RB Leipzig ohne Quartett beim Bundesliga-Start bei Union Berlin?

Leipzig - RB Leipzig droht vor dem Start der Fußball-Bundesliga beim 1. FC Union Berlin der Ausfall von vier Spielern. Neben Demme, Augustin und Upamecano hat es nun offenbar auch Konaté erwischt.

Ohne Augustin in die neue Saison? Der 22-Jährige könnte beim Ligastart in Berlin fehlen.
Ohne Augustin in die neue Saison? Der 22-Jährige könnte beim Ligastart in Berlin fehlen.  © Carmen Jaspersen/dpa

Das erklärte RB-Trainer Julian Nagelsmann (32) bei der Pressekonferenz zum Spiel am Freitag in Leipzig.

"Diego Demme (27) ist auf jeden Fall fraglich, Ibrahima Konaté (20) hat noch leichte Probleme", so Nagelsmann. Hinzu kämmen Dayot Upamecano (20) und Jean-Kévin Augustin (22), die unter der Woche nicht trainiert haben.

Leipzig spielt am Sonntagabend (18 Uhr/Sky) bei Neuling Union. Erst am Mittwoch war bekannt geworden, dass Leipzig der Ausfall von gleich sieben Stammspielern drohe (TAG24 berichtete). Neben Demme, Augustin und Upamecano war zu diesem Zeitpunkt auch von Marcel Halstenberg (27), Marcel Sabitzer (25), Emil Forsberg (27) und Kevin Kampl (28) die Rede.

Zumindest Sabitzer, Kampl und Halstenberg sollen sich mittlerweile jedoch wieder fit gemeldet haben. "Halstenberg sah gut aus im Training. Sabitzer hat im elf gegen elf stark gespielt", sagte Nagelsmann.

Auch zum Stimmungsboykott der Union-Fans äußerte sich der Trainer. "Man darf nicht vergessen, dass der Boykott nicht im ganzen Stadion stattfindet. Wir haben Fans dabei, die laut sein werden." 2457 Leipziger Anhänger werden im ausverkauften Gästeblock stehen.

Auch Konaté (l.) und Demme (r.) drohen auszufallen, Upamecano fehlt definitiv.
Auch Konaté (l.) und Demme (r.) drohen auszufallen, Upamecano fehlt definitiv.  © Montage: Jan Woitas/dpa / Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0