Knapper Sieg! RB Leipzig zittert sich gegen giftige Osnabrücker in Runde zwei 1.606
Ehe-Aus bei Manuel Neuer: Deshalb ist es mit seiner Nina vorbei Top
Greta Thunberg kommt für immer nach Hamburg Top
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 15.902 Anzeige
Monty-Python-Star ist tot: Terry Jones stirbt mit 77 Jahren Top
1.606

Knapper Sieg! RB Leipzig zittert sich gegen giftige Osnabrücker in Runde zwei

DFB-Pokal: Pokalfinalist aus Sachsen gewinnt 3:2 beim VfL Osnabrück

RB Leipzig hat durch einen knappen 3:2-Erfolg bei Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht.

Von Nico Zeißler

Osnabrück - Die Überraschung ist (aus Sicht des Favoriten glücklicherweise) ausgeblieben. RB Leipzig hat am Sonntagnachmittag in der 1. Runde des DFB-Pokals beim VfL Osnabrück knapp mit 3:2 (3:1) gewonnen und ist erwartungsgemäß in die 2. Runde eingezogen. Für Coach Julian Nagelsmann (32) war es nach einer holprigen Vorbereitung der erhofft gute Einstand bei seinem neuen Arbeitgeber. Vor 16.667 Zuschauern im Stadion an der Bremer Brücke trafen Marcel Sabitzer (7./31.) und Lukas Klostermann (29.) für die Bullen, Etienne Amenyido (9.) und Marcos Alvarez (74./Handelfmeter) erzielten die beiden Treffer für den Zweitligisten.

Der letztjährige Pokalfinalist RB Leipzig zitterte sich beim 3:2 in Osnabrück in die zweite Pokalrunde.
Der letztjährige Pokalfinalist RB Leipzig zitterte sich beim 3:2 in Osnabrück in die zweite Pokalrunde.

Die Roten Bullen wollten sich nicht ähnlich blamieren wie am Vortag die Erstligisten FC Augsburg (1:2 in Verl) und Mainz 05 (0:2 in Kaiserslautern). Auch andere Teams aus der Beletage hatten große Probleme, Hoffenheim musste in Würzburg ins Elfmeterschießen, Freiburg (1:0 in Magdeburg) und Düsseldorf (3:1 in Villingen) kamen erst nach 120 Minuten weiter.

"Wir wollen Julian schon bisschen ärgern mit seiner Truppe", sagte Osnabrücks Coach Daniel Thioune, der mit Nagelsmann den Trainerschein gemacht hat.

In den ersten neun Minuten der Begegnung fielen schon schnell zwei Tore. Marcel Sabitzer (7.) brachte RB nach Fehlern in der Osnabrücker Abwehr in Front, Etienne Amenyido (9.) glich nach RB-Patzer aus.

Lukas Klostermann (29.) und erneut Sabitzer (31.) stellten das Ergebnis noch in der ersten Hälfte komfortabel auf 3:1.

Im zweiten Durchgang waren die Leipziger zunächst komplett abgeschrieben. Durch ein Handelfmetertor von Marco Alvarez (74.) machte es der VfL noch einmal spannend, am Ende reichte es aber nicht mehr für den Ausgleich und die Verlängerung.

Mvogo im Tor - Frühe Führung, schneller Ausgleich, fixer Doppelschlag

Beim 1:0 für RB ließ Osnabrücks Torhüter Nils Körber (r.) den Ball nach vorn abtropfen, Timo Werner (M.) scheiterte im Nachschuss am Schlussmann, Marcel Sabitzer (l.) machte es besser.
Beim 1:0 für RB ließ Osnabrücks Torhüter Nils Körber (r.) den Ball nach vorn abtropfen, Timo Werner (M.) scheiterte im Nachschuss am Schlussmann, Marcel Sabitzer (l.) machte es besser.

Julian Nagelsmann (32) brachte Yvon Mvogo im Tor anstelle von Stammkeeper Péter Gulácsi (Bank). Im gewohnten 3-5-2 feierte Neuzugang Christopher Nkunku sein Debüt, Yussuf Poulsen stürmte neben Timo Werner.

Beide Mannschaften gingen wahnsinnig druckvoll und zielstrebig in die Partie, auch der VfL versuchte mit Härte in den Zweikämpfen und langen Bällen, die Leipziger Abwehr auszunehmen.

Hin und her ging es auch früh auf der Anzeigetafel. Ein schlimmer Fehlpass von Kevin Wolze landete bei Nkunku, der mit links abzog, Torhüter Nils Körber ließ abprallen, Werners Nachschuss konnte er auch noch abwehren, den von Sabitzer in die lange Ecke aber nicht - 1:0 für die Nagelsmänner (7.).

Doch der Gastgeber ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und kam blitzschnell zurück. Bei einer Flanke von links verschätzte sich Willi Orban, Amenyido schob easy zum 1:1 ein (9.).

In der Folge leistete sich der Pokalfinalist im Aufbauspiel viele Ungenauigkeiten und hatte eine hohe Fehlpassquote. Aber Werner hatte dann doch einen Geistesblitz. Vom linken Flügel flankte er in den Strafraum, Poulsens Kopfball wehrte Körber nach vorn ab, dort stand Lukas Klostermann goldrichtig und traf - 1:2 (29.).

Es klingelte danach wieder schnell - aber wieder für RB: Nach einem langen Mvogo-Abstoß hatte Poulsen das Auge für den rechts frei mitgelaufenen Sabitzer, der mit Hilfe des linken Pfostens auf 3:1 stellte (31.). Mvogo musste vor dem Seitenwechsel bei einer harten Direktabnahme von Anas Ouahim hinhalten, wehrte mit dem Fuß ab (42.).

Osnabrück fightet, trifft zum Ausgleich, verliert aber dennoch

Hat noch einiges an Arbeit vor der Brust: RB Leipzigs neuer Coach Julian Nagelsmann.
Hat noch einiges an Arbeit vor der Brust: RB Leipzigs neuer Coach Julian Nagelsmann.

Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) brachte das heimische Publikum an der Bremer Brücke zu Beginn der zweiten Halbzeiten immer wieder gegen sich auf, nachdem er Zweikämpfe tendenziell für RB auslegte.

Zehn Minuten nach Wiederanpfiff wurde es gefährlich fürs Leipziger Tor. Nach einem Abschlag verlängerte ein Osnabrücker mit dem Kopf, Heider tankte sich durch, doch der zusammen mit Konrad Laimer mitgelaufene Orban blockte den Schuss in letzter Sekunde ab (56.).

Man merkte dem Team von Daniel Thioune den Kampfeswille definitiv an, das Publikum kitzelte noch ein paar Prozent aus den Spielern raus.

Beim Champions-League-Starter dauerte es in Sachen Torchance bis in die 63. Minute. Dann kam Poulsen vor dem Kasten frei zum Kopfball, die Kugel flog aber daneben. Wenig später vergab Werner ebenfalls ungedeckt mit seinem eigentlich starken rechten Fuß und einem halbhohen Schuss (64.).

Rund zehn Minuten später ging Klostermann mit dem linken Oberarm im Sechzehner zum Ball, Stieler gab Elfmeter. Joker Marcos Alvarez traf mit einem satten Schuss ins rechte Eck - 2:3 (73.). Die Lila-Weißen kämpften danach weiter, doch RB brachte den Sieg durch ebenso viel Abwehrstärke über die Zeit.

Nach der ersten Pokalrunde ist vor dem ersten Bundesliga-Spieltag. Nächste Woche Sonntag reist RB Leipzig zum Aufsteiger Union Berlin. Anstoß in der Alten Försterei ist 18 Uhr (Sky live).

1100 Fans begleiteten RB nach Osnabrück.
1100 Fans begleiteten RB nach Osnabrück.

Fotos: dpa/Guido Kirchner, Picture Point/Roger Petzsche

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 21.054 Anzeige
Motiv Mordlust! Lebenslang für Kopfschuss-Killer Neu
Beamte machen traurige Entdeckung hinter dieser Autotür Neu
Habt Ihr schon von der Schlafzimmermesse gehört? Wir klären, was das ist (und wo) 1.867 Anzeige
Polizei zieht Lkw auf der A45 aus dem Verkehr: Der Grund macht fassungslos Neu
ICE steht nach Oberleitungs-Riss auf freier Strecke: 150 Menschen stecken fest Neu
Seit Tagen vermisst: Julie (14) verschwand spurlos aus Jugendeinrichtung Neu
Kleiner Junge (†3) im Fluss ertrunken? Nun steht fest, woran das Kind starb Neu
1. FC Köln: Kommt Höwedes, ein anderer oder gar keiner? Neu
Schwerer Unfall: Schwangere geht bei Rot über die Ampel, Auto kann nicht mehr bremsen Neu
Was ist in diesem Schlafzimmer passiert? Neu
Erschreckender Fund in Bach: Frau entdeckt männliche Leiche Neu
Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt 1.470
Baby-Ziege wird mit menschlichem Gesicht geboren 5.258
Früher Landesvater Baden-Württembergs: Das ist der neue Job von Stefan Mappus 116
YouTube-Test: Was taugt die Sex-Puppe von Katja Krasavice? 2.464
Lkw kracht in Stauende und wird völlig zerstört 4.411
Nach mehreren anonymen Hinweisen: Razzia im Tierheim Süderstraße 1.496
Traurige Gewissheit: Vermisster tot im Wald aufgefunden 5.097
Kölner Gericht verbietet Tina-Turner-Plakat: Das ist der Grund 1.226
Mann bettelt Kinder an, dann packt er eines am Arm... 325
GZSZ: Folgen des Balkon-Sturzes? Was ist denn mit deiner Hand passiert, Felix van Deventer? 6.590
BVB vor Rekord-Coup? Dortmund wirbt wohl um dieses Mega-Talent (17)! 2.384
Zum Dahinschmelzen! Diese Nachricht verzückt die Fans von Daniela Katzenberger 1.428
Fix! FC Bayern leiht Álvaro Odriozola bis Saisonende aus 734 Update
Aus und vorbei: Darum kommt Kaufland nicht nach Australien 1.339
RB Leipzig holt sich Torwart-Talent aus Spanien 795
Stromausfall und zerstörte Autos: Suff-Fahrerin hinterlässt Bild der Verwüstung 484 Update
Nach Biathlon-Weltcup in Oberhof: Norweger erheben massive Kritik 29.445
Nach Dschungelcamp-Rausschmiss: Jetzt spricht sexy Anastasiya 3.096 Update
Finale Staffel? So lange soll Babylon Berlin noch weitergehen 969
Zoos reagieren nach neuem Vogelgrippe-Fall in Deutschland 527
Vegetarierin bestellt Gemüse-Burger bei McDonald's, doch sie erhält etwas anderes 6.353
Life-Hacks von Sasha Sasse: So wirst Du Mr. Germany! 230
Heftig: Dieselskandal kostet Daimler nochmals 1,5 Milliarden! 664
Weiterer Transfer beim FC Bayern? Spieler wünschen sich Ex-FCB-Star zurück 1.914
Schimpansen überlebten Zoo-Brand in Krefeld: So geht es ihnen jetzt 1.942
"Größte Angst meines Lebens": Diesen Tag wird Bachelor-Babe Sam nie vergessen 1.283
Jämmerliches Miauen: Diese Katze war sechs Tage in einem Spalt gefangen! 3.362
Nächster Neuzugang? Hertha will Leipzigs Cunha 2.180
Messer-Attacke im Flüchtlingsheim! 26-Jähriger sticht im Streit zu 4.661
Süße Fitness-Bloggerin geht mutigen Schritt: So sieht sie ungeschminkt aus 5.853
Sawsan Chebli (41) ist schwanger: Ihr Kind wird 47 Cousins und Cousinen haben 4.157
"Hochzeit auf den ersten Blick": Werden Philipp und Melissa von den anderen Paaren gemieden? 2.106
3,4 Millionen Autos weltweit betroffen: Toyota vor Mega-Rückruf! 2.262
Panik vor Coronavirus: Schon neun Tote, erster Fall in den USA! Gefahr jetzt auch bei uns? 2.550
Hatte auch Bekannter von Franco A. Kontakte zur rechten Szene? Ex-KSK-Soldat vor Gericht 904
Fuchs absichtlich getötet: Polizisten überfahren verletztes Tier 2.801
Hüttengaudi im Vergleich: So viel musst Du beim Après-Ski blechen 7.143