RB Leipzigs Yussuf Poulsen: Ich schneide mir die Dreadlocks ab, wenn...

Leipzig - Yussuf Poulsen und seine Dreadlocks - ein Look, der in der Bundesliga einmalig ist. Doch jetzt hat der Stürmer von RB Leipzig eine Wette laufen, wann die zottelige Mähne dran glauben müsste.

Beim 0:1 gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund am Samstag blieb der dänische Nationalstürmer glücklos.
Beim 0:1 gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund am Samstag blieb der dänische Nationalstürmer glücklos.  © Picture Point

Der 36-fache dänische Nationalspieler war am Sonntag zu Gast bei "Wontorra - der o2-Fußballtalk" auf Sky. Für ihn blieb also nicht viel Zeit, sich vom bitteren 0:1 gegen Tabellenführer Borussia Dortmund am Vorabend zu erholen.

Am Ende der Gesprächsrunde, an der neben einem aktiven Fußballfunktionär oder -spieler auch Journalisten und Experten teilnehmen, liest Moderator Jörg Wontorra (70) Fragen aus der Rubrik "Was wäre, wenn" vor, die der Stargast beantworten muss.

Zunächst gab Poulsen an, dass er aktuell studieren würde, wäre er kein Fußballprofi geworden. Nach seiner aktiven Karriere will der 24-Jährige dies aber in Angriff nehmen. Würde er noch mit Bayern-Star Joshua Kimmich in seiner Leipziger WG wohnen, "dann hätten wir eine sehr gute Mannschaft gehabt", sagte der sympathische Däne.

Und dann kam die haarige Frage. Seine langen Rastazöpfe würde er abschneiden, "wenn ich das Triple in Deutschland gewonnen hätte." Das sei ein Versprechen, sagte Wontorra und nahm den Stürmer beim Wort. Immerhin eines der Triple-Ziele, nämlich der Pokalsieg, ist zumindest in dieser Saison noch möglich. In der Bundesliga enteilt der BVB allen, international ist RB in der Europa League ausgeschieden (TAG24 berichtete).

Yussuf Poulsen kam im Sommer 2013 vom dänischen Zweitligisten Lyngby BK, seinem Jugendverein, an den Cottaweg. In dieser Spielzeit bringt es der 1,93 Meter große Angreifer bereits auf elf Tore und sechs Vorlagen in 28 Pflichtspielen. Neben Timo Werner ist er aktuell gesetzt.

Wer die Sky-Sendung mit Poulsen verpasst hat, kann sie sich >>>hier noch einmal anschauen.

Sollte RB Leipzig das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions oder Europa League holen, würde sich Yussuf Poulsen angeblich die Dreadlocks abschneiden lassen.
Sollte RB Leipzig das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions oder Europa League holen, würde sich Yussuf Poulsen angeblich die Dreadlocks abschneiden lassen.  © Picture Point

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0