Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

Top

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

Top

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

Top

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.813
Anzeige
843

Hoffen, bangen und tüfteln: Wer vertritt Leipzigs Sieggaranten im Mittelfeld?

#Keita läuft nicht ganz rund, #Forsberg fehlt in den ersten drei Ligaspielen: Coach Hasenhüttl ist auf der Suche nach dem perfekten Mittelfeldersatz. #rbl
Schwitzen in Lagos: Die RB-Leipzig-Profis bereiten sich intensiv auf die beiden kommenden Testspiele vor.
Schwitzen in Lagos: Die RB-Leipzig-Profis bereiten sich intensiv auf die beiden kommenden Testspiele vor.

Lagos - Keita läuft nur im Training. Forsberg darf in den nächsten drei Spielen gar nicht ran. Ohne beide würde es wahrlich nicht leicht für RB Leipzig werden. Findet Trainer Hasenhüttl für seine Personalprobleme doch wieder Lösungen?

Weniger als zwei Wochen bleiben. Für Mittelfeldmann Naby Keita, um wieder fit zu werden. Für Trainer Ralph Hasenhüttl, um über Ersatzvarianten zu grübeln. Für die gesamte Mannschaft von Aufsteiger RB Leipzig, um sich auf die personellen Herausforderungen gleich zum Wiederbeginn der Fußball-Bundesligasaison vorzubereiten.

Denn klar ist, dass in Emil Forsberg auf jeden Fall der beste Liga-Vorbereiter und elementare offensive Mittelfeld-Akteur den Leipzigern fehlen wird. Und möglicherweise wird in Keita im zentralen defensiveren Mittelfeldbereich ein weiterer Spieler gegen Eintracht Frankfurt am 21. Januar vor heimischer Kulisse nicht dabei sein können.

Im Trainingslager in Lagos absolvierte der 21-Jährige aus Guinea bisher immer nur individuelles Training. "Bei Naby wird es noch ein bisschen länger dauern", prophezeite Hasenhüttl. Er hoffe aber schon, dass es bis zum Pflichtspielstart reicht. Denn er und seine Spieler wissen, was es bedeuten würde, Forsberg und Keita ersetzen zu müssen.

RB bereitete sich in der Sonne auf die Herausforderungen im neuen Jahr vor.
RB bereitete sich in der Sonne auf die Herausforderungen im neuen Jahr vor.

"Sicher sind es ganz, ganz wichtige Stützen. Sie haben gerade in den letzten Spielen gezeigt, dass sie den Unterschied ausmachen können", betonte Kapitän Dominik Kaiser.

"Wir wissen, dass wir jeden Spieler in hundertprozentiger Form brauchen, wenn es drauf ankommt. Wir wissen auch, dass wir die angesprochenen Spieler in gesunder Form brauchen und dass sie sehr wichtig sind für unser Spiel", pflichtete Abwehrchef Willi Orban bei.

Keita, der sich beim 2:0-Heimsieg am 17. Dezember gegen Hertha BSC am Oberschenkel verletzte und beim 0:3 gegen die Bayern nach der ersten Hälfte vom Platz musste, war bislang nur zweimal über 90 Minuten nicht dabei. Beim 2:2 gegen 1899 Hoffenheim musste er zum Saisonauftakt wegen einer Mittelfußprellung verzichten, die er sich zuvor beim Pokal-Aus gegen Dynamo Dresden zugezogen hatte. Beim 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach stand er lediglich im Kader.

In beiden Partien kam allerdings auch Forsberg nicht von Beginn an zum Einsatz. Der Schwede ist aber mittlerweile mit acht Vorlagen der beste Vorbereiter der gesamten Liga, er erzielte zudem fünf Tore. Keita traf viermal und legte zweimal auf. Damit ist das Duo rechnerisch an 19 der 31 RB-Tore in den ersten 16 Meisterschaftsspielen beteiligt gewesen.

Bisher konnten die RB-Profis Ausfälle meist gut wegstecken. "Wir haben schon sehr, sehr oft gezeigt, dass wir breit aufgestellt sind und Leistungsträger ersetzen können", betonte Kaiser. Der 28-Jährige hatte selbst schon von der Keita-Rolle im Mittelfeld bis zum Verteidiger in der dauerhaft personalproblemgeplagten Viererabwehrkette seine Worte mit Taten belegt.

Die 1:5-Testspielniederlage gegen Ajax Amsterdam im Vorbereitungscamp an der Algarve ließ allerdings berechtigte Sorgen aufkommen, dass ein Ausfall von Keita und des für drei Spiele rotgesperrten Forsberg doch nicht mehr so leicht zu kompensieren ist.

Inwiefern der Test am Mittwoch gegen den portugiesischen Drittligisten SC Farense neue Erkenntnisse liefern kann, bleibt abzuwarten. Am Sonntag gegen Glasgow Rangers, Zweiter der schottischen Liga, dürfte das schon etwas anderes sein.

Fotos: Imago, Picture Point/Roger Petzsche

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

Neu

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

Neu

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

Neu

Millionen-Diebstahl in Berliner Museum! Täter weiter auf der Flucht

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.015
Anzeige

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

Neu

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.153
Anzeige

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

Neu

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

Neu

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

Neu

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

Neu

Höxter-Prozess: Wilfried W. will weiter aussagen

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.900
Anzeige

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

298

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

5.442

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

3.508

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

6.373

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

5.558

Überraschung! Toten Hosen stehlen PEGIDA die Show

51.364
Update

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

4.273

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

4.107

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

5.253

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

4.273

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

5.434

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

8.645

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

10.234

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.700

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

6.350

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.701

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

5.112

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.974

Warum sind wir bloß alle so müde?

4.073

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.076

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

953

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

3.042

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.620

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.649

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

688

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.829

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

4.211

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.714

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.158

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

6.274

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.364

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.292

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.727

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.587

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.724

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.827

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.429

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

944

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.722

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

1.157