Werner-Tor reicht nicht! RB Leipzig verpasst Tabellenführung gegen Wolfsburg 1.380
Baby-Glück! Chryssanthi Kavazi und Tom Beck sind zum ersten Mal Eltern geworden Top
Mädchen (14) an Halloween vergewaltigt? Fünf junge Männer unter Verdacht Top
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! Anzeige
Facebook überträgt Kamerabilder: Diese Handys sind betroffen und das könnt Ihr dagegen tun! Top
1.380

Werner-Tor reicht nicht! RB Leipzig verpasst Tabellenführung gegen Wolfsburg

Fußball-Bundesliga, 8. Spieltag: Die Roten Bullen und der VfL Wolfsburg trennen sich 1:1

RB Leipzig ist am 8. Spieltag zu einem 1:1-Unentschieden über den VfL Wolfsburg gekommen und verpasste den Sprung auf Platz zwei.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig ist nach der Länderspielpause mit einem Unentschieden in die Bundesliga zurückgekehrt. Im Topspiel gegen den noch immer ungeschlagenen VfL Wolfsburg erreichte das Team von Trainer Julian Nagelsmann am Samstag trotz vieler guter Ansätze nur ein 1:1 (0:0). Timo Werner (54.) brachte RB in Führung, Wout Weghorst bestrafte den Gastgeber in der 82. Minute vor 39.182 Zuschauern in der Red Bull Arena.

Defensive Zusammenarbeit: Kapitän Willi Orban und Dayot Upamecano wollen Wolfsburgs Joao Victor den Ball vom Fuß klauen.
Defensive Zusammenarbeit: Kapitän Willi Orban und Dayot Upamecano wollen Wolfsburgs Joao Victor den Ball vom Fuß klauen.

Extrem eng und spannend geht es in der Bundesliga in dieser Saison zu. Platz eins (Mönchengladbach) und Platz acht (Leverkusen) trennten vor dem 8. Spieltag gerade einmal zwei Punkte.

Im direkten Duell um die Champions-League-Ränge galt es für die Roten Bullen am Samstag im (tabellarischen) Topspiel des Wochenendes, den Wölfen die erste Niederlage der Saison zuzufügen und den Gegner hinter sich zu lassen.

Nach ihren drei zuletzt sieglosen Pflichtspielen kamen die Sachsen besser in die ersten 45 Minuten, hatten allein durch Timo Werner (5./36.) zwei richtig gute Chancen zur Führung.

Der Torjäger schlug aber nach dem Seitenwechsel zu, setzte sich nach einem weiten Ball von Torhüter Péter Gulácsi im Laufduell durch und traf zum 1:0 (54.). Doch Wout Weghorst bestrafte RB in der 82. Minute noch, traf spät zum 1:1-Endstand.

Durch das dritte sieglose Ligaspiel in Folge verpassten die Leipziger den Sprung auf Rang eins, sind vorerst weiter Vierter. Der VfL bleibt auch nach acht Partien ungeschlagen.

Halstenberg muss kurzfristig passen - Leipzig nutzt gute Chancen (wieder) nicht

20. Minute: Péter Gulácsi konnte einen indirekten Freistoß aus zehn Metern halten, in seinem Tor standen auch acht Mitspieler zum Blocken bereit.
20. Minute: Péter Gulácsi konnte einen indirekten Freistoß aus zehn Metern halten, in seinem Tor standen auch acht Mitspieler zum Blocken bereit.

Nach dem 1:1 in Leverkusen wechselte Nagelsmann dreimal. In die Startelf schafften es Marcelo Saracchi, Christopher Nkunku und Yussuf Poulsen. Für das Trio blieben Marcel Halstenberg (Rückenprobleme), Emil Forsberg und Matheus Cunha (beide Bank) draußen.

Die Niedersachsen wirkten zu Beginn der Partie unaufmerksam. Sie leisteten sich mehrere Abspielfehler und schossen direkt eine Ecke ans Außennetz.

Oftmals wusste sich der VfL nur mit Härte zu wehren. Innerhalb von fünf Minuten stiegen Josuha Guilavogui und Kevin Mbabu von hinten gegen Timo Werner und Poulsen ein, bekamen zurecht Gelb.

Leipzigs Angriffsversuche wirkten hingegen meistens überlegt und wurden mit der gewohnten Schnelligkeit angegangen, bis auf einen unplatzierten Werner-Schuss (5.) wurde es aber zunächst nicht gefährlich.

In der 18. Minute sprach Schiedsrichter Deniz Aytekin (Oberasbach) den Gästen einen indirekten Freistoß aus zehn Metern zu, zuvor lenkte Péter Gulácsi eine Rückgabe von Dayot Upamecano mit der Hand ins Aus. Doch der Keeper machte seinen Fehler wieder gut, hielt den harten Ball (20.).

Wolfsburg brauchte für seinen erste Chance bis Mitte der ersten Halbzeit, Joao Victor konnte aber nicht einnetzen (24.). Kurz darauf stürmte Werner auf links an Mbabu vorbei in den Strafraum, doch sein scharfer Pass wurde abgeblockt (28.). Acht Minuten später schoss der deutsche Nationalstürmer nach Poulsen-Vorlage drüber (36.).

Josip Brekalo scheiterte kurz vor der Halbzeit nochmal an Gulácsi (44.) Das Geschehen spielte sich größtenteils in der Wolfsburger Hälfte ab, Profit daraus konnte RB nicht schlagen.

Leipzigs Erlösung durch Werner, Weghorsts Bestrafung - Nächstes Duell in elf Tagen

In solchen Situationen gibt's kein Halten für ihn: Timo Werner setzt sich im Laufduell gegen Kevin Mbabu (r.) durch, umkurvt danach Torhüter Pavao Pervan und trifft zum 1:0.
In solchen Situationen gibt's kein Halten für ihn: Timo Werner setzt sich im Laufduell gegen Kevin Mbabu (r.) durch, umkurvt danach Torhüter Pavao Pervan und trifft zum 1:0.

Ohne Wechsel ging es in die zweiten 45 Minuten.

Dort zog Nkunku zunächst nach einem aus dem Strafraum geköpften Ball von Bruma vom Sechzehner ab, Pavao Pervan hielt ohne Mühe (53.).

Dann landete ein gaaanz langer Abschlag von Gulácsi bei Werner, der sich im Laufduell gegen Mbabu durchsetzte, Pervan umkurvte und locker zum 1:0 für RB einschieben konnte (54.). Mit seinem sechsten Ligator im achten Spiel knackte der Torjäger die beste Defensive der Liga.

Nach dem Sprung in der Blitztabelle auf Rang zwei hinter den punktgleichen Bayern gehörte Wolfsburg die große Gelegenheit zum Ausgleich: Brekalo ging auf dem rechten Flügel an Saracchi vorbei, doch an seiner flachen Hereingabe vors Tor rutschten Victor und Wout Weghorst vorbei (71.).

Wolfsburgs Bemühungen sollten am Ende aber doch noch Früchte tragen: Mit schnellem Direktpassspiel landete die Kugel bei Weghorst, der zentral zum 1:1 in die Maschen schoss (82.).

Schon in eineinhalb Wochen treffen die Bullen und die Wölfe erneut aufeinander. Am 30. Oktober (18.30 Uhr/Sky) steht die 2. Runde des DFB-Pokals an, dann allerdings in der Volkswagen-Arena.

Zunächst geht es aber im Europapokal weiter. RB empfängt am Mittwoch (18.55 Uhr/DAZN) den russischen Meister Zenit St. Petersburg. Wolfsburg ist am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) Zu Gast beim Belgien-Klub KAA Gent.

Sechstes Tor im achten Ligaspiel: Timo Werner ist nach Robert Lewandowski (12) der treffsicherste Bundesliga-Akteur.
Sechstes Tor im achten Ligaspiel: Timo Werner ist nach Robert Lewandowski (12) der treffsicherste Bundesliga-Akteur.
Drittes Bundesligaspiel in Folge ohne Sieg: RB-Coach Julian Nagelsmann kann's nicht glauben.
Drittes Bundesligaspiel in Folge ohne Sieg: RB-Coach Julian Nagelsmann kann's nicht glauben.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, dpa/Jan Woitas

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 21.020 Anzeige
Auto-Hammer! Tesla-Boss will Fabrik in Berliner Umland bauen Neu
Hochrangiger Militärchef getötet: Dschihad feuert aus Rache 190 Raketen auf Israel ab 650
Diese Mega-Summe befindet sich am Freitag im Eurojackpot Anzeige
Wegen Quagga-Muscheln! Trinkwasserrohre aus Bodensee werden erneuert 136
Fast 30 Jahre verschollen: Seltenes Tier tappt Forschern in Fotofalle 2.705
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.177 Anzeige
Diät und Sport brachten nichts: Wie schaffte sie es trotzdem, heute schlank zu sein? 4.412
Junge mit Leinensack erstickt? Zeugin packt über Sekten-Chefin aus 1.146
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.469 Anzeige
Auto gerät auf Bundesstraße in Gegenverkehr: ein Toter, vier Schwerverletzte 6.216
Katze zu schwer am Check-In: Passagier tauscht seinen Kater um! 1.968
Bei Razzia: Polizei findet Minen und Granaten in Wohnung 2.716
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.516 Anzeige
Kreisliga-Fußball: Schiedsrichter gewürgt und auf den Boden gedrückt 4.580
Bode Miller: Ski-Star bekommt nach Unfalltod der Tochter (†1) Zwillinge 3.162
Eltern von Maddie McCann fallen makabrem Scherz zum Opfer 1.482
Ausgesetzte Hündin mit ihren Welpen entdeckt, dann staunen ihre Retter 36.596
Nürnberger Christkind in voller Pracht: Benigna Munsi zeigt sich im Engelskostüm 872
Die Linke im Bundestag präsentiert neue Doppelspitze! 678
Tennis-Star Alex Zverev: Erst Sieg über Nadal, dann Geschenk von DFB-Star 495
Männer stecken schwangere Katze in Trockner: Jetzt folgt die harte Strafe 2.696
Tragödie! Mutter tötet behinderten Sohn (12) und sich selbst 6.170
Verrückt nach Meer: Jetzt endlich neue Folgen vom Kreuzfahrtschiff 4.098
Drama im Hauptbahnhof: Mann bricht zusammen und bleibt leblos liegen 3.703
Männer brechen in Tränen aus: Zeuge umarmt Ex-SS-Wachmann im Gerichtssaal 5.843
Donald Trumps Verwandter rettet jetzt das Klima und jeder kann mitmachen 302
Bei Ermittlungen gegen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes ist kein ENde in Sicht 511
Mäuse infizieren drei Polizisten mit Hantaviren 2.450
Supercup für irre Summe nach Saudi-Arabien: Verkauft der spanische Fußball seine Seele? 772
Besitzer bindet Hund bei Hitze an Baum an und haut ab 1.237
Nachfolger von "Ehrenmann"? Das ist das meist gegoogelte Jugendwort des Jahres 1.368
Makler erklärt Mann, dass der seine Versicherung nicht kündigen kann, dann knallt's 1.400
15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen? 1.472
Islamfeinde werfen in Dresden Schweineschwarten in Briefkästen 8.581
So kannst Du in fünf Minuten Deinen CO2-Abdruck drastisch senken 374
Darf man Katzen in Mietwohnung halten? 10.451
Mega-Eskalation bei "Bachelor in Paradise": Schmeißt Filip hin? 1.571
Salihamidzic wird Sportvorstand beim FC Bayern: Netz spottet über Beförderung 1.230
Millionenschaden für VW! Manager wegen Untreue angeklagt 1.009
Jürgen Milski: Für diese Promi-Marke machte er früher mal Werbung 577
AfD-Politiker steht weiter zu "Judaslohn"-Aussage: Abwahl soll schon Mittwoch stattfinden! 1.167
Drogen-Warnung: Zahlreiche Kokain-Päckchen an Land gespült! 3.043
Stundenlange Verspätung wegen Ratte an Bord 631
Plus Size-Model im Abnehm-Wahn? Das sagt die junge Bloggerin dazu 1.137
Deutschlands bekanntestes Justizopfer: Gustl Mollath und Freistaat Bayern einigen sich 293
European Championships 2022 finden in München statt! 31
Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert bleibt in U-Haft! 896
Horoskop: Das sagen die Sterne über Deinen Tag! 13.563
800 Stellen bald weg? Osram will offenbar weitere Arbeitsplätze in Deutschland streichen! 503
Schuss auf Geldbote vor Ikea-Filiale: So kaltblütig handelte der Täter 1.224