Neymar & Mbappé kommen: RB Leipzig empfängt Tuchels PSG

Leipzig - RB Leipzig wird im Sommer einen Weltklasse-Klub zu einem Testspiel in der heimischen Red Bull Arena empfangen.

Das Testspiel in Leipzig soll im Zuge des Wechsels von Co-Trainer Zsolt Löw (r., hier neben Ex-Coach Ralph Hasenhüttl) nach Paris vereinbart worden sein.
Das Testspiel in Leipzig soll im Zuge des Wechsels von Co-Trainer Zsolt Löw (r., hier neben Ex-Coach Ralph Hasenhüttl) nach Paris vereinbart worden sein.  © Picture Point/G. Krieg

Nach "Bild"-Informationen gastiert das französische Millionen-Team Paris Saint-Germain wohl am 3. August zur Vorbereitung auf die nächste Saison in Sachsen.

PSG werde demnach mit allen Stars anreisen, also auch mit dem derzeit teuersten Spieler der Geschichte Neymar (27) und Weltmeister Kylian Mbappé (20).

Die Partie sollen sich die Roten Bullen beim Abgang von Co-Trainer Zsolt Löw (39) nach Paris im letzten Sommer vertraglich zugesichert haben. Dort assistiert er Thomas Tuchel (45).

2014 empfingen die Sachsen schon einmal Paris SG, damals noch mit Trainer Laurant Blanc und Superstar Zlatan Ibrahimovic. RB gewann 4:2.

Und es kommt noch besser! Wie der "Sportbuzzer" berichtet, sollen im Sommer 2020 Jürgen Klopp und der FC Liverpool in der Red Bull Arena auflaufen. Dies wiederum sei im Wechselvertrag von Naby Keita (24) zu den Reds verankert gewesen.

Zunächst trifft RB aber zum Samstagabendspiel (18.30 Uhr/Sky) auf Hertha BSC. Leipzig will Champions-League-Platz drei festigen.

Superstar Neymar (27) soll am 3. August in der Red Bull Arena auflaufen.
Superstar Neymar (27) soll am 3. August in der Red Bull Arena auflaufen.  © Michel Euler/AP/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0