraum, mehr Plätze und sehr gutes Essen abzielte. Er freut sich aber, seine Jungs intensiver kennenzulernen, wenn man abends beisammensitzt.

In der Olympiaregion wird der Fokus auf Umschaltmomente nach eigenem Ballverlust ebenso gelegt, wie giftig auf eine Rückeroberung der Kugel zu gehen. Auch taktische Dinge von Spielern, die nicht in Ballnähe sind, sollen besprochen und geübt werden. "Wir werden am Freitag gegen Galatasaray sicherlich eine andere Restverteidigung haben, als heute", kündigte der Trainer vor dem zweiten Test an.

Übrigens: Das heutige letzte öffentliche Training startet statt 10.30 Uhr erst um 11 Uhr.

Blieb trotz zwei Hochkarätern das Glück verwehrt: Marcel Sabitzer (l.).
Blieb trotz zwei Hochkarätern das Glück verwehrt: Marcel Sabitzer (l.).

Fotos: Picture Point/R. Petzsche

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 7.835 Anzeige
Welche berühmte TV-Blondine hüpft hier fröhlich nach Zahlen? Neu
Richard Gere teilt heftig gegen Italiens Minister aus Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 3.693 Anzeige
24-Jähriger erschossen: Polizei nimmt zweiten Verdächtigen fest Neu
Trotz "Nein" vom Kartellamt: Altmaier gibt Ministererlaubnis für Fusion von Unternehmen Neu
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus 2.057 Anzeige
Lebensgefährliches Versteck! Polizei findet bis zu 30 Flüchtlinge unter Güterzug Neu
Erster Urlaub zu viert: Sven Hannawalds Söhnchen Glen geht auf Entdeckungstour Neu
Nach Mockridge-Skandal im ZDF-Fernsehgarten: Ist das der Grund für den Peinlich-Auftritt? Neu
Wayne Carpendale postet Whatsapp-Chat mit Frau Annemarie: Fans feiern das Paar Neu
Neue Liebe: "Promi BB"-Eva ist mit diesem Hottie zusammen Neu
Herzentzündung: Sorgen um "Life is Life"-Sänger Neu
"Wir wollen ihn"! Geht Bayern-Legende Franck Ribery in die Serie A? Neu
Nach dem Tod von Köln 50667-Star Ingo Kantorek und seiner Frau: Fans legen Blumen ab Neu
Wegen Jatta: Auch VfL Bochum legt Protest gegen HSV-Sieg ein Neu Update
Deal ist perfekt! Philippe Coutinho hat beim FC Bayern unterschrieben Neu
Spektakulärer Crash: Auto fliegt kopfüber in die Mauer 1.214
Wegen Bienen-Invasion! Schiedsrichter kann Spiel nicht anpfeifen 1.077
Pikante Beichte bei Promi Big Brother: Ist Ginger etwa schwanger? 1.510
Braut völlig schockiert: Hat Tui ihre Flitterwochen ruiniert? 13.769
Größtes Containerschiff der Welt steuert auf Jungfernfahrt deutschen Hafen an 221
Bachelorette: Gerda muss sich entscheiden, doch ein Mann geht lieber freiwillig 2.815
Betrug durch "falsche Polizisten": Echte Polizei kämpft um Vertrauen 100
25 Jahre SWR3 New Pop Festival: Tim Bendzko gibt Jubiläumskonzert 45
Radikale Aktionen geplant: Droht der IAA ein Öko-Angriff? 1.188
Krise bei Vapiano: Chef tritt zurück! 2.180
Der Grund ist unfassbar: Mann tötet Geliebte und schneidet ihr Nase und Ohren ab 7.049
"Extrem aggressives" Feuer: Waldbrand auf beliebter Urlaubsinsel wütet weiter 988
Unions Fischer: "Vielleicht hätten unsere Fans zwei Minuten länger schweigen müssen" 542
In Jenny Elvers Fußstapfen: 19-Jährige ist neue Heidkönigin! 124
Krasses Sci-Fi-Drama "I Am Mother": Düstere Vision (fast) ohne Menschen! 6.666
Namen und Geschlecht geheim: Hier zeigt Sylvana Wollny zum ersten Mal ihr Baby 6.382
Horror-Fund: Passanten entdecken Leiche eines Mannes mitten in Stadt 8.526
Bikini unnötig! Welche Model-Dame zeigt hier ihren blanken Po? 3.485
Jugendleiter soll Kinder vergewaltigt haben: Doch platzt jetzt das Verfahren? 407
Hochschwangere Frau (†31) in Badewanne getötet 4.406
Wirt rastet aus und geht auf Touristen los, der Grund macht sprachlos 5.326
Bundesliga-Analyse: Mit dem BVB ist zu rechnen, FC Bayern muss sich steigern! 942
Ihr glaubt nie, wie viele Leute ihre Unterwäsche nicht täglich wechseln! 1.859
Uli Hoeneß kündigt Bayern-Rücktritt an, ein wichtiges Detail bleibt aber offen 916
Rekord: So viele Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung 1.753
Janine Pink rastet bei "Promi Big Brother" wegen Zoff-Zlatko aus: "F*ck Dich!" 5.913
Fans sind sich sicher: Influencerin Jana Heinisch hat ein süßes Geheimnis! 1.617
Lochi Heiko entdeckt beim Stalken seiner Fans echt krankes Zeug 2.601
Erster Gletscher tot! Dieses Land warnt vor schlimmen Folgen des Klimawandels 2.059
Kinder nerven Mutter ständig mit Wünschen: Ihr Einfall haut alle um 11.567
Vera Int-Veen enthüllt Männer-Beichte: Was lief vor ihrer Ehe? 2.451
Schonungslos ehrlich: Denisé Kappés spricht über Beauty-OPs 1.013