RB Leipzig bei Krisen-Klub Stuttgart: Rangnicks und Werners Reise in die Vergangenheit 490
Bares für Rares: Cleverer Verkäufer zockt Händler ab! Top
Wahl-Pleite für Heiko Maas: Außenminister erleidet im ersten Wahlgang Schiffbruch Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 21.774 Anzeige
Wird sie die neue Miss Germany? Top
490

RB Leipzig bei Krisen-Klub Stuttgart: Rangnicks und Werners Reise in die Vergangenheit

Fußball-Bundesliga: Ralf Rangnick und Timo Werner treffen auf ihren Ex-Verein

Ralf Rangnick und Timo Werner treffen am Samstagnachmittag mit dem VfB Stuttgart auf ihren Ex-Klub. Die Schwaben stehen in der Tabelle mit dem Rücken zur Wand.

Von Nico Zeißler

Leipzig - Anhand der Tabellensituation ist die Bundesliga-Begegnung VfB Stuttgart gegen RB Leipzig eine klare Angelegenheit. Doch beim Tabellen-Sechzehnten hat es unter der Woche einen sportlichen Führungswechsel gegeben, der die zuletzt fehlenden Prozent vielleicht freisetzen könnte. Für Leipzigs Coach Ralf Rangnick und Stürmer Timo Werner ist es hingegen eine Reise in die Vergangenheit.

Ralf Rangnick coachte den VfB Stuttgart zuletzt von 1999 bis 2001, bewahrte die Schwaben dabei vor dem Abstieg und gewann den UI-Cup.
Ralf Rangnick coachte den VfB Stuttgart zuletzt von 1999 bis 2001, bewahrte die Schwaben dabei vor dem Abstieg und gewann den UI-Cup.

Mit fünf Pleiten aus den letzten sechs Ligaspielen und Tabellenplatz 16 steht der VfB mit dem Rücken zur Wand. Trainer Markus Weinzierl hat seit seiner Amtsübernahme im Oktober 2018 nur zehn von 45 möglichen Punkten geholt und sitzt daher auf einem sehr wackeligen Stuhl. Kleiner Mutmacher: Elf ihrer insgesamt 15 Zähler holten die Schwaben in der heimischen Mercedes-Benz Arena.

Gegenüber stehen die Roten Bullen, die gesichert auf dem vierten Platz stehen und die Champions-League-Qualifikation fest im Blick haben. Den Sachsen dürfte das auf Ballbesitz ausgelegte Spiel der Stuttgarter liegen. In den meisten Fällen konnten sie den Gegner dann durch blitzschnelle Konter in die Knie zwingen.

Rangnick muss bei seinem Ex-Verein neben den Langzeitverletzten Dayot Upamecano (Knorpelquetschung im Knie), Amadou Haidara (Kreuzbandriss), Kevin Kampl (Sprunggelenksprobleme) und Neuzugang Emile Smith Rowe (Leistenverletzung) auch auf den zuletzt sehr starken Konrad Laimer verzichten, der beim 0:0 gegen Frankfurt seine fünfte Gelbe Karte gesehen hatte. Kampl soll am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, Haidara und Smith Rowe voraussichtlich erst Anfang März.

Rangnick: "Wir wollen unsere Serie fortsetzen!"

Ist gegen seinen Ex-Verein noch ohne Tor: Topstürmer Timo Werner.
Ist gegen seinen Ex-Verein noch ohne Tor: Topstürmer Timo Werner.

Emil Forsberg sieht sich nach zuletzt vier Kurzeinsätzen selbst wieder als reif für die Startelf, weiß Trainer Ralf Rangnick. Es gibt zwar die Überlegung, ihn von Anfang an zu bringen, es gäbe aber auch "die ein oder andere Option" mit einem anderen Akteur.

Offen ist für den 60-Jährigen auch noch die Frage im zentralen Abwehrbereich. Laufen wieder drei Innenverteidiger wie gegen Frankfurt auf oder gibt es wieder eine Viererkette?

Emotional habe die Partie für den Fußballlehrer "keinen höheren Stellenwert als Spiele gegen Schalke oder Hoffenheim", sagte Rangnick, der den VfB zuletzt von 1999 bis 2001 coachte, ihn vor dem Abstieg rettete und den mittlerweile nicht mehr ausgetragenen UI-Cup gewann. Anschließend ging es über Hannover, Schalke, Hoffenheim und Salzburg nach Leipzig.

Auch Timo Werner kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Der in Stuttgart geborene deutsche Nationalspieler kam 2016 nach Sachsen, ist gegen seinen Ex-Klub in drei Spielen noch torlos.

RB - soviel steht fest - hat sich auf die Fahne geschrieben, nach zuletzt drei Siegen aus den letzten vier Spielen, die allesamt ohne Gegentor endeten, in Stuttgart drei Punkte zu entführen. Übrigens: Dem VfB gelang gegen Leipzig bislang noch kein einziger Treffer. Bleibt das auch am Samstag (15.30 Uhr/Sky) so?

Neben Kapitän Willi Orban (nicht im Bild) traf beim 2:0-Erfolg in der Hinrunde auch Jean-Kévin Augustin (l., neben Marcel Sabitzer).
Neben Kapitän Willi Orban (nicht im Bild) traf beim 2:0-Erfolg in der Hinrunde auch Jean-Kévin Augustin (l., neben Marcel Sabitzer).

Fotos: Picture Point

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 24.099 Anzeige
Frau muss alles mit ansehen! Wanderer in Bayern rutscht aus und stürzt 100 Meter tief in den Tod Top
Fieser Spruch bei "Ready to Beef": Tim Mälzer beleidigt Zuschauerin! Top
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis heute Abend in Hildesheim 8.610 Anzeige
Facebook Messenger, WhatsApp und Instagram in Deutschland verboten! Top
Lena Meyer-Landrut sendet emotionale Liebes-Botschaft: "Es braucht zwei für eine Beziehung" Top
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
Streit in Brandenburg eskaliert: Trekker-Typen rumsen mit Traktoren gegen Autos Neu
Ekelhafte Ausmaße: Deutscher Kinderporno-Ring gigantisch groß Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro packt über Serien-Tod aus: "Sehr traurig" Neu
Beim ersten Date: Mann zeigt Frau seine tote Oma im Schrank! Neu
Robbie Williams hat zu Weihnachten nur einen Wunsch! Neu
Darum stürmen diesen Sonntag alle zu MEDIMAX nach Gotha 1.735 Anzeige
Leichenfund: Einsatzkräfte bergen Toten aus dem Rhein Neu Update
Startet hier die Zukunft? Erste schienenlose und autonome Straßenbahn in Betrieb! Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.527 Anzeige
Gleiche Klamotte, zehn Größen Unterschied! Zwei Freundinnen mit witzigem Test Neu
Sie ging bei Grün über die Ampel! Frau von Auto erfasst, kurz darauf ist sie tot Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 EUR Gutschein geschenkt! Anzeige
Sie wurde von einer Gruppe vergewaltigt und angezündet: Frau (23), die aussagen sollte, ist tot! Neu
Bus mit Fahrgästen fängt Feuer, dann brennt ein Haus! Neu
Polizist beißt in einen Burger und spuckt das hier wieder aus Neu
Lukas Podolski knipst drei Tore: Dann jubelt er den "Döner-Move"! 373
Familienstreit eskaliert: Mann bedroht im Suff Vater mit Machete, Schwester verletzt 487
Erstmals lebendig geboren: Forscher erschaffen Kreuzung aus Schwein und Affe! 5.537
Taschendiebe aufgepasst! Wer diese Tasche klaut, erlebt eine Überraschung 910
VfB Stuttgart: "Emotional und inhaltlich daneben": Riethmüller räumt Kommentar zu Spuck-Attacke ein 555
Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Annaberg 4.651
Sprachwissenschaftler der Uni machen peinlichen Fehler: Altgriechische Zitate falsch! 353
Kadaver überall auf der Fahrbahn: Auto kracht in Wildschweinrotte, sieben Tiere tot 1.952
Irre: Hier wäscht ein Schimpanse wie ein Mensch Klamotten 609
Streit eskaliert: Mann (49) stürzt und ist wenig später tot 2.345 Update
Schweinepest im Anmarsch: Lebensmittel nicht sorglos wegwerfen! 107
Unfall-Drama auf Reeperbahn: Fußgänger schleudert durch die Luft, Polizei schießt 4.658 Update
Taubes Baby "platzt" vor Freude, als es die Stimme seiner Mutter hört 6.936
Trainerspekulationen beim FC Bayern: Hansi Flick begeistert von einem Kandidaten 1.315
Weihnachtsbaum-Ständer: Die Technik macht's 332
"Aktenzeichen XY": Sylvia D. schrie vor 25 Jahren um ihr Leben, doch keiner half ihr 4.814
Aljona Savchenko feiert nach Geburt ihrer Tochter "Holiday on Ice"-Comeback 745
GZSZ-John will Rache: Wie weit wird er gehen? 1.229
"Mit 51 die Bitches in den Schatten stellen": Verona Pooth macht jetzt Hip-Hop! 745
Playboy-Model beschmiert sich vor Touristen ganz ungeniert mit Schlamm 1.459
"Weihnachtsmann gibt es nicht": Grundschullehrer entlassen! 940
Kind mit Down-Syndrom trifft auf Autisten: Was dann passiert, bricht Millionen Menschen das Herz 2.143
In einem Kadaver: So krass kämpfen drei Hund-Welpen ums Überleben 1.656
Heidi Klum gerät in die Fänge des Epstein-Skandals 5.125
Lehrerin adoptiert Jungen, um Sex mit ihm zu haben: Darf sie jemals wieder unterrichten? 1.038
Der Hund mit dem Schwänzchen im Gesicht: So viele Menschen wollen ihn adoptieren 468
So unfassbar dreist wirbt ein Händler für Süßigkeiten 1.504
Das Handy ist schuld: 38 Mal mehr Verletzungen als vor 13 Jahren! 460
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten! 43.501