Unikat! RB Leipzig versteigert einzigartigen Roller

Auf United Charity gibt es die von der gesamten Mannschaft unterschriebene RB Leipzig-Vespa zu ersteigern.
Auf United Charity gibt es die von der gesamten Mannschaft unterschriebene RB Leipzig-Vespa zu ersteigern.  © RB Leipzig

Leipzig - Wer jetzt auf dem gleichen Gefährt wie die Jungs von RB Leipzig durch Leipzig düsen will, sollte jetzt mitbieten.

Denn RB Leipzig versteigert eine original Vespa mit ganz besonderen Vorzügen. Die Vespa Sprint S 50 in der Farbe "Grau Titanio" ist nicht nur eine RB-Sonderanfertigung mit roter Sitzbank und weißen Nähten.

Sie trägt auch die Unterschriften aller Spieler, Trainer und von Sportdirektor Ralf Rangnick. Als besonderen Bonus gibt es eine Champions-League-Gravur auf dem Tankdeckel. Wert: zirka 4000 Euro!

"Für erzielte Tore aus diesen Standardsituationen wurde eine Sonderprämie ausgelobt. Von dieser Prämie erhielten alle Spieler, Trainer und Betreuer der 1. Mannschaft ein limitiertes Vespa-Sondermodell", heißt es auf der Seite der Roten Bullen. Eines dieser 53 Unikate soll nun versteigert werden. Der Erlös kommt einer Initiative zugute, die einen "direkten Bezug zur Stadt Leipzig hat", so RB weiter.

Wer mitbieten will, hat noch bis zum 28. Dezember die Chance. Das Mindestgebot wurde bereits am ersten Tag der Aktion abgegeben. Am Mittwochnachmittag lag das Gebot bereits bei 4100 Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0